Bundespresseamt

Online - Diskussionsforum

Newsticker LB VII

  • Di, 19. Juli 2016
    Potsdam
    Vortrag und Diskussion
    "Wie weiter? Die NATO nach dem
    Warschauer Gipfel"
     
  • Di, 19. Juli 2016
    Potsdam
    Vortrag und Diskussion
    "Wie weiter? Die NATO nach dem
    Warschauer Gipfel"
     

Unser Leitbild

Partner der GSP

DWT
DtAtlGes
Bundeswehrverband
CiDAN

Aktuelles aus dem Landesbereich

Bericht der Sektion Potsdam

„Was ist mit den Amis los?“

Vortragsabend zu den bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen

Von Dr. Kurt Hecht
Dr. Christoph von Marschall (li.) und Stefan Raabe von der Konrad Adenauer Stiftung. - Foto: Adamietz-Hecht

Das Steigenberger Hotel in Potsdam war am 20. Juni 2016 Schauplatz einer Kooperationsveranstaltung der GSP Sektion Potsdam, der Konrad-Adenauer-Stiftung Brandenburg, der Deutsch Atlantischen Gesellschaft Regionalkreis Potsdam und der Landesgruppe Brandenburg des Verbandes der Reservisten der Bundeswehr. Thema des Abends: „Was ist mit den Amis los? – Die USA vor den Präsidentschaftswahlen“. Hierzu sprach Dr. Christoph von Marschall, Journalist und Autor des gleichnamigen Buches (Herder Verlag 2016).

Mehr ...
Bericht der Sektion Strausberg - Königs Wusterhausen

Zu Gast bei der Luftwaffe in Berlin-Gatow

Mit Abstecher zum Militärhistorischen Museum der Luftwaffe

Von Wolfgang Krieger
Begrüßung beim Kommando Luftwaffe - Foto: GSP-SRB
Mehr ...
Bericht der Sektion Strausberg - Königs Wusterhausen

Transparente Politik

Besuch beim Verteidigungsausschuß mit Reichstagsführung

Von Wolfgang Krieger
Reichstagskuppel: Der Souverän schaut den Abgeordneten aufs Haupt - Foto: GSP-SRB
Mehr ...
Bericht der Sektion Potsdam

“Vielzahl, Vielfalt und Kurzfristigkeit von Einsätzen bestimmen die Einsatzrealität“

Vortrag über die Bundeswehr im Auslandseinsatz

Stephan Raabe, Konrad Adenauer Stiftung Brandenburg; Oberst d.R. Gunter Scharf, VdRBw – Landesvorsitzender Brandenburg; Referent Generalleutnant Erich Pfeffer, Befehlshaber Einsatzführungskommando; Dr. Kurt Hecht, GSP-Sektionsleiter Potsdam; Oberst a.D. Horst Abromeit, Regionalleiter der Deutschen Atlantischen Gesellschaft (v.l.) – Foto: Adamietz-Hecht
Mehr ...
Bericht der Sektion Potsdam

„Destabilisierung staatlicher und gesellschaftlicher Strukturen“

Vortrag: Hybride Kriegführung als neue Bedrohung von Frieden und Freiheit

Von Dr. Kurt Hecht
Oberst d.R. Gunter Scharf, VdRBw – Landesvorsitzender Brandenburg; Referent Oberst i.G. Dr. Uwe Hartmann, Kommando Heer; Dr. Kurt Hecht, GSP-Sektionsleiter Potsdam; Dr. Klaus Jochen Arnold, Konrad Adenauer Stiftung Brandenburg; Oberst a.D. Horst Abromeit, Regionalleiter der Deutschen Atlantischen Gesellschaft (v.l.) – Foto: Adamietz-Hecht
Mehr ...
Bericht der Sektion Potsdam

NATO und Russland: Ein neuer „Kalter Krieg“?

Von Dr. Kurt Hecht

Gleich zwei Referenten präsentierte das Forum Sicherheit &Politik, gebildet aus der Sektion Potsdam der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., dem Politische Bildungsforum der Konrad-Adenauer-Stiftung, dem Regionalkreis Potsdam der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V. und dem Reservistenverband – Landesgruppe Brandenburg, bei seiner November-Veranstaltung im Potsdamer Steigenberger-Hotel.

