Nachschau - Veranstaltung am 14.09.2017

 
 
 
 

Informationsfahrt

zum

Internationalen Hubschrauberausbildungszentrum
in Bückeburg

 

am Donnerstag, 14. September 2017

 

Zur Veranstaltung:

Das internationale Hubschrauberausbildungszentrum (IntHubschrAusbZ) in Bückeburg ist die zentrale Ausbildungsstätte der Heeresfliegertruppe und schafft durch eine umfassende allgemein-militärische, fliegerische und Führerausbildung die Voraussetzung für die Luftbeweglichkeit und Luftmechanisierung des Heeres. Darüber hinaus findet die Hubschrauberführergrundausbildung mit dem modernen Schulungshubschrauber des Typs EC 135 für alle Teilstreitkräfte statt. Daneben stehen auch Musterschulungen für die Luftfahrzeuge, die in den Verbänden der Heeresfliegertruppe, wie der LTH NH90, geflogen werden, auf dem Schulungsprogramm. In einem internationalen Hörsaal werden zudem ausländische Luftfahrzeugführeranwärter zu Piloten ausgebildet.

Darüber hinaus führt das IntHubschrAusbZ die lehrgangsgebundene Aus- und Weiterbildung für Offiziere und Unteroffiziere der Heeresfliegertruppe sowie die Ausbildung von Rekruten und Feldwebelanwärtern für das gesamte Heer durch. Hier lernen Soldaten in nahezu allen Dienstgradgruppen ihr militärisches Handwerk.

Geplanter Verlauf:

07:45 Uhr Eintreffen am Abfahrtsort in Wuppertal
(Parkplätze vorhanden)
08:00 Uhr Abfahrt an der Heinz-Fangmann-Straße
(ehemalige Wache Colmar – Kaserne)
nach Ankunft Teilnahme an der Truppenverpflegung gegen Bezahlung
12:00 - 16:00 Uhr Besichtigungsprogramm
16:00 Uhr Rückfahrt nach Wuppertal
19:00 - 20:00 Uhr Ankunft in Wuppertal
 
Nach oben Zurück