x

Engagieren Sie sich mit uns für
Frieden, Freiheit und Sicherheit

Werden Sie Mitglied

 
 
Beitreten
 

Einladung

 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lade Sie herzlich zur Kooperationsveranstaltung mit der Deutsch-Amerikanischen Vereinigung der Parlamentsmitarbeiter/-innen (DAVP), ein:

 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Deutsche Sicherheitspolitik
und der neue Mann in Washington

 
Referent:

Dr. Karl-Heinz Kamp

Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS)
 

am Dienstag, 9. Mai 2017, 12:30 – ca. 14:00 Uhr
(Einlass ab 12:00 Uhr)
im Deutschen Bundestag, Jakob Kaiser Haus, Raum 6.114
Eingang Dorotheenstr. 100, 10117 Berlin

 

Anfahrt mit ÖPNV:

bis S-/U-Bahnhof Pariser Platz / Bus 100 bis Haltestelle Reichstag, ca. 5 min Fußweg

 
 

Aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen des Deutschen Bundestages werden alle externen Gäste gebeten, sich bis 28. April 2017
unter Angabe von Name, Vorname und Geburtsdatum per E-Mail an heribert.hirte.ma03@bundestag.de anzumelden.
Die Daten dienen ausschließlich der Zugangskontrolle. Sie werden vertraulich behandelt und nach der Veranstaltung gelöscht.

 
 
Hier direkt online anmelden
 
 

Bitte halten Sie zum Einlass ein gültiges Ausweisdokument bereit.

 

Wir würden uns freuen, Sie zahlreich zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Florian Seiller
Sektionsleiter Berlin

 
Foto: BAKS
 

Veranstaltungskalender II. und III. Quartal 2017

 
 
 

Donnerstag, 22. Mai 2017, 18:30 – 20:00 Uhr
(Einlass ab 18:00 Uhr)

Vortrag und Diskussion in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS)

Thema: „Das Südchinesische Meer – was passiert am pazifischen „Hot Spot“ aus Sicht Deutschlands?“

Referent: Dr. Michael Paul, Stiftung Wissenschaft und Politik

Moderation: Dr. Heinz Neubauer, GSP-Vizepräsident

Ort: Politisches Bildungsforum der KAS, Tiergartenstr. 35, 10787 Berlin

Anfahrt: bis Bushaltestelle Nordische Botschaften

>>> Anmeldung erbeten bis 20. Mai 2017

 
 
 

Mittwoch, 31. Mai 2017, 18:30 – 20:00 Uhr
(Einlass ab 18:00 Uhr)

Podiumsdiskussion in Kooperation mit der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund

Thema: „Illegaler Handel und Organisierte Kriminalität. Lösungsansätze für vernetzte Märkte“

Podium: Prof. Dr. Arndt Sinn, Direktor des Zentrums für Europäische und Internationale
Strafrechtsstudien, Universität Osnabrück;
Thomas Franke, Forum Vernetzte Sicherheit;
Armin Schuster, MdB (angefragt);
Dr. Jochen M. Schäfer, Syndikusanwalt des Weltverbandes der Sportartikelindustrie (WFSGI) (angefragt)

Moderation: Dr. Florian Seiller, GSP-Sektionsleiter Berlin

Ort: Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund, Luisenstr.18, 10117 Berlin

Anfahrt: bis S-/U-Bahnhof Friedrichstr., ca. 10 min Fußweg

>>> Anmeldung erbeten bis 25. Mai 2017

 
 
 

Dienstag, 13. Juni 2017, 18:30 – 20:00 Uhr
(Einlass ab 18:00 Uhr)

Vortrag und Diskussion in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS)

Thema: „Traditionslinien und Traditionsverständnis der Bundeswehr – Erlasse von
oben und Praxis von unten. Von den preußischen Reformen bis zum Hindukusch“

Referent: Oberst Prof. Dr. Winfried Heinemann, ZMSBw, Potsdam /
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Moderation: Dr. Florian Seiller, GSP-Sektionsleiter Berlin

