Nachschau - Veranstaltung am 16.03.2015

 
 

Ausstellungseröffnung
und
Akademieabend

zum Thema

Der Weg zur Deutschen Einheit

Referent:

Berthold Dücker

Initiator der Gedenkstätte Point Alpha
 

am Montag, 16. März 2015, 19.00 Uhr
im Bonifatiushaus - Haus der Weiterbildung
der Diözese Fulda
Neuenbergerst.3-5, Fulda

 

*****

 
vom 22.03.2015

Ausstellung zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung

Von Günter Wolf
Eröffneten die Ausstellung: (von links) Gunter Geiger, Berthold Dücker und Michael Trost. Foto: Günter Wolf

Fulda. Die Ausstellung „Der Weg zur Deutschen Einheit“ macht bis zum 2. April Station im Bonifatiushaus Fulda. Sie wurde aus Anlass des 25. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Auswärtigen Amtes herausgebracht. Gemeinsam mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) wurde die Ausstellung in dem diözesanen Bildungshaus eröffnet.

Festredner war der früherer Chefredakteur und Initiator der Gedenkstätte Point Alpha bei Rasdorf, Berthold Dücker. Der Journalist forderte in seiner Rede unter anderem, den 17. Juni zu einem Gedenktag für die Opfer der SED-Diktatur und des Stalinismus zu machen. Der Direktor des Bonifatiushauses, Gunter Geiger, und der GSP-Sektionsleiter Michael W. Trost führten durch die Veranstaltung.

Nach oben Zurück