Einladung

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
verehrte Mitglieder und Freunde der Sektion,

die Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) Sektion Elbe – Weser und der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr, Kreisgeschäftsstelle Rotenburg/Wümme laden Sie herzlich zu nachfolgender Veranstaltung ein:

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Präventive Sicherheitspolitik
und die neue Relevanz von Geopolitik -
wie passt das zusammen?

 
Referent:

Professor Dr. Joachim Krause

Direktor des Instituts für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel (ISPK)
 

am Mittwoch, 19. Oktober 2016, 19:00 Uhr

EWE – Kundencenter Bremervörde
Marktstr. 20 (rückwärtiger Eingang)

 

Zur Veranstaltung:

Geopolitik ist ein Aspekt der Außen- und Sicherheitspolitik, der in der sicherheitspolitischen Diskussion der Bundesrepublik Deutschland in den vergangenen Jahrzehnten völlig unzureichend, um nicht zu sagen überhaupt nicht, berücksichtigt wurde. Für eine vorausschauende Sicherheitspolitik einer vom Export lebenden, führenden Industrienation ist dies völlig indiskutabel. Alle großen, aktuellen Konflikte weisen geopolitische Aspekte auf, von der unübersichtlichen Entwicklung in Libyen bis hin zu den massiven Spannungen im Südchinesischen Meer. Eine vorausschauende Sicherheitspolitik verdient diesen Namen nur, wenn sie diese Faktoren angemessen berücksichtigt.

Mit Herrn Prof. Dr. Joachim Krause konnten wir für diese Thematik einen renommierten Politikwissenschaftler für unseren Vortragsabend gewinnen.

Wir sind gespannt auf seine Ausführungen, hoffen Ihr Interesse gefunden zu haben und freuen uns auf Ihren Besuch. Nutzen Sie die Chance, einen Referenten mit Insiderwissen, Kompetenz und Engagement zu hören und mit ihm zu diskutieren.

Zum Referenten:

Prof. Dr. Joachim Krause wurde 1951 in Heide/ Holstein geboren, und legte 1969 das Abitur ab. Anschließend studierte er Politikwissenschaften an der Universität Hamburg (Dipl. Pol. 1975), seine Promotion erfolgte 1982 an der Freien Universität Berlin , die Habilitation 1997 an der Universität Bonn. Von 1978 bis 1993 war unser Referent als Wissenschaftler im Forschungsinstitut der Stiftung Wissenschaft u. Politik, danach bis 2001 im Forschungsinstitut der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik in Bonn tätig. Seit 2001 lehrt und forscht er an der Universität Kiel. Seine wissenschaftlichen Arbeitsgebiete umfassen: Internationale Politik und Sicherheit, Deutsche Außenpolitik, Europäische Außenpolitik, Terrorismusstudien, Theorie der internationalen Beziehungen sowie transatlantische Beziehungen. Herr Prof. Dr. Joachim Krause ist seit 2005 Mitherausgeber der Zeitschrift „Internationale Politik“.

Einladung zum Ausdrucken

Ich würde mich freuen, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Bitte weisen Sie auch Freunde/Bekannte auf diesen Termin hin oder reichen Sie die Einladung weiter, falls Sie persönlich verhindert sein sollten

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Werner Hinrichs
Sektionsleiter

 

 

Veranstaltungen 2016

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) Sektion Elbe–Weser und der Verband der Reservisten der Bundeswehr, Kreisgeschäftsstelle Rotenburg beabsichtigen in 2016 folgende gemeinsame sicherheitspolitische Veranstaltungen durchzuführen:

 
 
 

Dienstag, 29. November 2016

Vortrag und Diskussion

„Amerika nach der Präsidentenwahl – Was können die Europäer erwarten?"

