Nachschau - Veranstaltung am 11.10.2017

 
 
 
 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Kleinkriege, die unterschätzte Kriegsform

Warum die Zukunft von Kriegen den Guerillas, Partisanen und Hackern gehört

 
Referent:

Brigadegeneral a.D. Dieter Farwick

Publizist
 

am Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19:00 Uhr
in der Gesellschaft Concordia
Werth 48, Wuppertal - Barmen

 

Zur Veranstaltung:

Der Referent wird in seinem Vortrag den Begriff „Kleinkriege“ von der rein militärischen Betrachtung in die sicherheitspolitische Dimension rücken und ihn in einen politisch-gesamtgesellschaftlichen Kontext stellen. Dort gehört er auch hin, denn heutige Kleinkriege, die das zukünftige Kriegsbild zunehmend bestimmen werden, werden gleichzeitig in unterschiedlichen Bereichen der Politik, der Wirtschaft, der Diplomatie oder im militärischen Bereich geführt.

Das Spektrum der Kleinkriege reicht vom Kampf des politischen Islam, der der christlich-abendländischen Kultur mit seinen Terrorattacken weltweit den Krieg erklärt hat bis hin zur neuen Dimension des Krieges im Internet und im Cyberraum.

Während seines Vortrages wird der Referent auch auf die Protagonisten eingehen, die Kleinkriege beschrieben haben und sich darüber Gedanken gemacht haben, welche Rolle sie in den weltweiten Auseinandersetzungen gestern und heute gespielt haben bzw. spielen werden.

 
Nach oben Zurück
Veranstaltungskalender
 

GSP-Veranstaltungskalender

Legende: Termin exportieren - Zur Sektionsseite - Termininfo versenden - Terminerinnerung anfordern - Bei Veranstaltung anmelden