Rüstungsexporte

Rüstungsexporte kann man auch als eine Art aktive Sicherheitspolitik mit indirekten Mitteln verstehen. Sie besitzen sowohl stabilisierendes als auch destabilisierendes Potenzial. Sollte Deutschland an dritte Nationen außerhalb des Bündnisses Waffen liefern, wie etwa an Saudi-Arabien, an den Irak oder an Indonesien?

Nahost-Konflikt

Falls jemals eine 2-Staaten-Lösung im Nahen Osten realisiert werden sollte, dann wohl nur unter starken Garantien für Israels Sicherheit. Dies könnte unter anderem die längerfristige Stationierung einer internationalen Truppe mit UN-Mandat – etwa unter Führung der Nato oder der EU – in der heutigen Westbank bedeuten. Was spricht für, was gegen einen solchen Ansatz? Kann und sollte sich Deutschland militärisch beteiligen?