Nachschau - Veranstaltung am 16.02.2017

 
 
 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Offizierausbildung der Deutschen Marine –
Tradition mit Zukunft?

 
Referent:

Fregattenkapitän Tim Gabrys

Pressestabsoffizier Marineschule Mürwik
 

am Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:00 Uhr
im 4-Generationen-Park
Kantallee 8, 29339 Wathlingen

 

Zur Veranstaltung:

Marineoffiziere sind seit jeher Allrounder. In einem gestern wie heute komplexen und hochtechnisierten Arbeitsumfeld wird viel von ihnen im In- und Ausland verlangt. Bereits in jungen Jahren müssen sie nicht nur Entscheidungen mit vergleichbar hoher Tragweite hinsichtlich Personal und Material treffen. Marineoffiziere sollen dabei auch gleich mehrere Rollen einnehmen können: Ob Teamleader oder Teamplayer, militärischer Vorgesetzter oder Krisenmanager, Seemann oder Bundeswehroffizier - die Marine stellt viele Forderungen an ihre Führungskräfte.

Zentrale Ausbildungsstätte für alle Marineoffiziere ist schon seit 1910 das „Rote Schloss am Meer“, wie die Marineschule Mürwik auch liebevoll genannt wird. Hoch über der Flensburger Förde gelegen, bietet die Schule, mit der im Stil nordischer Backsteingotik gehaltenen Wasserfront, modernste Ausbildungsmöglichkeiten und beheimatet unter anderem den modernsten Schiff-Simulator Europas.

Zum Referenten:

Der Referent, Fregattenkapitän Tim Gabrys, dessen Vater Heeresoffizier war, ist seit 1987 bei der Deutschen Marine. Nach Verwendungen als Bootseinsatzoffizier und Kommandant im 5. Schnellbootgeschwader in Olpenitz und im 2. Schnellbootgeschwader in Rostock-Warnemünde, diente Gabrys als Einsatzstabsoffizier im Flottenkommando und war als Inspektionschef an der Marineschule Mürwik in der Marineoffiziersausbildung tätig. Derzeit ist er Pressestabsoffizier an der Marineschule Mürwik.

 
Foto: Bundeswehr/Gabrys
Nach oben Zurück
Veranstaltungskalender
 

GSP-Veranstaltungskalender

Legende: Termin exportieren - Zur Sektionsseite - Termininfo versenden - Terminerinnerung anfordern - Bei Veranstaltung anmelden