Einladung

 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich ein zur nächsten Veranstaltung der GSP-Sektion Lippstadt in Kooperation mit dem Regionalbüro Westfalen der Konrad Adenauer Stiftung.

 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Kein kranker Mann am Bosporus?
Das neue Selbstbewusstsein der Türkei

 
Referent:

Dr. Ralf Bambach

Privatdozent, Politikwissenschaftler und Philosoph, Hamburg
 

am Dienstag, 18. April 2017, 19.30 Uhr
im Restaurant Hubertushof
Holzstraße 8, 59556 Lp-Bad Waldliesborn

 

Zur Veranstaltung:

Kein Tag, an dem es keine Schlagzeilen über den NATO-Partner und EU Mitgliedskandidaten an der europäischen Südostflanke gibt. Zum Beginn des letzten Jahrhunderts als „kranker Mann am Bosporus“ bezeichnet, hat auch der moderne türkische Staat dieses Image nicht nachhaltig ablegen können. Schwächelnde Wirtschaft, hohe Inflationsraten, schneller Wechsel von demokratischen Regierungen und Militärputschen waren Ausdruck gesellschaftlicher Widersprüche.

Doch die Zeiten haben sich geändert. Heute sehen wir uns einer Türkei gegenüber, die ihre geostrategische Lage massiv und aggressiv zu ihrem Vorteil und zur Durchsetzung ihrer nationalen Interessen nutzt.

Die Türkei des mit umfangreicher Macht ausgestatteten Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan ist auf dem Weg zu einer neuen, anderen Türkei. Einer Türkei, die selbstbewusst das Erbe Atatürks abstreift und dem westlichen Staats- und Gesellschaftsmodell des demokratisch laizistischen Staats ein neues „Kalifat“, gegenüberstellt, einen auch von religiösen Regeln beherrschten Gegenentwurf zur westlichen Staatsidee?

Diese Fragestellungen untersucht der Vortrag von Herrn Dr. Bambach.

Zum Referenten:

Dr. Ralf Bambach wurde am 11. 07. 1948 in Hamburg geboren. Die Hochschulreife erwarb er 1968 dort, mit vorangegangenen Schulbesuchen in den USA sowie im Vereinigten Königreich.

Daran schloss er sein Studium der Sozialwissenschaften an, mit dem Schwerpunkt Politikwissenschaft sowie der Mittleren und Neuen Geschichte, der Philosophie und des Öffentlichen Rechts in Hamburg und in Paris.

Ab 1978 war Dr. Bambach in Lehre und Forschung tätig, zunächst an der Sorbonne (Paris), danach am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Hamburg. Forschungsschwerpunkte waren Gesellschaftstheorien, Sozialphilosophie sowie internationale Politik und Sicherheitspolitik.

Seit Anfang der 1980er Jahre ist er auch im Rahmen der politischen Erwachsenenbildung sowie in der sicherheitspolitischen Beratung tätig. 1993 hat Dr. Bambach seine universitäre Lehrtätigkeit aufgegeben und die Generalvollmacht für ein mittelständisches Unternehmen in Hamburg übernommen.

Als Referent ist er nach wie vor aktiv und hat mehrfach vor anderen Sektionen unserer Gesellschaft vorgetragen.

Einladung zum Ausdrucken

 

Wir bitten für diese Veranstaltung um Anmeldung.

 
 
Hier direkt online anmelden
 
 

Wir würden uns freuen, Sie zu unserer Veranstaltung begrüßen zu können. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre

Dr. jur. Olav Freund
Sektionsleiter

Dieter Brand
Geschäftsführer

 
Foto: Monsees
 

Veranstaltungen 2017

 
 

Dienstag, 09. Mai 2017, 12:10 - 14:10 Uhr

Schülerveranstaltung

Thema: "Die USA 100 Tage nach der Wahl - eine Analyse"

Referent: Hptm Finke, JgdOffz und sicherheitspolitischer Referent

Ort: Gesamtschule Lippstadt

 
 
 

Dienstag, 09. Mai 2017, 19:30 Uhr

Vortrag und Diskussion

Thema: "Die USA 100 Tage nach der Wahl - eine Analyse"

Referent: Hptm Finke, JgdOffz und sicherheitspolitischer Referent

Ort: Restaurant Hubertushof, Holzstr.8, Lp-Bad Waldliesborn

 
 
 

16. - 18. Mai 2017, 19:30 Uhr

Info-Tour nach Bonn, Rhöndorf und Bad Honnef

Thema: "Auf den Spuren Konrad Adenauers"

In Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

 

Diese Veranstaltung ist ausgebucht!

