Rundbrief II/2016

 

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,

ein ehemaliger Vorgesetzter von mir prägte einmal den Ausspruch: Das Jahr neigt sich befehlsgemäß dem Ende. Und es ist in der Tat so.

Zunächst möchte ich mich im Namen des neuen Vorstandes auf diesem Weg für die hervorragende und langjährige, ehrenamtliche Vorstandsarbeit von „unserem“ Generalmajor a.D. Servatius Maeßen und Herrn Peter Henle danken. Der bisherige Schatzmeister, Herr Harald Topf, wird uns auch weiterhin im neuen Team unterstützen.

Wir möchten uns auch bei Ihnen, den Mitgliedern und Zuhörern für Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen bedanken. Wir planen bereits an hochinteressanten Vorträgen für das kommende Jahr und sind davon überzeugt, dass wir weiterhin auf einem guten Weg in unserer sicherheits-politischen Informationsarbeit sind.

Neben den jährlichen Zuwendungen aus dem Bundeshaushalt finanziert sich unsere erfolgreiche Arbeit durch Ihre Spenden. Ich danke ihnen daher für Ihre Unterstützung der vergangenen Jahre und bitte Sie, unsere gemeinsame Sache auch für das nächste Jahr zu unterstützen. Die Kontoverbindung der lautet:

Deutsche Bank Bonn

IBAN: DE74 3807 0024 0314 3211 00

BIC: DEUTDEDB8380

(Hinweis: Von den Spenden zu trennen ist der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft in der GSP. Diese Kontoverbindung für Selbstzahler ohne Einzugsermächtigung lautet: GSP, SPARDA-Bank Köln, IBAN: DE09 3706 0590 0100 6402 20, BIC: GENODED1SPK)

Wenn Ihre Unterstützung noch in diesem Jahr eingeht, erhalten Sie bis Ende Januar 2017 eine abzugsfähige Spendenbescheinigung für Ihre Steuererklärung 2016. Bereits jetzt: Herzlichen Dank!

Ein weiteres Anliegen:

Dokumentieren Sie Ihr Interesse an Sicherheitspolitik – soweit noch nicht geschehen - durch eine Mitgliedschaft in der GSP. Bei uns gibt es keine Obergrenze! Mit nur 20 € Jahresbeitrag sind Sie dabei. Ein Beitrittsformular finden Sie auf dieser Homepage unter „Mitgliedschaft“ oder wenden Sie sich ganz einfach vertrauensvoll an die Vorstandsmitglieder. Wir regeln fast alles.

Über unsere Bonner Aktivitäten informieren wir Sie auf unserer Webseite www.gsp- sipo.de/bonn .

Und: Besuchen Sie den GSP-Blog unter www.gsp-sipo.de. Als Mitglied können Sie dort Ihre Kommentare abgeben. Haben Sie Mut, Ihre Meinung zählt!

Für Ihre gestalterischen und inhaltlichen Ideen zu Vorträgen, Diskussionsforen oder auch der so wichtigen Beteiligung der jüngeren Generation an sicherheitspolitischen Themen sind wir unter den obigen Adressen für Sie erreichbar.

Wir verbleiben mit Dank für Ihre Aufmerksamkeit und verbunden mit einem herzlichen Gruß

Richard Rohde Roland Heckenlauer Harald Topf

 
 

Rundbrief zum Ausdrucken

 
Nach oben Zurück
Veranstaltungskalender
 

GSP-Veranstaltungskalender

Legende: Termin exportieren - Zur Sektionsseite - Termininfo versenden - Terminerinnerung anfordern - Bei Veranstaltung anmelden