Nachschau - Veranstaltung am 05.05.2015

 
 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Islam – Islamismus - Salafismus

Referent:

Oberstleutnant Carsten Lange

Zentrum Innere Führung, Koblenz
 

am Dienstag, 05. Mai 2015, 19.30 Uhr
im Forum Wolf Graf von Baudissin,
Zentrum Innere Führung der Bundeswehr
Pfaffendorfer-Höhe
Von-Witzleben-Straße 17, Koblenz

 

Zur Veranstaltung:

Im Nahen Osten erklärt sich ein Milizenführer zum Kalifen, zum Beherrscher aller Muslime, mit dem Anspruch eines Tages auf Rom marschieren zu wollen. In Paris werden Redaktionsmit-glieder einer Satirezeitschrift ermordet, weil sie angeblich den Propheten Mohammed beleidigt haben. Jüdische Mitbürger fühlen sich in Europa zunehmend unsicher. Seitdem sind der Islam und die Furcht vor einer angeblichen Islamisierung unseres Landes oder sogar ganz Europas in aller Munde. PEGIDA demonstriert in vielen deutschen Städten. Dabei stehen meistens Dema-gogie oder sogar Hysterie im Vordergrund. Wissen oder sachliche Diskussionen treten in den Hintergrund. Begriffe werden falsch und/oder inflationär gebraucht. Ziel der Veranstaltung ist es daher, sich zunächst einmal sachlich mit der Thematik auseinanderzusetzen, Begriffe zu klären und zu definieren. Am Ende steht ein Aufruf zur Toleranz auf der einen und zur Beachtung der Grenzen von Toleranz auf der anderen Seite.

Carsten Lange, geboren 1962, ist seit 1982 Soldat in verschiedenen Verwendungen. Seit 2004 ist er in der Lehre am Zentrum Innere Führung tätig. Schwerpunkte seiner Themenpalette sind die Region Naher Osten und der Islam in der Gegenwart.

 
Nach oben Zurück
Veranstaltungskalender
 

GSP-Veranstaltungskalender

Legende: Termin exportieren - Zur Sektionsseite - Termininfo versenden - Terminerinnerung anfordern - Bei Veranstaltung anmelden