Einladung

 
 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Standortälteste der Bundeswehr in Delmenhorst und der Leiter der Sektion Delmenhorst in der Gesellschaft für Sicherheitspolitik laden - mit freundlicher Unterstützung durch den Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr - zu nachfolgender Veranstaltung ein:

 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Libanon -

1.5 Millionen Flüchtlinge bei 5 Millionen Einwohnern
- Wie geht das?

 
Referent:

Oberst a.D. Jan Kleffel

Bremen
 

am Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19.30 Uhr
in der „Oase Haus Adelheide“ (Soldatenheim)
(vor Feldwebel-Lilienthal-Kaserne)
Abernettistraße 43, Delmenhorst

 

Zur Veranstaltung:

Zu persönlichen Gesprächen steht Ihnen das Restaurant im Haus Adelheide mit gepflegten Getränken (gegen Bezahlung) zur Verfügung. Vor dem Vortrag können Sie dort auch speisen – bei Tischreservierung unter Tel.-Nr. 04221-23030.

Zum Referenten:

Geboren im Jahr 1939 trat Jan Kleffel nach dem Abitur am 1.4.1957 in die Bundeswehr ein. Als Panzergrenadier durchlief er alle Stationen eines Truppenoffiziers bis zum Kompaniechef.

1970 wurde er zum BND versetzt, war u.a. 13 Jahre an Deutschen Botschaften in Japan und Pakistan sowie an der Ständigen Vertretung Deutschlands bei den VN in New York eingesetzt. Auch war er Referatsleiter und Unterabteilungsleiter in der operativen Abteilung mit sehr vielen Auslandskontakten.

Nach der Pensionierung war er in 16 Einsätzen der OSZE und EU als Wahlbeobachter in Europa und Asien eingesetzt; bis heute nimmt er an Studienreisen der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) teil – u.a. in den Kosovo, nach Bosnien-Herzegowina und in den Libanon.

Einladung zum Ausdrucken

 

Über Ihr Kommen freuen wir uns und erbitten Ihre Zusage bis Montag, den 09. Oktober 2017
per E-Mail: delmenhorst@gsp-sipo.de oder Tel.: 04221–92180-3001.

 
 
Hier direkt online anmelden
 

Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Fey
Oberstleutnant
Standortältester

Rolf Dieter Wienand
Oberstleutnant a.D.
Sektionsleiter

 
 

Weitere Veranstaltungen 2017

Änderungen vorbehalten
 
 

Mittwoch, 29. November 2017, 19.30 Uhr

Vortrag und Diskussion

Thema: „China, eine fragile Großmacht“

Referent: Prof Sven B. Gareis, Uni Münster und Marshall Center Garmisch

„Oase Haus Adelheide“ (Soldatenheim)

 
 
 

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19.30 Uhr

Sektionsinterne Veranstaltung

Jahresabschluss mit Kohlessen

„Oase Haus Adelheide“ (Soldatenheim)

 
 
 
 
 
 

Veranstaltungen 2014

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
21.10.2014 Dr. Hans Krech Vortrag "Mitten im Abzug der NATO - die Lage in Afghanistan aus Sicht der Gruppierungen der Aufständischen"
25.11.2014 Bernhard Bickschlag, Zollhauptsekretär Vortrag "Zoll und Sicherheit - aus den Aufgaben der Zollverwaltung"

