Einladung

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
verehrte Mitglieder und Freunde der GSP,

ich lade Sie herzlich ein zu nachfolgender Veranstaltung der Sektion Minden.

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Afrika gibt es nur im Plural -
die große Überraschung im 21. Jahrhundert

 
Referent:

Dustin Dehéz

Politikberater, Global Manatee Advisors GmbH
 

am Mittwoch, 15. Juni 2016, 19.00 Uhr
im Hotel „Holiday Inn"
Lindenstraße 52, 32423 Minden

 

Zur Veranstaltung:

„Afrika hat keine Zeit" Diese Überschrift kennzeichnete einen Leitartikel in der FAZ vom 31. Juli 2015. Der Autor wollte damit zum Ausdruck bringen, dass es sich bei Afrika nicht um den dunklen verschlafenen Kontinent ,handelt, von dem alles Übel für Europa ausgeht, sondern dass man es differenziert zu betrachten hat. Dabei wird man feststellen, dass die Mehrzahl der Staaten wachsende Volkswirtschaften sind, die ihre Märkte gegen den Willen der Amerikaner, Chinesen und Europäer selbst verwalten und gestalten wollen. Dass Afrika trotz seiner unbestrittenen Erfolgsgeschichte im letzten Jahrzehnt immer noch als Hunger- und Unruhekontinent wahrgenommen wird, hängt mit der Größe der Herausforderungen zusammen und mit dem Mangel an Zeit. Das größte Kapital des Kontinents, nämlich seine Jugend, ist auch das größte Problem. 225 Millionen Afrikaner und damit ein Viertel der Gesamtbevölkerung sind jünger als 18 Jahre. In vier bis fünf Jahren drängen diese jungen Menschen auf den Arbeitsmarkt und dann„.? Pessimisten beschwören deshalb die Apokalypse und sehen diese jungen Afrikaner schon mit Schlauchbooten nach Europa drängen. Dabei stammen gegenwärtig nur 19% aller Flüchtlinge in Europa aus Afrika. Das ändert nichts an den demographischen Herausforderungen, die Afrika in den kommenden zehn Jahren bevorstehen und deren Folgen auch wir zu spüren bekommen werden. In welcher Intensität bleibt offen.

Es ist deshalb schon jetzt wichtig, sich mit der weiteren Entwicklung in Afrika und seinen Perspektiven zu beschäftigen und nach Antworten zu suchen. Dies wird im Rahmen einer Lagefeststellung Herr Dustin Dehez tun.

Einladung zum Ausdrucken

Ich würde mich freuen, Sie zu unserer Veranstaltung begrüßen zu können. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klaus Suchland
Sektionsleiter

 
 

Weitere Veranstaltungen

 
 

Samstag, 11. Juni 2016, 10.00 bis 17.00 Uhr

„Tag der Bundeswehr 2016"

Heeresflugplatz Bückeburg-Achum

 
 
 

Samstag, 02. Juli 2016, 10.00 bis 16.00 Uhr

„Offene Tür"
beim Panzerpionierbataillon 130

Herzog-von Braunschweig-Kaserne, Wettiner Allee, Minden
und Wasserübungsplatz

Hier stellen sich die Mindener Pioniere vor.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse und den Internetauftritten.

 
 
 

Dienstag, 26. Juli 2016, 19.00 Uhr

Vortrag und Diskussion

Thema: „Wie wir und die anderen ticken -
interkulturelle Kompetenz und Kommunikation"

Referent: ORR Stiffel, Zentrum Innere Führung Koblenz

 
 
 

Vielleicht haben Sie Zeit und Interesse, die eine oder andere Veranstaltung zu besuchen. Ich empfehle Ihnen alle drei.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klaus Suchland
Sektionsleiter

 

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
11.05.2016 Jurijs Barsukovs, Geschäftsmann aus Riga, z. Zt. in Celle Vortrag "Lettland im Schatten Putins"
13.04.2016 Bettina Remmerts, Bückeburger Stadtmarketing e.V. Gesprächskreis "Nachgefragt?" - "Was heißt und ist Stadtmarketing?"
12.04.2016 Hauptmann Dr. rer. pol. Martin Neumann, Jugendoffizier Hannover
Manuel Brunner, Ass. jur. für öffentliches Recht & Völkerrecht am Lehrstuhl Hannover
Major Nancy Wübbenhorst, KpChef 1. Kp Panzerpionierbataillon 130, Minden
Themenabend "Auslandseinsätze der Bundeswehr- machen sie Sinn?"
16.03.2016 Regierungsdirektor Jörg Hopfe, Vorsteher des Finanzamtes Stadthagen Gesprächskreis "Nachgefragt?" - "Wer die Pflicht hat Steuern zu zahlen, hat auch das Recht Steuern zu sparen"
03.03.2016 Dr. Andreas Schwegel, Landeskriminalamt Niedersachsen Vortrag "Politischer Extremismus - Bestandsaufnahme und Folgerungen"
24.02.2016 Dipl.-Betrw. Eduard Hunker, Geschäftsführer Stadtwerke Schaumburg- Lippe Gesprächskreis "Nachgefragt?" - "Mutter, der Mann mit dem Koks ist da!"
26.01.2016 Generalmajor Reinhard Wolski, Commander Joint Warfare Centre (JWC), Stavanger/ Norwegen Vortrag "Neue Herausforderungen an die NATO exemplarisch am Joint Warfare Centre (JWC)"
20.01.2016 Frau Sabine Kemmann - „Clown Motte“ Gesprächskreis "Nachgefragt?" - "Dem Ernst des Lebens mit Leichtigkeit begegnen"
18.02.2016 Oberstleutnant i.G. Martin Werneke, Projektgruppe Weißbuch 2016 im Bundesministerium der Verteidigung, Berlin Vortrag "Das Weißbuch 2016 - Sachstand und Zielsetzung"

