Nachschau - Veranstaltung am 25.05.2016

 
 
 

Informationsbesuch

beim

Kommando Luftwaffe
in Berlin-Gatow

 

am Mittwoch, 25. Mai 2016, 14:00 – 17:00 Uhr
(Eintreffen bis 13:45)
General-Steinhoff-Kaserne
Kladowerdamm 182, 14089 Berlin

 

*****

 
Bericht der Sektion Strausberg - Königs Wusterhausen

Zu Gast bei der Luftwaffe in Berlin-Gatow

Mit Abstecher zum Militärhistorischen Museum der Luftwaffe

Von Wolfgang Krieger
Begrüßung beim Kommando Luftwaffe - Foto: GSP-SRB

Um 14:00 Uhr wurden wir vom Presseoffizier des Kommandos Luftwaffe, Major Schneider empfangen.

Nach der Begrüßung hat uns Major Schneider, in seinem Vortrag den Auftrag und die Gliederung des Kommandos, anhand einer ausdrucksstarken Präsentation, in verständlicher Form im Rahmen der Neuausrichtung der Luftwaffe erläutert und stand Rede und Antwort zu den vielen sachbezogenen Fragen unserer Teilnehmer.

Beeindruckt waren wir von der Offenheit des Vortrages bei der auch die Probleme über den Klarstand der Flugzeugtechnik im Bereich der Luftwaffe angesprochen wurden. Dabei wurden die Zweifel, die in den Beiträgen unserer Teilnehmer zum Ausdruck kamen, wie die Bundeswehr ihre Bündnispflicht erfüllen will, nicht ausgeräumt.

Letztendlich sind es die Menschen, die Soldaten der Luftwaffe, die auch unter diesen Bedingungen ihre Aufgaben erfüllen werden. Das hat uns die Zuversicht vermittelt, dass die Neuausrichtung der Luftwaffe in guten Händen liegt und zum Ziele führen wird.

Geliebt und gehasst: Ein Starfighter F104G der Bundesluftwaffe im Gatower Luftwaffenmuseum - Foto: GSP-SRB

Im Anschluss hatten wir eine sehr gut organisierte Führung im Militärhistorischen Museum der Luftwaffe am Standort Gatow zum Thema „60 Jahre Luftwaffe der Bundeswehr“.

Seit 1995 präsentiert sich das Luftwaffenmuseum der Bundeswehr der Öffentlichkeit in Berlin-Gatow. Es ist ein historisches Museum, das die gesamte Bandbreite von Luftstreitkräften auf deutschem Boden im Zeitraum von 1884 sammelt und ausstellt.

 
Nach oben Zurück