Ort: Politisches Bildungsforum der KAS, Tiergartenstr. 35, 10787 Berlin

Anfahrt: bis Bushaltestelle Nordische Botschaften

>>> Anmeldung erbeten bis 9. Juni 2017

 
 
 

Montag, 19. Juni 2017, 18:00 – 19:30 Uhr
(Einlass ab 17:30 Uhr)

Vortrag und Diskussion in Kooperation mit der DWT Sektion Berlin-Brandenburg

Thema: Das neue Kommando Cyber- und Informationsraum (CIR): Ein Eckpfeiler der
gesamtstaatlichen Sicherheit“

Referent: Generalmajor Ludwig Leinhos, Leiter Aufbaustab CIR und designierter Inspekteur CIR

Ort: Airbus-Repräsentanz Berlin, Rahel-Hirsch-Str. 10, 10557 Berlin

Anfahrt: bis HBF Berlin, ca. 5 min Fußweg

>>> Anmeldung erbeten bis 10. Juni 2017

Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter vollständiger Angabe von Name, Vorname, Anschrift und Geburtsdatum. Teilnahme wird schriftlich bestätigt! Bitte halten Sie ein gültiges Ausweisdokument bereit. Die Daten dienen ausschließlich der Zugangskontrolle. Sie werden vertraulich behandelt und nach der Veranstaltung gelöscht.

 
 
 

Freitag, 7. Juli 2017, 16:30 – ca. 17:45 Uhr

Führung über den Invalidenfriedhof Berlin (die Führung ist kostenlos!)

Thema: „Preußische und deutsche Grabstätten und Denkmäler“

Referent: OTL a.D. Hans Joachim Jung, Geschäftsführer des Fördervereins Invalidenfriedhof

GSP-Leitung: Robbin Schacht

Treffpunkt: Glockenturm auf dem Invalidenfriedhof, Scharnhorststr. 33, 10115 Berlin

Anfahrt: bis Bushaltestelle Nordische Botschaften

Anfahrt: M5 bis Tramstation Invalidenpark, danach zu Fuß ca. 5 min

Hinweis: Führung findet bei jeder Witterung statt, ggf. Einführung im Lapidarium
(Wirtschaftshof) unter Dach

 
 
 

Veranstaltungen anderer Organisationen und Einrichtungen entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden ausdruckbaren Veranstaltungskalender

 
 

Veranstaltungskalender II. und III. Quartal 2017 zum Ausdrucken

 
 
 

Veranstaltungen 2014

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
17.11.2014 S.E. Dr. Mohamed Abdelhamid Ibrahim Higazy, Botschafter der Arabischen Republik Ägypten Besuch der Botschaft der Arabischen Republik Ägypten mit Gespräch in englischer Sprache zum Thema "Egyptian Foreign Policy and Egyptian-German Relations"
20.11.2014 Dr. Heinz Neubauer, Oberst der Reserve, Vizepräsident der GSP Vortrag "NATO Reassurance: Bericht über eine Dienstreise nach Estland"
24.11.2014 Frederick Richter, Präsident der Stiftung Datenschutz Diskussion „Selbstschutz im digitalen Raum – Was passiert? Was kann ich tun?"

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
03.03.2015 PD Dr. Dieter Krüger, Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw), Potsdam Vortrag „Operationsplanungen von NATO und Warschauer Pakt für Mitteleuropa im Kalten Krieg"
11.03.2015 Christian E. Rieck, Senior Analyst, Global Governance Institute, Brüssel
Dustin Dehéz, Managing Partner bei Manatee Global Advisors
Vortrag und Diskussion „Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE): Dialogforum für Europa?"
29.04.2015 Besichtigung des "Anti-Kriegs-Museums"
06.05.2015 ODr. Patrick Keller, Koordinator Außen- und Sicherheitspolitik der KAS Vortrag „Deutschlands Verantwortung in der Welt"
27.05.2015 Oberst Dr. Hans-Hubertus Mack, Kommandeur ZMSBw Buchvorstellung „Militärisch-Industrieller Komplex? Rüstung in Europa und Nordamerika nach dem Zweiten Weltkrieg"
10.07.2015 Oberstleutnant a.D. Hans Joachim Jung, Geschäftsführer Förderverein Invalidenfriedhof Besichtigung des Invalidenfriedhofs mit Führung zum Thema "Preußische und deutsche Gräber – Denkmale in Berlin"
17.08.2015 Informationsbesuch beim Bundesnachrichtendienst (BND)- Dienstsitz Berlin
30.09.2015 Kapitän zur See Henning Faltin, BMVg, Referatsleiter Plg I 5 Vortrag "Moderne Laserwirksysteme für die Streitkräfte: Technik und Einsatzmöglichkeiten"
16.11.2015 Oberst d.R.Dr. Heinz Neubauer, Heidelberg Vortrag "NATO – neue (alte) Aufgaben in Estland"
08.12.2015 Oberst i.G. Dr. Frank Richter, Bundesministerium der Verteidigung, Referatsleiter Pol II 3 Vortrag "Hybride Kriegführung als neue Herausforderung"

