Sektion Berlin

Sektion Berlin

Donnerstag, 25.05.2023 - 18:30

Zivil- und Bevölkerungsschutz im Rahmen der Zeitenwende

Mit Gerd Friedsam (THW) sowie Andreas Wehnert (DRK); eine Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

Paneldiskussion

Zivil- und Bevölkerungsschutz im Rahmen der Zeitenwende 

mit Gerd Friedsam (Technisches Hilfswerk) und Andreas Wehnert (Deutsches Rotes Kreutz)

Veranstaltungsbericht

am 25. Mai 2023 haben wir gemeinsam in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. über den Bevölkerungsschutz im Rahmend der Zeitendwende gesprochen.

Die Bedrohungsszenarien im Bereich der inneren Sicherheit sind größer und diverser denn je. Das Spektrum der »inneren Gewalt« reicht hier von wachsenden Bedrohungen aus dem Cyberraum, über zunehmende Extremwetterereignisse bis  hin zum Schutz kritischer Infrastruktur. Im Rahmen der Zeitenwende müssen wir daher einen integrierten Ansatz verfolgen und resiliente Strukturen als Teil der nationalen Sicherheit und Verteidigungsfähigkeit aufbauen.

Jede und jeder kann seinen Beitrag für eine widerstandsfähige Geselschaft leisten, damit Resilienz kein leeres Wort bleibt. Denn im Ernstfall muss die Bundeswehr das Bündnisgebiet verteidigen und kann keine Impfzentren betreuen oder Straßen räumen.

Wir bedanken uns bei der Konrad Adenauer Stiftung für die Unterstützung sowie den Panelisten und Teilnehmenden für die erfolgreiche Veranstaltung.

Ihr Team der GSP Berlin


zur Sektion