Nachschau - Veranstaltung am 08.03.2016

 
 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Woher kommt die Ideologie
des Islamismus?

Referent:

Alexander Rieper

Orientalist,
Leiter des Regionalbüros München der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit,
Geschäftsführer der Thomas-Dehler-Stiftung
 
 

am Dienstag, 08. März 2016, 19:00 Uhr
in der Zehntscheune
des Weinguts Juliusspital
Raum „Iphöfer Julius-Echter-Berg“
Klinikstraße 1, 97070 Würzburg

(Zufahrt und Parken über Koellikerstraße)

Zur Veranstaltung:

Der Islamismus ist eine von vielen Interpretationen des Islam. Genauso wie zum Beispiel die Renaissance ist der Islamismus aus einer Ideengeschichte hervorgegangen, die viel weiter zurückgeht als die letzten 35 Jahre. Der Vortrag gibt einen Überblick über die letzten 200 Jahre und erläutert, welche politischen Rahmenbedingungen dem Entstehen des heutigen Islamismus vorausgegangen sind.

Im Zentrum des Vortrages stehen neben den politischen Ereignissen Menschen, die auf ihre Umwelt reagieren. Ohne eine Reihe von zentralen Akteuren wäre die Entstehung und Ausbreitung des heutigen Islamismus mit Sicherheit anders verlaufen. Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 
Foto: Alexander Rieper - Facebook
Nach oben Zurück
Veranstaltungskalender
 

GSP-Veranstaltungskalender

Legende: Termin exportieren - Zur Sektionsseite - Termininfo versenden - Terminerinnerung anfordern - Bei Veranstaltung anmelden