Varwick: Macrons Nato-Kritik ist kontraproduktiv !

Varwick: Macrons Nato-Kritik ist kontraproduktiv !

Der Politikwissenschaftler Johannes Varwick von der Universität Halle an der Saale und Präsident der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. hält eine Stärkung des Transatlantischen Verteidigungsbündnisses ebenfalls für notwendig. Macrons Äußerungen über eine hirntote und unkoordinierte Nato seien da absolut kontraproduktiv gewesen, sagte Varwick im SWR.

Tatsächlich sei es dem Präsidenten nicht darum gegangen, die Nato-Partner wach zu rütteln, sondern viel mehr die eigene Führungsrolle in einem rein europäischen Verteidigungsbündnis zu festigen. "Das ist völlig aussichtslos. Das ist in Berlin nicht mehrheitsfähig, in Polen nicht, und es spaltet im Prinzip die Nato, insofern ist das ein diplomatischer Fehlgriff von Macron.

 

Das Interview mit Prof. Varwick im SWR aktuell können Sie nachhören auf der Seite des SWR. Dort finden Sie auch einen erweiterten Kommentar.

Ein weiteres Interview mit Prof. Varwick zum gleichen Thema finden Sie auf der Website des INFO radio rbb..

Letzte News