Nachruf: Ehemaliger Vizepräsident Köpke verstorben

Nachruf: Ehemaliger Vizepräsident Köpke verstorben

Dr. h.c. Jörg Köpke mit seiner Ehefrau und dem Präsidenten im Garten der Köpkes in Meckenheim

Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik trauert um ihren ehemaligen Vizepräsidenten Dr. h.c. Jörg Köpke, der am 29. Dezember 2021 in seiner Wahlheimat Meckenheim verstorben ist. Geboren in Eberswalde/Brandenburg trat er nach dem Abitur in die Luftwaffe ein. Nach seiner Ausbildung zum FlaRakOffizier in Fort Bliss war er Batteriechef und absolvierte den 17. Generalstabslehrgang der Luftwaffe an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg. Danach folgten Stabs- und Truppenverwendungen in nationalen und internationalen Stäben sowie Studienaufenthalte am Royal College of Studies in London und am NATO Defence College. Von 1991 bis 1994 war er Kommandeur der Offizierschule der Luftwaffe und in seiner letzten aktiven Verwendung als Generalmajor Amtschef des Luftwaffenamts in Köln-Wahn. Nach seiner Pensionierung engagierte er sich ehrenamtlich in der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik. 2002 übernahm er die Sektion Bonn, die er bis 2016 führte.  2005 wählte ihn die Bundesversammlung zu einem ihrer Vizepräsidenten. In dieser Funktion engagierte er sich besonnen und diplomatisch   für die Umbenennung in „Gesellschaft für Sicherheitspolitik“. Seinen privaten Interessen für Literatur, Geschichte und Gegenwartspolitik konnte er in der GSP und an seinem Wohnort als Vorsitzender des Meckenheimer Stadtmuseums und Kulturforums nachgehen. Von 2013 bis 2017 war er hier aktiv tätig. Die Stadt Meckenheim dankte ihm mit der Verleihung der Ehrennadel. Für die augenblickliche Museumsausstellung „6000 Jahre Meckenheimer Geschichte“ war er einer der beiden Kuratoren. Seine Frau Renate unterstützte ihn in seiner Museumsarbeit. Jörg Köpke ist Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande und wurde 2003 mit der Ehrendoktorwürde der slowakischen Militärakademie ausgezeichnet.

Jörg Köpke ist im 81. Lebensjahr nach schwerer Krankheit von uns gegangen. Die GSP verliert mit ihm ein äußerst engagiertes Mitglied, das sich um die Weiterentwicklung unserer Gesellschaft große Verdienste erworben hat. Seiner Familie sprechen wir unser tief empfundenes Mitgefühl und unser Beileid aus.

Wir werden Generalmajor a.D. Dr. h.c. Jörg Köpke ein ehrendes Andenken bewahren.

Für den Vorstand der GSP und alle Mitglieder

Jürgen Höche

Präsident                             

Letzte News