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
20.01.2015 Dr. Heinrich Heiter Vortrag "Von ISIS zu IS – Bedrohung für Syrien und Irak (und uns?)"
11.03.2015 Oberfeldapotheker Andreas Woelk, Abteilungsleiter 4 im Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst „Ostfriesland“, Leer Vortrag "Sicherheitspolitische Gesamtlage aus sanitätsdienstlicher Sicht. Sanitätssoldaten des Kommandos Schnelle Einsatzkräfte von Afghanistan bis zum Ebola-Einsatz in Westafrika"
29.04.2015 Dr. habil. Christian Wagner, Forschungsgruppenleiter Asien, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin Vortrag "Großmacht Indien"
16.06.2015 Oberstleutnant Christoph Schladt, Kommandeur Logistikbataillon 161 und Standortältester Delmenhorst Vortrag "Erfahrungsbericht aus dem Auslandseinsatz in Afghanistan"
22.07.2015 Professor Dr. Joachim Krause, Professor für Politikwissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität Kiel Vortrag "Auswirkungen der Ukrainekrise auf die europäische Politik"
23.09.2015 Dr. Claudia Zilla, Leiterin Forschungsgruppe Amerika, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin Vortrag "Brasilien - viel mehr als das B in BRICS"
28.10.2015 Boris Reitschuster, Journalist und Buchautor bis Februar 2015 Leiter des Moskauer FOCUS - Büros Vortrag "Das System Putin"
25.11.2015 Oberst a.D. Bernd D. Schulte, ehem. Militärattaché in der Ukraine Vortrag "Innenansichten der Ukraine"
16.12.2015 Jahresabschluss mit geladenen Gästen

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
13.01.2016 Professor emer. Dr. Ortwin K. Buchbender Vortrag "Krise, Krieg, Kooperation? - Das Pulverfass Fernost"
02.03.2016 PolWiss Wolfgang Stützer, Politikberater und Publizist Vortrag "Die USA vor der Präsidentenwahl – Zerreißprobe um die Zukunft"
11.05.2016 Dr. Christian Wipperfürth, Politikberater und Publizist Vortrag "Die Arktis – Zankapfel der Zukunft um Bodenschätze trotz Arktisvertrag"
08.06.2016 Dr. Heinrich Heiter, Dipl.-Politologe, ehemaliger Leiter der Politischen Bildungsstätte Helmstedt Vortrag "Die Türkei - Radikale Wende einer Regionalmacht"
31.08.2016 Prof. Dr. Joachim Krause, Direktor des Institutes für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel (ISPK) Vortrag "Vorausschauende Sicherheitspolitik unter Bedingungen geopolitischer Veränderungen"
12.10.2016 Dr. Kinan Jaeger, Lehrbeauftragter der Uni Bonn Vortrag "Update Syrien - der Nahe Osten am Abgrund"
26.10.2016 Professor Dr. Ortwin K. Buchbender, Bad Münstereifel Vortrag "Psychokrieg im Kalten Krieg - Propagandaschlacht der beiden deutschen Staaten"
30.11.2016 Professor Dr. Hans-Henning Schröder, Politikwissenschaftler, ehem. Leiter der Forschungsgruppe Russland/GUS bei der SWP in Berlin Vortrag "Russland nach der Duma-Wahl - ein noch schwierigerer Partner?"

Veranstaltungen 2017

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
11.01.2017 Marco Seliger, Chefreadakteur loyal – Magazin des Reservistenverbands Vortrag "Nach der Schlacht um Mossul – Ist der IS nun geschlagen?"
01.03.2017 Wolfgang J. Stützer, Politikwissenschaftler, Politikberater u. Publizist Vortrag "Präsident Donald Trump plus republikanischer Kongress – Folgen speziell für Europa und Deutschland"
12.04.2017 Dr. Heinrich Heiter, Dipl.-Politologe, ehemaliger Leiter der Politischen Bildungsstätte Helmstedt Vortrag "Die Rolle Israels in der Krisenregion Mittlerer Osten"
31.05.2017 Aylin Matlé M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Vortrag "Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der EU nach BREXIT und Trump"
09.08.2017 Dr. Ralf Bambach, Privatdozent, Politikwissenschaftler und Philosoph, Hamburg Vortrag "Das türkische Referendum vom 16.04.2017 und die Folgen für Deutschland, EU und NATO"
Datum Mitteilung
   
   
   
Nach oben Zurück