Einladung

 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
verehrte Mitglieder und Freunde der GSP,

wir laden Sie herzlich ein zu nachfolgender Veranstaltung der Sektion Waldeck-Frankenberg.

 

Vortrags- und Informationsveranstaltung

zum Thema

Wenn die Bedrohung das Leben bestimmt –
die Esten als Nachbarn Russlands

 
Referent:

Oberst d.R. Dr. Heinz Neubauer

Vizepräsident der GSP
 

am Montag, 03. April 2017, 19.30 Uhr

im Burgwald-Kasino
Marburger Str. 69, 35066 Frankenberg (Eder)

 

Wir würden uns freuen, Sie zu unserer Veranstaltung begrüßen zu können. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre
Meik Kotthoff
Sektionsleiter

Manfred Weider
Stellv. Sektionsleiter

 
 

Vorträge und Inforeisen I. HJ 2017

 
 
 

Samstag, 08. bis Donnerstag 13. Juli 2017

Sicherheitspolitische Studienfahrt nach Prag

mit Besuchen:
- tschechischen Streitkräfte,
- tschechische Polizei,
- tschechisches Parlament

 
 
 

Halbjahresprogramm 2017 zum Ausdrucken

 

Halbjahreseinladung des Sektionsleiters zum Ausdrucken

 
 
 
 

Einladung

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
verehrte Mitglieder und Freunde der GSP,

wir laden Sie herzlich ein zu nachfolgender besonderer Veranstaltung der Sektion Waldeck - Frankenberg.

 

Sicherheitspolitische Studienfahrt
nach Prag

 
 

vom Sa, 08. Juli bis Do, 13. Juli 2017

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich

 

Zur Veranstaltung:

Diese für alle offene Studienfahrt hat das persönliche Kennenlernen der Organe der Politik, speziell der Sicherheitspolitik und der dort agierenden Personen zum Ziel. Ergänzend werden historische und touristische Ziele besucht. Es bleibt aber auch ausreichend Zeit nach eigenem Gusto einiges zu erleben.

Der Zweck: Kenntnisse anderer Staaten, Völker sind für die Bewertung des eigenen Staates, das Zusammenspiel der Staaten und den Umgang miteinander sehr wichtig, unabdingbar. Die durch diese Studienfahrt erworbenen unmittelbaren Kenntnisse vor Ort, durch direkte Gespräche, eigene Ansicht der Gegebenheiten, ungefilterte Antworten, sind besonders wichtig für die eigene Meinungsbildung, Diskussionsfähigkeit und eine objektivere Stoffvermittlung.

Die Studienreise wird als Lehrerweiterbildung in Hessen beantragt.

Der Bus: Für die schöne aber fordernde Studienfahrt garantiert unser Premiumbus für exklusive Reisen mit einem Sitzabstand von 95 cm eine entspannte Anreise. Der fünf Sterne klassifizierte S 516 HDH ist mit modernster Sicherheitstechnik, z.B. Dreipunktgurten an allen Sitzplätzen unterwegs. Weiterer Reisekomfort durch das große Setra Panorama-Glasdach und eine moderne Multimedia-Anlage.

Die Reise: Die Aufgaben der Organisation teilen sich Küster …Reisen der Sinne für Bus, Hotel, Touristik und die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Sektion Waldeck-Frankenberg (GSP) für den sicherheitspolitischen Studienteil.

 

Programm:

(Änderungen vorbehalten)

Samstag, 08. Juli 2017

06:00 Uhr Abfahrt Frankenberg (Eder), Parkplatz Ederberglandhalle nach Prag, Tschechische Republik
Unterwegs rustikale Vesper aus dem Bus
13.00 Uhr Besichtigung Gedenkstätte Theresienstadt
17.00 Uhr Einchecken im Hotel Duo, Teplická 492, 19000 Praha 9,
T: +420 266 131 111, info@hotelduo.cz, www.hotelduo.cz
 

Sonntag, 09. Juli 2017

09:30 Uhr Start zur Ganztagesführung Prag mit Prager Burg
Gelegenheit zum Mittagessen.
 

