Blog - Info

 

GSP-Blog - aktiv, engagiert, sachkundig!

 

Liebe Mitglieder der GSP,

Sie haben die Möglichkeit, sich über Vorträge und Veranstaltungen der GSP hinaus aktiv an der Diskussion zu sicherheitspolitischen Themen zu beteiligen. Sicherheitspolitik ist in der Regel kontrovers. Ein klares „Richtig“ oder „Falsch“ ist meistens die Ausnahme. Umso wichtiger ist der Austausch guter Argumente aus verschiedenen Perspektiven. Machen Sie also mit! Bringen Sie sich mit Ihrer persönlichen Meinung ein – hier haben Sie eine vorzügliche Chance, nutzen Sie das Angebot!

Der Zugang zum Blog ist einfach:

Um sich einen Überblick zu verschaffen, klicken Sie in der Menüleiste den Menüpunkt „GSP-Blog“ an oder betätigen Sie den Zugangsbutton unter der Blog-Animation. Direkten Zugang erhalten Sie über die Internetadresse http://www.gsp-sipo.de/blog . Beiträge und Kommentare können auch ohne Anmeldung gelesen werden.

Die aktive Beteiligung an der Diskussion ist aber ein Privileg für Mitglieder. Dazu müssen Sie sich einmalig registrieren. Klicken Sie in der Anmeldemaske auf Registrieren. Das nun erscheinende Registrierungsformular bitte ausfüllen und absenden; der Administrator prüft Ihre Mitgliedschaft, dann erhalten Sie eine Mail mit Benutzernamen und Passwort. Damit melden Sie sich dann bei künftigen Aufrufen über die Anmeldemaske in der rechten Seitenleiste des Blogs an.

"kurz & kontrovers":

Seit Juni 2015 sind die Diskussionsbeiträge nicht mehr auf das Kommentieren von Gastbeiträgen beschränkt. Registrierte Nutzer können in der neu eingerichteten Kategorie „kurz und kontrovers“ selbst kurze Fragestellungen oder pointierte Thesen aus allen Bereichen der Sicherheitspolitik zur möglichst kontroversen Diskussion stellen. Ihnen wurde zu diesem Zweck Autorenrechte eingeräumt, die aber auf diese Kategorie eingeschränkt sind.

Hinweis: Die Beiträge und Kommentare in der Kategorie "kurz & kontrovers" werden nicht auf der Startseite des Blogs, sondern ausschließlich in der Kategorie "kurz & kontrovers" angezeigt. Sie gelangen dorthin entweder auf dem direkten Weg von der Homepage über den Button "kurz&kontrovers" oder im Blog durch Anklicken des entsprechenden Menüpunktes.

Erläuternde Hinweise finden Sie auch unter „Nutzungsrichtlinien“ auf der Blog-Seite.

Werden Sie nun aktiv, wir freuen uns über Ihr Engagement, wir begrüßen Ihre sachkundigen Kommentare!

 

Nach oben Zurück