Nachschau - Veranstaltung am 14.09.2017

 
 
 
 
 

Schülerveranstaltung

zum Thema

Die Geschichte der Zukunft

Das Sozialverhalten von heute und der Wohlstand von morgen

 
Referent:

Erik Händeler

Wirtschaftsjournalist und Zukunftsforscher
Foto: Erik Händeler - Eigenes Bild
 

am Donnerstag, 14. September 2017
im Forum des Gymnasiums Marienschule
Pauline-von-Mallinckrodt-Platz 1 (früher Ostlandstr. 13)
59558 Lippstadt - Lipperbruch

 
 

*****

 
Bericht der Marienschule

Vortrag zur Geschichte der Zukunft

Von Dietmar Lange
Referent Erik Händeler (Mitte) mit Schülerinnen und Schülern der Marienschule eingerahmt von OStR Dietmar Lange (re.) und GSP-Sektionsgeschäftsführer Dieter Brand - Foto: Marienschule

Um Arbeit in der gedachten Welt – Gedankenarbeit – ging es beim Vortrag der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V. am Donnerstag, den 14.09.17, im Forum der Marienschule. Die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase sowie einige Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase erfuhren vom Wirtschaftsjournalisten und Zukunftsforscher Erik Händeler, dass soziales Verhalten und seelische Gesundheit ausschlaggebend für Wohlstand und Wirtschaftswachstum sind – und nicht etwa neue Maschinen und Digitalisierung.

Das Fazit des Wirtschaftswissenschaftlers lautete wie folgt: „Der Mensch bringt den Wohlstand, nicht die Technik.“ Wenn Zusammenarbeit und das menschliche Miteinander die Ressourcen der Zukunft sind, so Händeler, dann verlieren Zukunftsängste an Schrecken. Aufgabe zukünftiger Arbeitgeber und Arbeitnehmer – und damit auch der Marienschülerinnen und Marienschüler – wird es sein, die Impulse und Probleme zu erschließen, die in der gedachten Welt entstehen.

 
Nach oben Zurück
Veranstaltungskalender
 

GSP-Veranstaltungskalender

 
Legende: Termin exportieren - Zur Sektionsseite - Termininfo versenden - Terminerinnerung anfordern - Bei Veranstaltung anmelden