Montag, 10. Juli 2017

08:00 Uhr Abfahrt am Hotel zu den tschechischen Streitkräften
09.30 – 10.30 Uhr Die tschechischen Streitkräfte
12.00 – 13.30 Uhr Mittagessen bei der Armee gegen Bezahlung
14.00 – 16.00 Uhr Besuch des Militärhistorischen Museums Prag
 

Dienstag, 11. Juli 2017

08:00 Uhr Abfahrt am Hotel
09.00 – 12.00 Uhr Besuch des Abgeordnetenhauses, angefragt
- Briefing über das Staatswesen Tschechische Republik
12.00 – 13.30 Uhr Gelegenheit zum Mittagessen
14.30 – 15.30 Uhr Besuch der deutschen Botschaft
- Briefing „die deutsche Botschaft in Prag“
- Besichtigung der Botschaft mit Erklärung der Situation 1989
Flüchtlinge der DDR in der Botschaft
 

Mittwoch, 12. Juli 2017

08:00 Uhr Abfahrt am Hotel zur tschechischen Polizei
09.00 – 12.00 Uhr Besuch der tschechischen Polizei
- Briefing über die tschechische Polizei
12.00 – 13.30 Uhr Gelegenheit zum Mittagessen
Nachmittag Prag zur freien Verfügung
 

Donnerstag, 13. Juli 2017

09:00 Uhr Start der Heimreise
13.30 Uhr Stopp in Erfurt mit Möglichkeit zum Mittagessen
15.00 Uhr Abfahrt in Erfurt
19.00 Uhr Ankunft in Frankenberg (Eder)
 

Leistungen:

Alle Busfahrten im 5*-Sterne Bus; 5x Übernachtung im im **** Superior Hotel Duo mit Frühstücksbuffet, rustikales Frühstück auf dem Bus Anreise, Stadtführung Prag, Eintritt KZ Theresienstadt, Prager Burg

Kosten:

Preis p. P. im DZ: Mitglieder 415,- EUR, alle anderen 440,- EUR, EZ-Zuschlag für alle 160,- EUR

Es wird empfohlen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen!

Teilnehmer:

Mindestens 25 Personen

Ansprechpartner:

Manfred Weider,GSP, SK Waldeck-Frankenberg, Tel.: 06451 8814, mobil: 00491701436847, Fax: 06451 230357, Email: sk-waldeck-frankenberg@gsp-sipo.de

 

Einladung zum Ausdrucken

 

Anmeldung zum Ausdrucken

 

Der in der Anmeldung angegebene Lichtbildausweis ist unbedingt mitzuführen!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre
Meik Kotthoff
Sektionsleiter

Manfred Weider
Stellv. Sektionsleiter

 

Veranstaltungen 2014

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
28.10.2014 Sektionsmitgliederversammlung
04.11.2014 Dr. Margarete Klein, SWP Vortrag "Interessen und Motive der russischen Außen- und Sicherheitspolitik"
19.11.2014 Informationsfahrt nach Kassel zur Firma Rheinmetall Defence und zum Währungsreformmuseum in Fuldtal - Rothwesten

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
20.01.2015 MdB Bernd Siebert (CDU)
Dr. Edgar Franke (SPD)
Unsere Abgeordneten berichten:
"Die neuesten Entwicklungen in der Sicherheitspolitik"
18.02.2015 Dr. David Th. Schiller, Publizist und Dozent Vortrag "Der Nahe Osten – Chaos mit oder ohne Perspektive?"
18.02.2015 Pressebericht der HNA zum Schiller - Vortrag
19.03.2015 Dr. Günter Seufert, SWP, Berlin Vortrag "Der Supermann am Bosporus – die Türkei unter Staatspräsident Erdogan"
24.03.2015 Bericht der Frankenberger Zeitung zum Seufert - Vortrag
24.03.2015 Mitgliederveranstaltung: "Besuch der Hans-Viessmann-Schule"
07.05.2015 Sicherheitspol. Studienfahrt: Besuch der Firma Krauss-Maffei Wegmann (KMW)und Besichtigung des Regionalflughafens Kassel - Calden
01.06.2015 Dr. Astrid Sahm, Internationales Bildungs- und Begegnungswerk Dortmund (IBB) Vortrag "Weißrussland – der neue Vermittler im Osten?!"
01. - 06.08.2015 Sicherheitspolitische Studienfahrt in die Schweiz
25.08.2015 Sicherheitspolitische Studienfahrt zur Fliegerstaffel der Bundespolizei, Fuldatal und zum Technikmuseum Kassel
26.08.2015 Dr. habil. Christian Wagner, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin Vortrag "Großmacht Indien? - Welche Rolle spielt Indien bei den Global Playern, wohin marschiert Indien?"
21. und 22.09.2015 Dr. Matthias Neske, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Öffentlicher Vortrag / Schülerveranstaltung "Mit dem Schleuser nach Europa und dann?"
04. und 05.11.2015 Dr. des. Bernd Zywietz, M.A., Filmwissenschaft/Mediendramaturgie am Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz Öffentlicher Vortrag "Islamischer Staat (IS) - Gewalt als Strategie. Ziele, Aufbau und Arbeitsweise des IS"
Schülerveranstaltungen "Terrorvideos – Die Propaganda des 'Islamischen Staates' und die Rolle der Sozialen Medien"
24. und 25.11.2015 Dr. phil. Marwan Abou-Taam, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, LKA Rheinland-Pfalz Öffentlicher Vortrag und Schülerveranstaltung "Die Salafiyya (der Salafismus) – eine kritische Betrachtung"
03.12.2015 Mitgliederversammlung mit Sektionsleiterwahl