Referent: Dr. Udo Metzinger, Politologe

 
 
 

Mittwoch, 30. November 2016

Herr Dr. Metzinger referiert beim Gymnasium Bremervörde in der Oberstufe zum o.a. Thema mit anschließender Diskussion

 
 
 
 

Programm zum Ausdrucken

 

Veranstaltungen 2014

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
15.10.2014 Thomas Raufeisen Vortrag "Der Tag, an dem uns Vater erzählte, dass er ein DDR-Spion sei"
15.10.2014 Bericht Bremervörder Anzeiger zum Raufeisen - Vortrag
26.11.2014 Dr. Martin Stupperich Vortrag "Die Lehren aus den Weltkriegen"
26.11.2014 Bericht Sonntagsjournal zum Stupperich - Vortrag

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
21.01.2015 Oberstarzt Dr. Ralf Hoffmann Vortrag "Sicherheitspolitische Gesamtlage aus sanitätsdienstlicher Sicht"
24.02.2015 Stefan Hansen, Institut für Sicherheitspolitik, Christian – Albrechts – Universität, Kiel Vortrag "Somalia und Nigeria – zwischen schwacher Staatlichkeit, Islamismus und Piraterie"
24.02.2015 Pressebericht Bremervörder Anzeiger zum Hansen - Vortrag
18.03.2015 Generalleutnant a.D. Kersten Lahl,GSP - Vizepräsident, ehem. Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS Vortrag "Die deutsche Sicherheitspolitik und ihre Mythen - eine kritische Analyse"
18.03.2015 Pressebericht Bremervörder Zeitung zum Lahl - Vortrag
13.05.2015 Professor Dr. Hans-Henning Schröder, Osteuropa-Experte Vortrag "Russland, Ukraine und Europa - Perspektiven der Krisenbewältigung"
15.07.2015 Informationsbesuch beim Deutschen Panzermuseum und Teilnahme am Lili-Marleen-Tag der Bundeswehr-Dienststellen am Standort Munster
15.07.2015 Pressebericht Sonntagsjournal zum Informationsbesuch beim Deutschen Panzermuseum und Teilnahme am Lili-Marleen-Tag in Munster
15.09.2015 Eigenbericht zum Informationsbesuch bei der Taktischen Luftwaffengruppe "Richthofen" in Wittmund
15.09.2015 Pressebericht Bremervörder Anzeiger zum Informationsbesuch bei der Taktischen Luftwaffengruppe "Richthofen" in Wittmund
15.09.2015 Pressebericht Sonntagsjournal zum Informationsbesuch bei der Taktischen Luftwaffengruppe "Richthofen" in Wittmund
15.10.2015 Dr. Felix Heiduk, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) - Forschungsgruppe Asien Vortrag "Pazifisches Jahrhundert – Keine Entspannung im Inselstreit"
11.11.2015 Oberst Lothar Schunk, Lehrgruppenkommandeur der Logistischen Schule der Bundeswehr Vortrag "Leben in zwei Staatssystemen. Mein Weg von der Nationalen Volksarmee zur Bundeswehr"
14.11.2015 Pressebericht Bremervörder Zeitung zum Vortrag von Oberst Lothar Schunk

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
19.01.2016 Dr. Michael Többens M.A., Religionswissenschaftler Vortrag "Schiiten, Sunniten, Alaviten - die Konfliktparteien im gegenwärtigen Krisenherd des Nahen Ostens"
19.01.2016 Pressebericht des Bremervörder Anzeigers zum Többens-Vortrag
18.02.2016 Gemma Pörzgen, Journalistin Vortrag "Kann man den Medien noch vertrauen? Ein Plädoyer für Qualitätsjournalismus"
18.02.2016 Pressebericht der Bremervörder Zeitung "Gemma Pörzgen diskutiert mit Schülern des Bremervörder Gymnasiums"
16.03.2016 Jörg Ziercke, ehemaliger Präsident des Bundeskriminalamts Vortrag "Wie hoch ist die Bedrohung Deutschlands durch den internationalen Terrorismus wirklich?"
16.03.2016 Pressebericht des Bremervörder Anzeigers zum Ziercke-Vortrag
13.04.2016 Dr. Heinrich Heiter, Dipl.-Politologe, ehem. Leiter der Politischen Bildungsstätte Helmstedt Vortrag "Die Türkei im Brennpunkt "
12.05.2016 Professor Dr. Michael Brzoska, Direktor IFSH, Uni Hamburg Vortrag "Gefährdet die Migrationspolitik den Frieden in Europa?"
14.06.2016 1. Sicherheitspolitisches Frühstück beim MatWiZEinsBw
14.09.2016 Informationsfahrt nach Cuxhaven
14.09.2016 Pressebericht Sonntagsjournal zur Informationsfahrt nach Cuxhaven
Datum Mitteilung
   
   
   
Nach oben Zurück