Sektion Herzogtum Lauenburg

Sektion Herzogtum Lauenburg

Donnerstag, 11.04.2024 - 19:00

9. November – Fünf Schicksalstage der deutschen Geschichte

Kooperationsveranstaltung der GSP Sektion Herzogtum Lauenburg mit dem Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg e.V., Bezirksgruppe Schwarzenbek

Vortrag und Diskussion
Referent: Studiendirektor a.D. Hartwig Fischer
Ort: Amtsrichterhaus - Körnerplatz 10 , 21493 Schwarzenbek
Organisator: Herr Oberstleutnant d.R. Eckhard Gerber , Sektionsleiter eckhard.gerber@gmx.de
Elbinger Straße 46, 21493 Schwarzenbek  04151 / 7027


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lade ich Sie herzlich zu dieser Vortragsveranstaltung ein, die in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund und Geschichtsverein  Herzogtum Lauenburg e.V., Bezirksgruppe Schwarzenbek,  angeboten wird.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

Oberstleutnant d.R. Eckhard Gerber
Leiter GSP-Sektion Herzogtum Lauenburg

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.