Rundbrief 01 - 2014

 

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,
liebe Mitglieder und Freunde der GfW!

Zum letzten Mal erhalten Sie heute eine Einladung unter dem Absender „Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik e.V.“. Ab November 2014 gilt der neue Name: „Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.“ (abgekürzt: GSP).

Dieser Name verdeutlicht den umfassenden Ansatz, unter dem heute Sicherheitspolitik verstanden wird. Wehr- und Verteidigungspolitik fallen unter den erweiterten Sicherheitsbegriff, und der neue Name drückt aus, dass sich unsere Gesellschaft in ihrer Informationsarbeit diesem erweiterten Ansatz verpflichtet fühlt. Den Internet-Auftritt der GSP finden Sie unter www.gsp-sipo.de.

Nicht verändern wird sich unser Engagement, sicherheitspolitische Informationen und Zusammenhänge der Öffentlichkeit bewusst zu machen. Wir werden uns auch in Zukunft bemühen, unseren Mitgliedern und Gästen ein anspruchsvolles und vielfältiges Programm zu bieten. Ich bin sicher, dass Sie uns wie bisher gewogen bleiben und unsere Arbeit mit Ihrer Teilnahme an Veranstaltungen honorieren.

Zugleich danke ich Ihnen auch im Namen des Sektionsvorstandes aufrichtig für Ihre Gefolgschaft, Ihr Interesse und die vertrauensvolle Herzlichkeit, mit der Sie uns begegnen. Die Arbeit für Sie und mit Ihnen macht Freude!

Damit das so bleibt, rufe ich Sie wie in jedem Jahr auf, diese Arbeit mit Ihren Spenden zu unterstützen. Auch auf diesem Gebiet war Ihr Engagement in der Vergangenheit beispielhaft!/p>

Das Spendenkonto ist (noch) unverändert:

GfW-Sektion Bonn, Kto-Nr. 314 321 100, Deutsche Bank Bonn, BLZ 380 700 24
IBAN: DE74 3807 0024 0314 3211 00, BIC: DEUTDEDB380

Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig, eine Spendenquittung geht Ihnen Ende Januar 2015 zu. Ich bedanke mich bereits jetzt für Ihr Verständnis und Ihre Großherzigkeit!

Eine weitere Art der Unterstützung ist Ihre Mitgliedschaft. Sie sind uns als Mitglied ebenso willkommen wie als Gast...

Mit 20 ¤ Jahresbeitrag (kostenlos für Ehe-/Lebenspartner/-partnerinnen und Schüler/Studenten) oder einem Abonnement der Europäischen Sicherheit & Technik (z.Zt. 69,50 ¤/Jahr)stärken Sie unsere Gesellschaft. Näheres finden Sie im Internet unter www.gsp-sipol.de oder sprechen Sie mich an: 02645 3665 oder sbmae@t-online.de .

Für den Rest des Jahres wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute. All denen, die ich bei den letzten Veranstaltungen dieses Jahres nicht mehr persönlich treffe, wünsche ich bereits jetzt Glück und Segen, Gesundheit und Zufriedenheit für 2015!

In herzlicher Verbundenheit grüßt

Ihr Servatius Maeßen

 

Rundbrief zum Ausdrucken

 
Nach oben Zurück
Veranstaltungskalender
 

GSP-Veranstaltungskalender

Legende: Termin exportieren - Zur Sektionsseite - Termininfo versenden - Terminerinnerung anfordern - Bei Veranstaltung anmelden