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
27.01.2016 Führung durch die Dauerausstellung "West Alliierte und deren zivile Angestellten in Berlin von 1945 bis 1994"
24.02.2016 Brigadegeneral a.D. Dr. Klaus Wittmann, Senior Fellow Aspen Institute Deutschland Vortrag "Die NATO vor dem Warschauer Gipfel"
21.04.2016 Informationsbesuch in der Botschaft des Königreichs der Niederlande
26.04.2016 Oberst i.G. Engelbert Theisen, ehem. Militärattaché an den deutschen Botschaften in Kairo (Ägypten) und Khartoum (Sudan) Vortrag "Arabisches Erwachen – wohin gehen Ägypten und die Region?"
31.05.2016 Dr. Steffen Angenendt, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin Vortrag "Die Zukunft des Westens – Flucht und Migration und ihre Auswirkungen auf Europa"
29.06.2016 Dr. David Schiller, Nahostexperte Vortrag "Pulverfass Naher Osten – Der Bürgerkrieg in Syrien und seine Auswirkungen auf die Region und auf Europa"
01.07.2016 Oberstleutnant a.D. Hans Joachim Jung, Förderverein Invalidenfriedhof Besichtigung des Invalidenfriedhofs mit Führung zum Thema "Preußische und deutsche Gräber – Denkmale in Berlin"
22.08.2016 Informationsbesuch beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung - Dienstsitz Berlin
31.10.2016 Oberst i.G. Engelbert Theisen, ehem. Militärattaché an den deutschen Botschaften in Kairo (Ägypten) und Khartoum (Sudan) Vortrag "Globale Herausforderungen vs neue Globale Strategie - eine adäquate Antwort der Europäischen Union?"
14.11.2016 Harry Kaube, Airbus D&S Cyber Security Vortrag "Sicherheit im digitalen Zeitalter – Herausforderungen im Cyberraum"
01.12.2016 Oberst d.R. Dr. Heinz Neubauer, Vizepräsident der GSP Vortrag "Gesellschaftliche Resilienz in Zeiten hybrider Bedrohungen – das Beispiel Estland"

Veranstaltungen 2017

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
26.01.2017 Besuch der Gedenkstätte Deutscher Widerstand mit Führung durch die Ausstellung
22.02.2017 2. Informationsbesuch beim BMZ - Dienstsitz Berlin
23.03.2017 Prof. Dr.-Ing. habil. Jürgen Beyerer, Vorsitzender des Fraunhofer-Verbundes Verteidigungs- und Sicherheitsforschung Vortrag "Fit für die Zukunft? Perspektiven der Verteidigungsforschung in Deutschland"

Mitteilungen

DATUM MITTEILUNG
Oktober 2014 Mitteilung IV / 2014
April 2015 Mitteilung II & III / 2015
August 2015 Sommerrundschreiben 2015
Oktober 2015 Mitteilung IV / 2015
Januar 2016 Mitteilung I / 2016
April 2016 Mitteilung II / 2016
Juli 2016 Mitteilung III / 2016
Oktober 2016 Mitteilung IV / 2016
März 2017 Mitteilung II & III / 2017
Nach oben Zurück