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
19.01.2016 Bernd Siebert (CDU) und Dr. Edgar Franke (SPD) Unsere Bundestagsabgeordneten berichten aus Berlin “Die neuesten Entwicklungen in der deutschen SicherheitsPolitik”
17.02.2016 Norbert F. Tofall, Senior Research Analyst, Flossbach von Storch Research Institute, Köln Vortrag “Zur Wirksamkeit von Wirtschaftssanktionen und möglichen Alternativen”
23.02.2016 Informationsbesuch bei der Firma Heitec Heisskanaltechnik GmbH
16.03.2016 Dustin Dehéz, Senior Analyst Peace and Security, Manatee Global Advisors GmbH Vortrag "Aktionsplan des Flüchtlingsgipfels auf Malta – trägt er Früchte?"
16.03.2016 HNA - Pressebericht zum Dehéz - Vortrag
24.05.2016 Dr. Heinrich Heiter, Dipl.-Politologe, ehem. Leiter der Politischen Bildungsstätte Helmstedt Vortrag "Die Türkei - radikale Wende einer Regionalmacht"
23.06.2016 RD Dr. Thomas Beck M.P.A., Dozent an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Brühl Vortrag "Armenhaus und Nuklearstaat Nordkorea – der letzte Hort des Kommunismus"
21 - 28.07.2016 Sicherheitspolitische Studienfahrt nach Dänemark
24.08.2016 Leitender Polizeidirektor Karl-Heinz Schenk. Ständiger Vertreter des Präsidenten der Direktion Bundesbereitschaftspolizei, Fuldatal Vortrag "Die Bereitschaftspolizei des Bundes. Ein unverzichtbarer und einsatzbereiter Partner im System Innere Sicherheit vor großen Herausforderungen"
04.10.2016 Generalleutnant a.D. Kersten Lahl, Vizepräsident der GSP, ehem. Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) Vortrag "Migration und Sicherheit - Schafft Europa das?"
27.10.2016 Sektionsmitgliederversammlung
10.11.2016 Norbert F. Tofall, Senior Research Analyst, Flossbach von Storch Research Institute, Köln Vortrag "TTIP – Fluch oder Segen?"
21.11.2016 Besichtigung der Firma Viessmann Modellspielwaren GmbH

Veranstaltungen 2017

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
10.01.2017 MdBs Bernd Siebert (CDU) und Dr. Edgar Franke (SPD) Vortrag "Bericht aus dem Bundestag und Verteidigungsausschuss"
09. und 10.02.2017 Jacob Schrot, M.A., Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Patrick Sensburg MdB Vortrag und Schülerveranstaltungen "Die USA – 20 Tage mit ihrem 45. Präsidenten: Donald Trump"
01.03.2017 Kai Hüwelmeyer, Amnesty International Vortrag "Vertrag über den Waffenhandel – The Arms Trade Treaty (ATT) - seine Ziele und Auswirkungen"
06.03.2017 Studienfahrt nach Stadtallendorf zur Firma HOPPE AG
Nach oben Zurück