Sektion Berlin

Sektion Berlin

Montag, 23.05.2022 - 18:30

Themenabend Krieg in der Ukraine (JGSP)

#Webtalk mit Prof. Dr. Alexander Libman und Alexander Müller, MdB

Webinar

Am 23.05.2022 haben wir als Junge GSP Berlin mit den eingeladenen Experten Prof. Dr. Alexander Libman und Alexander Müller MdB, sowie mehreren Mitgliedern über die aktuelle Lage in der Ukraine diskutiert.

Die jüngsten Ereignisse rund um die Ukraine stellen eine vielzitierte tiefe Zäsur in der Geschichte unseres Kontinents dar. Praktisch über Nacht wurde die Sicherheitsarchitektur an der NATO-Ostflanke in ihren Grundfesten erschüttert. Die Folgen sind gravierend und zum jetzigen Zeitpunkt in ihrer Reichweite wohl nur zu erahnen. Täglich erreichen uns neue Berichte über das Ausmaß des russischen Angriffskrieges. Mittlerweile steht Europa in außenpolitischen Belangen so geschlossen da wie lange nicht, die Debatte um die Einsatzfähigkeit der Bundeswehr erfährt kräftigen Auftrieb und durch unsere Gesellschaft zieht sich eine neue Welle der Solidarität, welche Erinnerungen an das Jahr 2015 wachruft. Da erscheint es nur gerechtfertigt, dass Bundeskanzler Olaf Scholz in diesem Zusammenhang von einer „Zeitenwende“ spricht. Dabei ist noch vollkommen offen, welche Richtung diese einschlagen wird.

Mit einem "Themenabend Krieg in der Ukraine“ wollten wir uns nun dieser Thematik nähern. Als Gäste konnten wir hierfür Professor Alexander Libman als Leiter der Abteilung Politik am Osteuropa Institut der Freien Universität Berlin und Alexander Müller MdB, Sprecher für Wehrtechnik und Beschaffungswesen der FDP-Fraktion, sowie Obmann im Verteidigungsausschuss gewinnen. 

Gemeinsam haben wir die aktuelle Lage und Hintergründe beleuchtet, nach Ursachen für die Geschehnisse gesucht und mögliche Szenarien für eine veränderte Sicherheitsordnung und Befriedung des Konflikts diskutiert. Die Ökonomie, Waffenlieferungen und sonstige Hilfsmaßnahmen für die militärische Komponente sowie die Auswirkungen von Wirtschaftssanktionen auf Europa, Deutschland, Russland standen im Mittelpunkt der geplanten Diskussion. 

Alexander Müller ist Diplom-Informatiker, seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages, Obmann im Verteidigungsausschuss und zudem ordentliches Mitglied im Unterausschuss Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung. Er ist Sprecher für Wehrtechnik und Beschaffungswesen der FDP-Fraktion. Sein Wehrdienst hat er 1988/1989 bei der Heeresflugabwehr geleistet und trat später wieder als Reservist in die Bundeswehr ein. Er ist Oberstleutnant der Reserve und hat er eine Berufspilotenlizenz. Alexander Müller, MdB ist ebenfalls Vizepräsident der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.. 

Prof. Dr. Alexander Libman ist Leiter der Abteilung Politik am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin. Zuvor war er Professor für sozialwissenschaftliche Osteuropastudien an der Ludwig-Maximilians-Universität München (2016-2020), wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Stiftung Wissenschaft und Politik (2014-2016) und Juniorprofessor für internationale politische Ökonomie an der Frankfurt School of Finance & Management (2009-2014). Seinen Doktorgrad erwarb er 2009 an der Universität Mannheim. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören Außenpolitik, Internationale Beziehungen, Innenpolitik und Sicherheit (Terror, Öffentliche Sicherheit, Natürliche Ressourcen).

Die Infos zur Anmeldung können einfach durch die PDF-Datei ersetzt werden: 

Der ausführliche Veranstaltungsbericht kann unter dem Reiter Veranstaltungsbericht heruntergeladen werden.

Die Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link: https://youtu.be/5wJYTs4CXWo 

Wir bedanken uns herzlich bei den anwesenden Experten und Teilnehmenden für die interessante Diskussion! 

Das Team der Jungen GSP Berlin