Mehr ...
Bericht der Sektion Potsdam

Adler und Drache auf Konfliktkurs?

Von Dr. Kurt Hecht und Enrico Fels

„Der Aufstieg Chinas und die sicherheitspolitischen Folgen in Asien und im Pazifik" war Thema eines gemeinsamen sicherheitspolitischen Vortragsabends der Gesellschaft für Sicherheitspolitik, Sektion Potsdam, der Konrad Adenauer Stiftung, der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und dem Reservistenverband, Landesgruppe Brandenburg im Potsdamer „Le Manège“. Es referierte Herr Enrico Fels M.A. vom Center for Global Studies der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Der Wissenschaftler stellte höchst anschaulich und unterlegt von vielen Zahlen und Fakten, eindrucksvoll dar, welchen bedeutenden globalen Bedeutungszuwachs die Großregion Asien-Pazifik seit Ende des Kalten Krieges erfahren hat und wie eng diese Entwicklung mit dem Aufstieg Chinas verbunden ist.

Mehr ...
Bericht der Sektion Potsdam

25 Jahre deutsche Einheit aus französischer Sicht

Ein Blick hinter die Kulissen der 2+4-Gespräche

Von Dr. Kurt Hecht
vlnr: Oberst a.D. Horst Abromeit; Deutsch-Atl.Ges; Oberst a.D. Manfred Hildenbrand, Reservistenverband Brandenburg; Referent Prof.Dr.Henri Ménudier, Dr.Kurt Hecht GSP Potsdam und Stephan Raabe KAS Brandenburg - Foto: GSP
Mehr ...
Eigenbericht der Sektion Strausberg / Königs Wusterhausen

Pioniertechnik und Gartenschau

Vielseitiger Besuch in Havelberg

Von Wolfgang Krieger
Mehr ...
Eigenbericht der Sektion Potsdam

Beeindruckende Bilanz

Vortrag über die Kriegsgräberfürsorge

Von Dr. Kurt Hecht
Referent Max-Georg Freiherr von Korff eingerahmt von Sektionsleiter Dr. Kurt Hecht (li.) und Horst Abromeit, Leiter Regionalkreis Potsdam der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V. - Foto: privat
Mehr ...
Eigenbericht der Sektion Potsdam

Die Bedrohung durch den IS

Von Dr. Kurt Hecht
vlnr. Dr. Kurt Hecht, GSP-Sektionsleiter Potsdam, Referent Dr.Kinan Jaeger und Oberst a.D. Horst Abromeit, Leiter Regionalkreis Potsdam der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V. - Foto: privat
Mehr ...
Eigenbericht der Sektion Strausberg/Königs Wusterhausen

Kritische Auseinandersetzung mit der Geschichte

Besuch des Deutsch-Russischen Museums in Berlin-Karlshorst

Von Wolfgang Krieger
Deutsch-Russisches Museum in Berlin-Karlshorst - Foto: Wolfgang Krieger
Mehr ...
Eigenbericht der Sektion Strausberg / Königs Wusterhausen

Kleinstes Bundesministerium mit geringstem Budget

Besuch beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Von Wolfgang Krieger
Berliner Dienstsitzes des BMJV - Foto: GSP
Mehr ...
Eigenbericht der Sektion Halle (Saale)

Stadthaus Halle: Vortrag zur Geschichte unseres nächsten Nachbarn im Osten

1000 Jahre deutsch-polnische Nachbarschaft

Von Ernst W. Speidel
Ansgar Röpling im fast gefüllten Festsaal - Foto: Manfred Kamprad
Mehr ...
Eigenbericht der Sektion Strausberg - Königs Wusterhausen

"Strausberg und das Militär – 1714 bis 2014"

Besuch der Sonderausstellung im Heimatmuseum Strausberg

Von Wolfgang Krieger
Führung durch die Sonderausstellung im Heimatmuseum Strausberg - Foto: privat
Mehr ...
Eigenbericht der Sektion Halle (Saale)

Ein Medizinmann auf UN-Friedensmissionen

Stadthaus Halle: Vortrag eines Bundeswehrsoldaten über seine Erlebnisse im Kaukasus

Von Ernst W. Speidel
Der Referent OStFw a.D. Herbert R. Bauer bei seinem Vortrag. - Foto: Manfred Kamprad
Mehr ...