Einladung

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder, liebe Kameraden,

die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Sektion Kaiserslautern, lädt in Zusammenarbeit mit dem Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr, Kreisgruppe Westpfalz, zur folgenden Veranstaltung ein:

 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Einhundert Tage
Präsident Donald Trump

 
Referent:

Dr. Steffen Hagemann

Politikwissenschaftler
Technische Universität Kaiserslautern
 

am Mittwoch, 31. Mai 2017, 19:00 Uhr
im Restaurant Bremerhof
Kaiserslautern

 

Zur Veranstaltung:

Die Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten hat viele Beobachter überrascht und auch in Deutschland Verunsicherung und Besorgnis über den künftigen Kurs der USA ausgelöst. Kontrovers wird seitdem diskutiert, ob es unter Trump zu dramatischen innen- wie außenpolitischen Veränderungen kommen wird oder ob demokratische Institutionen und eine breite Opposition einen mäßigenden Effekt haben werden.

Einigkeit besteht jedoch darin, dass ein hohes Maß an Unsicherheit herrscht und die neue Administration sich durch ein hohes Maß an Unberechenbarkeit auszeichnet. Nach den ersten 100 Tagen der Präsidentschaft Trumps soll ein erstes vorsichtiges Fazit gezogen werden: Setzt Trump seine Wahlkampfversprechen um? In welchen Bereichen bricht Trump mit langjähriger amerikanischer Politik und wo sind Kontinuitäten erkennbar? Welche Implikationen hat die Politik Trumps für die amerikanische Demokratie und internationale Politik?

Zum Referenten:

Dr. Steffen Hagemann studierte Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung und Öffentliches Recht an den Universitäten Marburg, Tel Aviv und Berlin. Seine Doktorarbeit (FU Berlin) beschäftigte sich mit der religiösen Siedlerbewegung in Israel. Im Jahr 2006-2007 verbrachte er einen Forschungsaufenthalt am Bucerius Institute for Research in German History and Society an der Universität Haifa. Derzeit arbeitet Steffen Hagemann als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Sozialwissenschaften, Fachgebiet Politikwissenschaft der Technischen Universität Kaiserslautern. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Soziale und religiöse Bewegungen, Nahostkonflikt, Emotionsforschung und amerikanische Außenpolitik. Regionale Schwerpunkte sind Israel und die USA.

 

Einladung zum Ausdrucken

 

Ich würde mich freuen, Sie zu unserer Veranstaltung begrüßen zu können. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Heinz Klages
Sektionsleiter

 
Foto: TU Kaiserslautern
 

Vorschau auf unsere kommenden Veranstaltungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Veranstaltungen 2014

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
09.12.2014 Dr. Anja Seiffert, ZMSBw, Potsdam Vortrag "Die Generation Einsatz – eine andere Armee? "

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
11.02.2015 Dustin Dehéz, Managing Partner bei Manatee Global Advisors Lesung "Kalter Kaffee in Tiflis - Absurde Geschichten eines deutschen Gesandten"
20.02.2015 Sebastian Feick, Student Vortragsreihe 'Junge Menschen berichten aus aller Welt';
Thema: "China - das reich der Mitte"
04.03.2015 Dustin Dehéz, Managing Partner bei Manatee Global Advisors Vortrag "Die Ukraine-Krise und ihre Auswirkungen auf die sicherheitspolitische Lage in Europa"
21.05.2015 Rainer Eppelmann, Minister a.D., Pfarrer und Bürgerrechtler in der ehemaligen DDR Vortrag "Der Weg von der SED-Diktatur hin zur Demokratie"
16.10.2015 Informationsbesuch NATO - HQ AIRCOM Ramstein mit Flugplatzbesichtigung
22.10.2015 Dr. Johannes Barrot, Richter und Mitarbeiter im NSU-Untersuchungsausschuss hessischen Landtag in Wiesbaden Vortrag "Der NSU - 13 Jahre unentdeckter Rechtsterrorismus in Deutschland"
24.11.2015 Professor em. Dr. Gunther Schmid, Professor emer. für Internationale Politik an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, München - Berlin Vortrag "Die Ukrainekrise als strategische Zeitenwende in der internationalen und europäischen Sicherheitspolitik"
27.11.2015 Katharina Lieser, Studentin Vortragsreihe 'Junge Menschen berichten aus aller Welt';
Thema: "Reisebericht Kenia - Von den Slums in Nairobi bis zu Löwen in der Masai Mara"
08.12.2015 Helmut Eiermann, Leiter des Bereichs Technik beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz Vortrag "Smartphones und Apps – die Spitzel in der Hosentasche"

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
27.01.2016 Marco Seliger, Chefredakteur "loyal" Vortrag "Einsatz in Nordmali – Die Bundeswehr vor dem nächsten Kampfeinsatz!"
17.03.2016 Dustin Dehéz, Managing Partner bei Manatee Global Advisors Vortrag "Afrika – zwischen wirtschaftlicher Aufholjagd und politischer Stagnation"
20.04.2016 Ali Ertan Toprak Vortrag "Die Lage der Kurden zwischen allen Fronten"
09.06.2016 Minister a.D. Rainer Eppelmann, Pfarrer und Bürgerrechtler Vortrag "Fall der Mauer - Übergang von der NVA zur Bw"
06.07.2016 Dr. Aschot Manutscharjan, Publizist Vortrag "Russland vor der Parlamentswahl"
19.09.2016 Oberstleutnant André Wüstner, Bundesvorsitzender Deutscher BundeswehrVerband Vortrag "Weißbuch 2016 - Anspruch und Wirklichkeit"
13.12.2016 Prof. Dr. phil. Gunther Schmid M.A., Professor emer. für Internationale Politik an der Fachhochschule des Bundes für Öffentliche Verwaltung, München/Berlin Vortrag "China auf dem Sprung zur Weltmacht? Grundinteressen, Antriebsmomente und Dilemmata aktueller chinesischer Außen- und Sicherheitspolitik"

Veranstaltungen 2017

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
17.01.2017 Dr. Enrico Fels, Center for Global Studies der Universität Bonn Vortrag "Die Territorialstreitigkeiten im Südchinesischen Meer im Kontext der strategischen Rivalität zwischen den USA und China"
09.02.2017 Dr. Margarete Klein, SWP Vortrag "Russlands hybride Kriegsführung"
Datum Mitteilung
   
   
   
Nach oben Zurück