 
 
 

Samstag, 20. Mai 2017

Info-Stand beim

"Tag der offenen Tür" der RK-Lippstadt

Ort: RK-Gelände in Lipperbruch, Lippstadt

 
 
 

Dienstag, 23. Mai 2017, 09:45 - 11:20 Uhr

Schülerveranstaltung

Thema: "Die USA 100 Tage nach der Wahl - eine Analyse"

Referent: Hptm Finke, JgdOffz und sicherheitspolitischer Referent

Ort: Gymnasium Europaschule Ostendorf

 
 
 

Mittwoch, 13. Juni 2017, 19:00 - 21:00 Uhr

Wohltätigkeitskonzert im Kurpark

Luftwaffenmusikkorps Münster: Formation "Egerländer"

Ort: Kurpark Bad Waldliesborn

 
 
 

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:00 - 20:00 Uhr

Wohltätigkeitskonzert im Stadttheater (geplant)

Luftwaffenmusikkorps Münster (angefragt)

Veranstalter: MdB Wolfgang Hellmich, RK Lippstadt, GSP Sektion Lippstadt

 
 
 

Dienstag, 05. September 2017, 19:30 Uhr

Vortrag und Diskussion

Thema: "Was ist demokratischer Patriotismus?"

Referent: Prof. Dr. Jürgen Overhoff, Historische Bildungsforschung, Uni Münster

Ort: Restaurant Hubertushof, Holzstr.8, Lp-Bad Waldliesborn

 
 
 

Donnerstag, 05. Oktober 2017, 19:30 Uhr

Vortrag und Diskussion (geplant)

Thema: "Sicherheitspolitik nach der Wahl?"

Referent: Wolfgang Hellmich MdB

Ort: Restaurant Hubertushof, Holzstr.8, Lp-Bad Waldliesborn

 
 
 

In der Woche vom 29.1.2018 bis 2.2.2018 (3 Tage)

Simulation POL&IS mit der Gesamtschule Lippstadt, dem Jugendoffizier Augustdorf und der GSP Sektion Lippstadt

 
 
 

Jahresprogramm 2017 zum Ausdrucken

 
 
 
 
 

Einladung

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich ein zur nächsten Veranstaltung der GSP-Sektion Lippstadt in Kooperation mit der Konrad Adenauer Stiftung.

 

Informationstour

nach

Bonn und Rhöndorf

Auf den Spuren Konrad Adenauers

unter anderem mit

Besichtigung des alten Regierungsviertels

 

16. - 18. Mai 2017

 

Weitere Informationen folgen.

 
 

Wir würden uns freuen, Sie zu unserer Veranstaltung begrüßen zu können. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen.

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihre

Dr. jur. Olav Freund
Sektionsleiter

Dieter Brand
Geschäftsführer

 

Veranstaltungen 2014

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
21.10.2014 Rolf Tophoven Vortrag „Bin Laden ist tot – al-Quaida lebt“
11.11.2014 Andrey Gurkov, Deutsche Welle, Bonn Vortrag "Russland und Europa - eine Beziehung in der Krise"

