Bundesebene

Bundesebene

Nachschau

Bundesebene


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit  lade  ich  Sie  im  Auftrag  unseres  Präsidenten  sehr  herzlich  ein  zu  unserer diesjährigen

Bundesversammlung vom 11.05. - 14.05.2023
im NH Collection Berlin Mitte am Checkpoint Charlie, Leipziger Str. 106-111
, 10117 Berlin.

Donnerstag, 11.05.2023

Bis 16.00 h            Eintreffen
17.00 h - 22.00 h   8. GSP-Sicherheitsdialog "Lebendige Zeitenwende"

Freitag,…

Bundesebene

17.00 h - 22.00 h - BERLIN

Vortrag und Diskussion
Ort: Auditorium Friedrichstraße, Quartier 110 - Friedrichstraße 180 , 10117 Berlin
Bundesebene
Webinar
Ort: Online-Webinar via Zoom mit vorheriger Anmeldung -


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

die Gesellschaft für Sicherheitspolitik GSP e.V. lädt Sie ganz herzlich zu einem Online-Webinar zum Thema „Ein Jahr Krieg in der Ukraine: Konflikt ohne Ende?“ ein.

Unter der Moderation von Frau Dr. Jana Puglierin (ECFR) wird das Online-Panel über den bisherigen Verlauf des Krieges in der Ukraine diskutieren und versuchen, in die Zukunft zu…

Bundesebene


Autor: Peter E. Uhde

Die Bundesregierung war auf Schloss Meseberg mit Zukunftsfragen für Deutschland befasst. Gleichzeitig machte sich in Bremen der Vorstand der GSP Gedanken um die Weiterentwicklung der sicherheitspolitischen Informations- und Bildungsarbeit auf Bundesebene und in den Landesbereichen sowie in den Sektionen. Organisiert von Peter Radig, Landesbereich II, hierzu gehören die Bundesländer…

Bundesebene
Präsenzveranstaltung mit Dr. Jana Puglierin (European Council on Foreigen Relations) als Moderatorin und Elisabeth Braw (American Enterprise Institute), Dr. Gustav C. Gressel (European Council on Foreigen Relations), Franz-Stefan Gady (The International Institute for Strategic Studies) sowie Roger Näbig (Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.) als Diskutanten.
Podiumsdiskussion
Ort: Bundespresseamt (Theodor-Haubach-Saal) - Dorotheenstraße 84 , 10117 Berlin-Mitte


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

die Gesellschaft für Sicherheitspolitik GSP e.V. lädt Sie ganz herzlich zu ihrer Podiumsdiskussion zum Thema „Sechs Monate Krieg in der Ukraine: Welche Faktoren bestimmen (auch künftig) den Konflikt?" ein.

Unter der Moderation von Frau Dr. Jana Puglierin (ECFR) werden Elisabeth Braw (AEI), Dr. Gustav C. Gressel (ECFR), Franz-Stefan Gady (IISS)…

Bundesebene

Gemeinsame Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro NRW, und der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP)

Die Bundesrepublik Deutschland steht auf dem Gebiet der Sicherheits- und Verteidigungspolitik vor großen Problemen und Herausforderungen. Putins völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine, der inzwischen vor offensichtlichen schweren Kriegsverbrechen nicht Halt macht und vor allem die Zivilbevölkerung trifft, markiert nicht nur eine Zeitenwende für die deutsche, sondern auch für die europäische Sicherheitspolitik. Die NATO, die…
Vortrag und Diskussion


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

mit unseren Expertinnen und Experten haben wir im Rahmen der Petersberger Gespräche am 18. Juni 2022 in Königswinter über die Entwicklung der aktuellen Lage im Krieg in der Ukraine und über die Konsequenzen für unsere Sicherheitspolitik und die Bundeswehr diskutiert.

Einen ausführlichen Bericht über die Veranstaltung finden Sie auf der Homepage…

Bundesebene

Von Kabul nach Kiew - Zeitenwende deutscher Sicherheitspolitik

Vortrag und Diskussion
Bundesebene
Webinar



Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

der ehemalige Wehrbeauftragte Dr. Hans-Peter Bartels hat am 16. Februar ab 18 Uhr über die Russlandpolitik der neuen Bundesregierung mit diesen Gästen diskutiert:

- Generalleutnant a.D. Jürgen Höche (GSP-Präsident)
- Parl. Staatssekretärin Siemtje Möller (SPD, tbc)
- Brigadegeneral a.D. Reiner Schwalb (GSP-Vizepräsident)
- MdB Dr. Marcus Faber…

Bundesebene

Eine Paneldiskussion mit MdB Siemtje Möller, Dr. Heike Spieker (Deutsches Rotes Kreuz) und Hauptmann Andreas Steinmetz (Deutscher Bundeswehrverband), Moderation: Prof. Dr. Johannes Varwick, Präsident der GSP

Das Thema der Bewaffnung von Drohnen wird in der deutschen Politik kontrovers diskutiert. Gemäß Koalitionsvertrag sollte der Deutsche Bundestag nach ausführlicher völkerrechtlicher, verfassungsrechtlicher und ethischer Würdigung darüber entscheiden, bisher ist es jedoch zu keinem breiten innenpolitischen Konsens gekommen. Doch stetiger technologischer Wandel und eine sich verändernde internationale Landschaft stellen Deutschland und Europa vor…
Webinar


Die Diskussionsrunde „Bewaffnete Drohnen“, die die GSP in Kooperation mit der verteidigungspolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, MdB Siemtje Möller, veranstaltet, startet am Dienstag, dem 20. April 2021 um 18.00 Uhr (via Zoom).

Neben Frau MdB Möller werden Dr. Heike Spieker vom Deutschen Roten Kreuz und Hauptmann Andreas Steinmetz, 2. Stellvertreter des Bundesvorsitzenden des Deutschen…

Bundesebene

In Kooperation mit der Zeitschrift "Politikum"

Webinar
Ort: ONLINE - ZOOM -