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
27.11.2015 Ahmad Mansour, palästinensisch-israelischer Dipl.-Psychologe, Berlin Vortrag "Dschihadismus unter Jugendlichen in Deutschland"
25.11.2015 Jahresabschlussveranstaltung mit traditionellem Schinkenessen
21.11.2015 5. Schaumburger Plattform "Klima und Sicherheit"
22.10.2015 Oberst a.D. Roland Kaestner, Geschäftsführer des Instituts für strategische Zukunftsanalyse der Carl Friedrich von Weizsäcker Stiftung, Hamburg Vortrag "Die Welt spielt verrückt – eskalierende Konfrontation oder alles nur Schwarzmalerei?"
28.09.2015 Dipl.-Volkswirt Henning Wilts, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie, Projektleiter Forschungsgruppe 3 Vortrag "Wo bleibt unser Restmüll? In Afrika oder in den Weltmeeren?"
28.09.2015 LZ-Pressebericht zum Vortrag "Wo bleibt unser Restmüll? In Afrika oder in den Weltmeeren?"
27.08. - 05.09.2015 Studienreise 2015 – Unbekanntes Spanien - Die Extremadura
20.08.2015 Oberst a.D. Herbert Danzer, Heeresattaché Dtsch. Botschaft Moskau 1999 bis 2002 Vortrag "Der Konflikt in der Ukraine – Fortsetzung europaweit?"
21.07.2015 Dr. Thieß Petersen, Senior Expert, Bertelsmann Stiftung Vortrag "Chlorhähnchen, Hormonfleisch und Gentechnik. Wird der Verbraucherschutz unter dem Deckmantel des Freihandels ausgehöhlt?"
01.07.2015 Pressebericht zur Mitgliederversammlung "Designierter Nachfolger 'ein gestandener Soldat'"
17.06.2015 Prof. Dr. Andreas Zick, Leiter des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld Vortrag "Umgang mit Vorurteilen und die Angst vor dem Unbekannten - Xenophobie"
20.05.2015 Ärztliche Fortbildungsveranstaltung "Krankenhauskeime, Ebola & Co. - Infektionskontrolle und Schutz vor Epidemien im Alltag"
11.05.2015 Exkursion zum Maritimen Sicherheitszentrum in Cuxhaven mit einem Zwischenaufenthalt beim Zentrum Zivil-Militärische Zusammenarbeit der Bundeswehr in Nienburg
15.04.2015 Gesprächskreis "Nachgefragt?" Vortrag "Homöopathie – die Kraft der kleinsten Dosis"
13.04.2015 Oberst d.R. Hermann Kleinebenne, Petershagen Vortrag "Vor 70 Jahren: Krieg und Zusammenbruch im Weserbergland – wie war das eigentlich?"
10.03.2015 Gemma Pörzgen, Journalistin, Vorstand „Reporter ohne Grenzen“, Berlin Vortrag "Krisenjournalismus und Pressefreiheit"
28.02.2015 Pressebericht der Schaumburg-Lippischen Landeszeitung zum Buchbender - Vortrag
24.02.2015 Professor Dr. Ortwin Buchbender, Bad Münstereifel Vortrag „Sprengfalle Kopf – Zur Psychopathologie von Selbstmordattentätern"
11.02.2015 Gesprächskreis 'Nachgefragt' „Sind Hebammen überflüssig?"
27.01.2015 Julia Weigelt, freie Journalistin, Hamburg Vortrag „Bewusstseinsänderung Bundeswehr – wie die Einsatzrealität die Armee verändert!"
21.01.2015 Ralf Schmidt, Firma Klimasch GmbH, Hameln Gesprächskreis 'Nachgefragt' „Wer oder was ist ein Kammerjäger?"

Veranstaltungen 2014

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
27.11.2014 Jahresabschlussveranstaltung mit trad. Schinkenessen
22.11.2014 4. Schaumburger Plattform "Sicherheit und Glaube"
Datum Mitteilung
   
   
   
Nach oben Zurück