Einladung

 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lade Sie herzlich ein zu nachfolgender Veranstaltung der GSP-Sektion Potsdam im Rahmen des Forums "Politik & Sicherheit" in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, dem Reservistenverband Brandenburg und der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft Brandenburg.

 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Neuanfang in Frankreich

Die Präsidentenwahl: Ergebnisse, Analysen, Folgen

 
Referent:

Professor Dr. Henri Ménudier

Universität Paris III – Sorbonne Nouvelle
 

am Montag, 08. Mai 2017, 18:00 - 20.00 Uhr
im Le Manège
Am Neuen Markt 9 a/b, 14467 Potsdam

 

Zur Veranstaltung:

Frankreich wählt einen neuen Präsidenten. Der erste Wahlgang findet am 23. April 2017 statt, die Stichwahl folgt dann am 7. Mai. Damit wird nach fünf Jahren unter dem sozialistischen Präsidenten Francois Hollande ein Neuanfang gesetzt.

Die Wahlen werden auch als Indikator dafür gesehen, wie das Land künftig zu Europa steht. Während der Präsidentschaftskandidat der Konservativen, Francois Fillon, für ein stärkeres Europa und eine enge deutsch-französische Partnerschaft wirbt, ist Marine Le Pen vom rechtspopulistischen Front National eine erklärte EU-Kritikerin.

Dem Kandidaten der Sozialisten, Benoit Hamen, werden nur geringe Chancen bei der Wahl einräumt. Sehr gute Chancen hingegen hat der noch junge ehemalige Wirtschaftsminister Emmanuel Macron (39), der als unabhängiger Kandidat für ein Reformprogramm eintritt.

Was bedeuten die Wahlen für Frankreich und für seine Rolle in der Europäischen Union? Darüber wollen wir mit dem renommierten Deutschland- und Europaexperten Prof. Henri Menudier diskutieren und die Wahlergebnisse analysieren.

Herzliche Einladung zur Diskussion und zu weiteren Gesprächen bei einem Empfang.

Einladung zum Ausdrucken

 

Wir bitten um Ihre Teilnahmemeldung bis zum 03. Mai 2017
per E-Mail an kas-brandenburg@kas.de
oder an gsp-potsdam@mail.de
oder per Fax an 0331 - 74 88 76 15

 
 
Hier direkt online anmelden
 
 

Ich würde mich freuen, Sie zu unserer Veranstaltung begrüßen zu können. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Dr. Kurt Hecht
Sektionsleiter

 

 

Weitere Veranstaltungen im Rahmen
des Forums Politik und Sicherheit

 

 

Juni 2017, 19:00 Uhr

Vortrag und Diskussion

Thema: "Türkei" (Arbeitstitel)

Referent: nne.

 

 

 

Mittwoch, 13.September 2017, 19:00 Uhr

Vortrag und Diskussion

Thema: "Cyberkrieg um Wählerstimmen?"

Referent: Dr. Sandro Gaycken

 

 

 

November 2017, 19:00 Uhr

Vortrag und Diskussion

Thema: "Mali" (Arbeitstitel)

Referent: nne.

 

 

 

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
19.05.2015 Dr. Kinan Jaeger, Lehrbeauftragter der Universität Bonn Vortrag "Die Bedrohung durch ISIS – wie geht es weiter im Nahen Osten?"
23.06.2015 Oberstleutnant a.D. Max-Georg Freiherr von Korff, Bundeswehrbeauftragter Berlin und Brandenburg des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Vortrag "Das Ende des II. Weltkrieges, die NATO und die Kriegsgräberfürsorge"
28.09.2015 Professor Dr. Henri Ménudier, Universität Paris III – Sorbonne Nouvelle Vortrag "25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung. Ein Blick auf Vergangenheit und Zukunft aus französischer Perspektive"
14.10.2015 Enrico Fels M.A., Center for Global Studies der Universität Bonn Vortrag "Adler und Drache auf Konfliktkurs? Der Aufstieg Chinas und die sicherheitspolitischen Folgen in Asien und im Pazifik"
11.11.2015 Dustin Dehéz, Managing Partner bei Manatee Global Advisors und Karl-Georg Wellmann, MdB, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses Vortrag "Ein neuer Kalter Krieg? Die NATO und Russland vor einer neuen Verhältnisbestimmung"
09.12.2015 Oberst i.G. Dr. Uwe Hartmann, Kommando Heer, Referat II Vortrag "Hybrider Krieg als neue Bedrohung von Frieden und Freiheit. Zur Relevanz der Inneren Führung in Politik, Gesellschaft und Streitkräften"

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
27.04.2016 Generalleutnant Erich Pfeffer, Befehlshaber Einsatzführungskommando der Bundeswehr Vortrag "Die Bundeswehr im Auslandseinsatz"
20.06.2016 Dr. Christoph von Marschall, Journalist und Buchautor Vortrag "Was ist mit den Amis los? Die USA vor den Präsidentschaftswahlen"
19.07.2016 Dr. Karl-Heinz Kamp, Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik Vortrag "Wie weiter? Die NATO nach dem Warschauer Gipfel"
27.09.2016 Dr. Enrico Fels, Center for Global Studies der Universität Bonn Vortrag "Sturmwarnung? Die Territorialstreitigkeiten im Südchinesischen Meer"
23.11.2016 Boris Reitschuster, Journalist und Buchautor Vortrag "Russland und die Krise in der Ukraine. Putins verdeckter Krieg"

Veranstaltungen 2017

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
21.03.2017 Robert Koch LL.B, Psychologe und Rechtswissenschaftler Vortrag "Von der ewigen Revolution bis zu Castro. Kuba damals, heute und morgen"
03.04.2017 John Kornblum, ehem. US-Botschafter in Deutschland Vortrag "Präsident Donald Trump. Eine Zeitenwende für Europa?"
Datum Mitteilung
   
   
   
Nach oben Zurück