Nachschau - Veranstaltung am 25.02.2015

 
 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Erwartungen an die deutsche Sicherheitspolitik –
ein Beitrag aus militärischer Sicht

Referent:

Brigadegeneral Eckart Klink

Kommandeur Landeskommando Hessen, Wiesbaden
 

am Montag, 23. Februar 2015, 19.00 Uhr
im Sitzungssaal der Stadtverordnetenversammlung
Rathaus Wiesbaden

 

Zur Veranstaltung:

Der Referent dieses Abends wird die enormen Veränderungen der letzte Jahrzehnte in und mit den deutschen Streitkräften nachvollziehen. Sicherlich werden dabei auch seine Tätigkeiten zum einen in der Bundeswehr selbst und dann zum anderen in den vielen internationalen Verwendungen skizziert und vielleicht auch kommentiert werden. Immerhin hat sich der Umfang unserer Streitkräfte dramatisch verändert, hunderte von Standorten wurden und weitere werden geschlossen und die Allg. Wehrpflicht wurde vor wenigen Jahren aus innenpolitischen Gründen komplett ausgesetzt.

Doch beinahe parallel dazu wuchsen die Anforderungen an militärische Beiträge und Einsatzerwartungen steil !. Wie sieht dieser erfahrene Referent eigentlich diese Entwicklungen, wie bewertet er die sicherheitspolitischen Auswirkungen in den Allianzen und Bündnissen und wie eigentlich die verbliebenen militärischen Fähigkeiten ? Welchen Stellwert besitzt Deutschland noch im Anblick der bedrohlichen, globalen Krisen und der terroristischen Gefahren, nun bereits ganz in unserer Nähe?

Nach oben Zurück