Nachschau - Veranstaltung am 11.05.2015

 
 

Informationsbesuch

beim

in Cuxhaven

 

am Montag, 11. Mai 2015, 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

 
mit einem Zwischenaufenthalt beim

Zentrum Zivil-Militärische Zusammenarbeit der Bundeswehr

in Nienburg
von ca. 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Geplanter Verlauf:

Abfahrt am 11. Mai um 06.30 Uhr in Bückeburg, Hotel „Bückeburger Hof“ und um 07.00 Uhr in Minden, Hotel „Bad Minden“.

Führung durch das MSZ von 10.00 Uhr bis ca. 12.30 Uhr, anschl. Mittagessen mit Bezahlung.

Weiterfahrt am 11. Mai um 13.00 Uhr von Cuxhaven.

Zwischenaufenthalt von ca. 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr in Nienburg.

Rückfahrt gegen 17.00 Uhr mit Eintreffen in Bückeburg/Minden gegen 18.30 Uhr.

Die Kosten betragen p.P. 30,00 € (Buskosten). Getränke und Speisen auf eigene Rechnung.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Deswegen wird der Besuch im Oktober 2015 wiederholt. Verbindliche Anmeldungen bis 29. April 2015 bitte an mich oder Herrn Ulrich Wilke, Tel.: 0571/29165. Die Teilnehmer werden anschließend benachrichtigt. Ich bitte um Verständnis, dass Mitglieder vorrangig berücksichtigt werden.

Zur Veranstaltung:

Das Maritime Sicherheitszentrum ist ein Kommunikations- und Kooperationsnetzwerk der operativen Kräfte des Bundes und der Küstenländer für maritime Sicherheit. In einem Gemeinsamen Lagezentrum See (GLZ-See) werden die verschiedenen fachlichen Kompetenzen gebündelt. Wir werden dieses Maritime Sicherheitszentrum (MSZ) besuchen.

Das Zentrum Zivil-Militärische Zusammenarbeit der Bundeswehr hat seit wenigen Jahren ein verändertes/erweitertes Aufgabenspektrum mit Unterstellungswechsel erhalten, worüber uns der Kommandeur bei einer Kaffeepause informieren wird.

Nach oben Zurück