Nachschau - Veranstaltung am 06.03.2017

 
 
 
vom 16.03.2017

GSP besuchte Hoppe

Firmenbesichtigung bei der HOPPE AG in Stadtallendorf. – Foto: nh

Frankenberg/Stadtallendorf. Unter Führung des Sektionsleiters Meik Kotthoff hat die Gesellschaft für Sicherheitspolitik Sektion Waldeck- Frankenberg (GSP) eine Studienfahrt nach Stadtallendorf unternommen. Am Vormittag setzte die GSP ihre Reihe "Eine starke Wirtschaft ist Voraussetzung für Stabilität und Sicherheit" fort. Die 39 Teilnehmer besuchten die Hoppe AG, ein eigentümergeführtes und weltweit agierendes Familienunternehmen. Mitinhaber Wolf Hoppe stellte das Unternehmen vor.

Dank an Firmenchef Wolf Hoppe durch Sektionsleiter Meik Kotthoff. – Foto: Manfred Weider

Hoppe stellt in Stadtallendorf vorwiegend Edelstahlgriffe her.

Nach dem Mittagessen besuchte man die Division „Schnelle Kräfte“. Oberst Alexander Schmand stellte die Division mit Auftrag, Gliederung und den laufenden und bevorstehenden Übungen und Einsätzen vor.

vl. Divisionskommandeur Andreas Marlow und Sektionsleiter Meik Kotthoff. – Foto: Manfred Weider

Ein Rundgang durch die militärhistorische Sammlung in der Herrenwaldkaserne schloss den Tag ab. (nh/mia)

 
Nach oben Zurück
Veranstaltungskalender
 

GSP-Veranstaltungskalender

Legende: Termin exportieren - Zur Sektionsseite - Termininfo versenden - Terminerinnerung anfordern - Bei Veranstaltung anmelden