Nachschau - Veranstaltung am 23.05.2017

 
 
 

Schülerveranstaltung

zum Thema

Die USA 100 Tage nach der Wahl
- eine Analyse

 
Referent:

Hauptmann Alexander Finke

Jugendoffizier
und sicherheitspolitischer Referent
 

am Dienstag, 23. Mai 2017, 9:45 Uhr – 11:20 Uhr
an der Europaschule Gymnasium Ostendorf
Cappeltor 5, 59555 Lippstadt

 
Bericht der Sektion Lippstadt

Politik bis zum nächsten Tweet

Referent für Sicherheitspolitik beleuchtete im „Forum" die USA 100 Tage nach der US-Wahl

Von Janine Brand - Europaschule Gymnasium Ostendorf
Vortrag im Forum der Europaschule Ostendorf-Gymnasium mit Vertretern der Gesellschaft für Sicherheitspolitik sowie Schülerinnen und Schülern der Q1 - Foto: Janine Brand

Einen interessanten Einblick in die Situation der USA unter einem neuen Präsidenten Donald Trump bekamen ca. 200 Oberstufenschülerinnen und -schüler der Europaschule Ostendorf-Gymnasium beim Besuch des Jugendoffiziers und sicherheitspolitischen Referenten Hauptmann Alexander Finke, der dank der Vermittlung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) Sektion Lippstadt im Forum referierte und Rede und Antwort stand.

Hauptmann Alexander Finke ist in Augustdorf stationiert und seit Januar 2016 als Referent für Sicherheitspolitik für den Bereich Ostwestfalen-Lippe verantwortlich. Er ist dienstlich und privat häufig in den USA unterwegs und konnte so zuletzt während des Präsidentschaftswahlkampfes 2016 vielfältige Gespräche mit Vertretern verschiedener Institutionen und Behörden führen. Studiert hat er Staats- und Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Internationales Recht und Wirtschaftspolitik an der Universität der Bundeswehr in München.

Eine Begründung für die Brisanz des Themas musste der Referent hingegen nicht geben: Die ersten 100 Tage von Trumps Präsidentschaft verliefen überaus holprig und waren von Pannen und Skandalen gekennzeichnet. Wichtige Posten im Beraterstab des Präsidenten sind nach wie vor unbesetzt, viele Mitarbeiter wurden bereits wieder ausgetauscht. Auf zum Teil spektakuläre Weise hat die Regierung Trump bereits innen- und außenpolitische Fehlentscheidungen getroffen, die der Präsident in gewohnt selbstherrlicher Manier im Sinne von „digital politics“ seinen Landsleuten oder auch der ganzen Welt in seinen Tweets offenbarte.

v.l. Dieter Brand (GSP), Michael Kleine, Sönke Kömp, Ischa Sharma, Joris Scholl, (Ingolf Parl GSP), Hptm Alexander Finke, Jana Fischer. - Foto: Janine Brand

In seiner kenntnisreichen Analyse der politischen und gesamtgesellschaftlichen Entwicklungen in den USA ging der Referent zunächst unter Bezug auf die Frage „Wie konnte es zu einem Präsidenten Trump kommen?“ auf die Situation im Wahlkampf ein. Unter Rückbezug auf die Berichterstattung in den USA und auch in deutschen Medien zeigte der Referent die zentralen Wahlkampfthemen Trumps auf und ging dabei dezidiert auf die Rolle der US-amerikanischen Medien ein, die sich in vielen Bereichen sehr deutlich von unseren Medien in Deutschland unterscheiden.

Nach der für viele überraschenden Wahl zum US-Präsidenten wurde gleich zu Beginn der Wandel im Führungsstil deutlich, so Finke. Es brauchte für viele Beobachter keine 100 Tage um zu erkennen, dass unter dem neuen Präsidenten viele, zum Teil radikale Veränderungen auf den Weg gebracht werden würden, die auch eine massive Auswirkung auf die internationale Sicherheitspolitik, aber auch auf Deutschland haben werden.

Abschließend gab Hauptmann Finke differenzierte Einblicke in bestehende und zukünftig zu erwartende Auswirkungen auf die NATO, die EU und Deutschland. Fest steht, dass viele Einsätze der NATO ohne die USA nicht möglich wären, dass die USA aber im Gegenzug ebenso von einer starken transatlantischen Partnerschaft profitiert.

Die zahlreichen Nachfragen der Schülerinnen und Schüler machten deutlich, wie zentral und brisant das Thema auch für uns hier in Deutschland ist und dass es wichtig ist, diese Art der Trumpschen Machtausübung immer wieder kritisch zu hinterfragen.

Dieser Beitrag ist am 03.06.2017 veröffentlicht worden von der Wochenzeitung "Lippstadt am Sonntag"

 
"Stars and Stripes" - www.flaggenderwelt.com
Nach oben Zurück
Veranstaltungskalender
 

GSP-Veranstaltungskalender

Legende: Termin exportieren - Zur Sektionsseite - Termininfo versenden - Terminerinnerung anfordern - Bei Veranstaltung anmelden