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
23.01.2015 Oberstleutnant Peter Becker Vortrag anlässlich Mitgliederversammlung „Einsatzlogistik in der Bundeswehr“
24.02.2015 Oberstleutnant a.D. Dipl.-Kaufm. Thomas Löbbering Vortrag „Afghanistan - Quo Vadis? - Das internationale Engagement in Afghanistan 2001 bis 2014“
17.03.2015 Dr. Thieß Petersen, Senior Expert, Bertelsmann Stiftung Vortrag „TTIP – Chancen und Risiken eines Transatlantischen Freihandelsabkommens“
14.04.2015 Generalmajor a.D. Dr. Dieter Budde Vortrag „'Responsibility to protect' (Schutzverantwortung)– kann Deutschland sich raushalten?“
12.05.2015 Nils Böckler, Soziologe, Uni Bielefeld Vortrag "Warum radikalisieren sich Menschen?"
07.06.2015 Pressebericht 'Lippstadt am Sonntag' "In fünf Phasen zur Radikalisierung"
07.06.2015 Pressebericht 'Der Patriot' "Per Videobotschaft zum fertigen Sprengstoff"
20.05.2015 Michael Morkramer, Oberstudienrat a.D. Vortrag/Lesung "Gymnasium Ostendorf unterm Hakenkreuz - Zur Geschichte der jüdischen Schüler"
24.06.2015 Benefizkonzert des Luftwaffenmusikkorps 3 in "Egerländer-Formation"
29. und 30.09.2015 Karl-Heinz Richter, Gedenkstätte Berlin - Hohenschönhausen unter Mitwirkung von Schülern der Marienschule, der Europaschule Ostendorf und des Aldegrever-Gymnasiums Öffentlicher Vortrag/Schülerveranstaltungen in Lippstadt und Soest "25 Jahre Deutsche Einheit"
09.10.2015 Elmar Brok, MdEP, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Europäischen Parlaments (AFET) Vortrag "Europäische Ostpolitik"
24.10.2015 Bericht "Sektion Lippstadt auf dem Petersberg"
24.11.2015 Michael Bartsch,Security Advisor im Geschäftsbereich Public Sector der T-Systems Vortrag "Cyber Kriminalität"

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
15.01.2016 KHK Spurzem, Kreispolizeibehörde Soest Sektionsmitgliederversammlung mit Vortrag "Vorbeugende Einbruchsicherheit"
02.02.2016 Ralf Margott, Mitglied der Sektion Lippstadt Vortrag "Uden – Entwicklungen im Spannungsfeld internationaler Konflikte"
23.02.2016 Gemma Pörzgen, Journalistin, Vorstandsmitglied von 'Reporter ohne Grenzen' Schülerveranstaltung "Ist die Pressefreiheit bedroht?"
23.02.2016 Gemma Pörzgen, Journalistin, Vorstandsmitglied von 'Reporter ohne Grenzen' Öffentlicher Vortrag "Krisenjournalismus und Pressefreiheit"
01.03.2016 Oberstleutnant Richard Stöver, Kommandeur PzGrenBtl 212 Augustdorf Vortrag "'PERSISTENT PRESENCE' - PzGrenBtl 212 im Manöver in Polen"
17.03.2016 Hamed Abdel-Samad, Buchautor Vortrag "Islam light in Europa?"
17.03.2016 Pressebericht "Die Glocke" zum Vortrag "Islam light in Europa?"
19.04.2016 Madlen Preuß, Soziologin an der Uni Bielefeld Vortrag "Angst vor dem Fremden"
31.05.2016 Frau Diane Jägers, Stadträtin und Leiterin der Rechtsabteilung der Stadt Dortmund Vortrag "Asylverfahren - gesetzliche Abläufe"
27.09.2016 Dr. Orkan Kösemen, Project Manager, Bertelsmann Stiftung Vortrag "Migrationssteuerung – Grundlagen, Entwicklung und Möglichkeiten"
27.09.2016 Dr. Orkan Kösemen, Project Manager, Bertelsmann Stiftung Patriot - Pressebericht zur Veranstaltung
27.10.2016 Oberstleutnant André Wüstner, Bundesvorsitzender Deutscher BundeswehrVerband Vortrag "Zur Sicherheitpolitik Deutschlands. Die Rolle des Militärs in einer neuen deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik"
22.11.2016 Werner Kalthoff, Fachdienst Soziales und Integration der Stadt Lippstadt Vortrag "Migration und Bildung in Lippstadt"

Veranstaltungen 2017

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
05.01.2017 Pressebericht „Von der Zukunft Europas bis zur US-Wahl“
14.02.2017 Professor Dr. Johannes Varwick, Professor für Internationale Beziehungen und europäische Politik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Vortrag „Die Rolle der NATO in der europäischen Sicherheitspolitik“
15.02.2017 Professor Dr. Johannes Varwick, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Schülerveranstaltung „Hat Europa eine Zukunft?“
15.02.2017 Professor Dr. Johannes Varwick, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Bericht der Marienschule zur Veranstaltung „Hat Europa eine Zukunft?“
Nach oben Zurück