Einladung

 
 

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde unserer „Gesellschaft für Sicherheitspolitik“,

ich lade Sie herzlich ein zur nächsten Veranstaltung der GSP-Sektion Ingolstadt in Kooperation mit der Sektion Regensburg und dem Blauen Bund.

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Die Auslandseinsätze der Bundeswehr als Beitrag
zu Krisenprävention und Krisenbeendigung
im Rahmen des vernetzten Ansatzes

 
Referent:

Generalleutnant a.D. Dipl.-Päd. Hans-Werner Fritz

Ehem. Befehlshaber Einsatzführungskommando
 

am Donnerstag, 30. Juni 2016, 18.30 Uhr
in der Gaststätte Sportclub Regensburg
Alfons-Auer-Straße 26, 93053 Regensburg

 

Zur Veranstaltung:

Foreign Fighters“, also ausländische Kämpfer, begingen vor einem halben Jahr den schlimmsten Terrorakt in der Geschichte Frankreichs. Orientiert an der Vorgehensweise pakistanischer Djihadisten im indischen Mumbai Ende November 2008 griffen in Paris am 13. November 2015 neun „IS“-Terroristen, die sich in drei Kleinstgruppen aufgeteilt hatten, ein halbes Dutzend Cafés und Restaurants sowie eine Konzerthalle und ermordeten 130 Menschen aus 19 Nationen. Um weitere Anschläge von „Foreign Fighters“ zu verhindern, kündigte im Februar in Berlin die Counter Terrorism Group (CGT), ein nach dem 9/11 entstandener informeller Zusammenschluß von Nachrichtendiensten der 28 EU-Staaten sowie aus Norwegen und der Schweiz, eine bessere Koordinierung der Abwehrmaßnahmen gegen den „IS“ und al-Quaida an. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund gelten „Foreign Fighters“ als „Fünfte Kolonne des IS“ und damit als globale Bedrohung der Sicherheit – wohl noch für lange Zeit …

 

Wir haben für die Fahrt nach Regensburg einen – für Sie natürlich kostenfreien! – Bus organisiert,
weswegen die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt ist.

Wir treffen uns am 30.06. bis spätestens 14.00 Uhr am Theaterparkplatz (Bushaltestelle „Schlosslände“)

 

Interessenten melden sich bitte bis spätestens 120.6.2016 an unter
ingolstadt@reservistenverband.de
bzw. per Telefon unter unter 0841 – 9611192

 

Einladung zum Ausdrucken

Ich würde mich freuen, Sie zu unserer Veranstaltung begrüßen zu können. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen.

Mit den herzlichsten Grüßen aus dem Neuen Schloß

Ihr
Klaus-Peter Hinz
Sektionsleiter

 
Foto: Clausewitz-Gesellschaft

 

 

 

 

Veranstaltungen 2014

Datum Referent Veranstaltung
     
     
     
Datum Mitteilung
   
   
   
Nach oben Zurück