Mitteilung I / 2016

Liebe Mitglieder und Freunde der Sektion Berlin,
sehr geehrte Kooperationspartner und Gäste unserer Veranstaltungen,

wir wünschen Ihnen für das noch junge Jahr alles Gute, vor allem Gesundheit, Erfolg und persönliches Wohlergehen!

Auch im neuen Jahr möchten wir unseren Mitgliedern und Gästen ein vielseitiges und interessantes Veranstaltungsprogramm, eine bewährte Mischung aus Vorträgen und Diskussionen sowie Exkursionen zu Museen, Ausstellungen, Dienststellen und Botschaften bieten. Anbei erhalten Sie die Bekanntmachung für das I. Quartal 2016. Zum Jahresauftakt besuchen wir die Dauerausstellung des Museums West Alliierte in Berlin e.V. und werfen einen Blick auf die fast 50-jährige Geschichte der Präsenz der Amerikaner, Briten und Franzosen im Westen der einst geteilten Stadt (1945 bis 1994). Das Museum wurde unter anderem von ehemaligen Mitarbeitern der West-Alliierten gegründet und beherbergt über 1.000 Exponate. Im Februar wenden wir uns gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung den Vorbereitungen des NATO-Gipfels in Warschau zu. Damit knüpfen wir an die Veranstaltungsthemen des letzten Quartals an: Die NATO-Planungen in Estland und die sog. hybriden Bedrohungen, wie sie sich beispielsweise in der Ostukraine und im Nahen und Mittleren Osten zeigen. Brigadegeneral a.D. Dr. Klaus Wittmann (Aspen Institute Deutschland) und Oberst d.R. Dr. Heinz Neubauer (GSPVizepräsident) werden die Agenda des NATO-Gipfels und die künftigen Herausforderungen des Bündnisses vorstellen. Außerdem ist für das 1. Quartal ein Botschaftsbesuch in Berlin vorgesehen. Näheres dazu geben wir zu gegebener Zeit bekannt. Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen erbitten wir wie gewohnt an die Emailadresse gsp-berlin@gmx.de oder mit beiliegender Antwortpostkarte.

Wir freuen uns stets über Gäste und neue Mitglieder. Machen Sie Bekannte und Freunde auf das Programm der Sektion Berlin aufmerksam und bringen sie sie doch einfach mal zu einer unserer Veranstaltungen mit! Übrigens: Eheleute von GSP-Mitgliedern können gemäß unserer Satzung kostenlos Mitglied werden.

Im aktuellen Quartalsprogramm finden Sie auch Termine von Veranstaltungen anderer Organisationen und Einrichtungen im Raum Berlin. Anmeldungen hierfür richten Sie bitte direkt an die jeweils angegebenen Veranstalter, nicht an die GSP-Sektion Berlin.

Sie haben Ihren Wohnort gewechselt oder beabsichtigen dies in der nächsten Zeit zu tun? Dann vergessen Sie bitte nicht, uns Ihre neue Anschrift mitzuteilen, damit wir Sie auch künftig erreichen können.

Schauen Sie regelmäßig auch auf unserer Internetseite www.gsp-sipo.de/berlin vorbei. Dort finden Sie stets aktuelle Veranstaltungshinweise. Hinweisen darf ich Sie auch nochmals auf das Diskussionsforum in Internet, den GSP-Blog. In dem Blog haben Sie nach vorheriger Registrierung die Möglichkeit, sich aktiv an der Debatte zu brandaktuellen sicherheitspolitischen Themen zu beteiligen. Klicken Sie doch mal rein! Näheres erfahren Sie unter: http://www.gsp-sipo.de/general/blog-info.htm.

Wir freuen uns, Sie zahlreich zu unseren nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, so können Sie gerne jederzeit auf uns zukommen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Florian Seiller - Peter Stegemann – Dr. Heinz Neubauer

Berlin, Januar 2016

Mitteilung zum Ausdrucken

Nach oben Zurück