Nachschau - Veranstaltung am 22.07.2015

 
 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Auswirkungen der Ukrainekrise
auf die europäische Politik

Referent:

Professor Dr. Joachim Krause

Professor für Politikwissenschaft
an der Christian-Albrechts-Universität Kiel
 

am Mittwoch, 22. Juli 2015, 19.30 Uhr
in der „Oase Haus Adelheide“ (Soldatenheim)
(vor Feldwebel-Lilienthal-Kaserne)
Abernettistraße 43, Delmenhorst

 

Zu persönlichen Gesprächen steht Ihnen das Restaurant im Haus Adelheide mit gepflegten Getränken (gegen Bezahlung) zur Verfügung. Vor dem Vortrag können Sie dort auch speisen – bei Tischreservierung unter Tel.-Nr. 04221-23030.

Zum Referenten:

Geboren 1951 in Heide/ Holstein, Abitur 1969; Studium der Politikwissenschaft in Hamburg (Dipl. Pol. 1975), Promotion an der FU Berlin (1982), Habilitation an der Universität Bonn (1997). Von 1978 bis 1993 Wissenschaftler im Forschungsinstitut der Stiftung Wissenschaft u. Politik, danach bis 2001 im Forschungsinstitut der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik in Bonn und seither in den vorgenannten Positionen an der Universität Kiel. Seine wissenschaftlichen Arbeitsgebiete betreffen Internationale Politik und Sicherheit, Deutsche Außenpolitik, Europäische Außenpolitik, Terrorismusstudien, Theorie internationaler Beziehungen und transatlantische Beziehungen. Seit 2005 ist Prof. Dr. Krause Mitherausgeber der Zeitschrift „Internationale Politik“. Ehrenamtlich ist er u.a. auch als Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Sicherheitspolitik und Rüstungskontrolle/Deutsches Strategieforum tätig. - Prof. Krause ist verheiratet und hat ein Kind.

Nach oben Zurück