Sektion Berlin

Sektion Berlin

Mittwoch, 18.09.2019 - 18:30

Braucht die potentielle Führungsmacht Deutschland eine Strategie?

Im Gespräch zwischen Dr. Jan Techau, Senior Fellow beim German Marshall Fund of the United States und Autor des Buches (gemeinsam mit Leon Mangasarian) "Führungsmacht Deutschland. Strategie ohne Angst und Anmaßung" (2017), und Oberst d.R. Dr. Heinz Neubauer (Moderation) sollen die Grundlagen der Strategieentwicklung dargestellt, die Verantwortung Deutschlands umrissen und das Konzept "servant leadership" beleuchtet werden: Braucht Deutschland eine "Strategie ohne Angst und Anmaßung"? Wie kann diese aussehen? Und was erwarten die europäischen Nachbarn von uns? Wir wollen in dieser Kooperationsveranstaltung von KAS und GSP Berlin einen Beitrag zum (notwendigen!) Diskurs wagen, der in den europäischen Hauptstädten völlig normal und gängig ist, in Berlin aber noch mehr Aufmerksamkeit braucht.
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Jan Techau , Direktor des Europaprogramms und Senior Fellow beim German Marshall Fund of the United States, Berlin