Sektion Nienburg

Sektion Nienburg

Nachschau

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben Strukturen geschaffen, um ihre Außen- und Sicherheitspolitik zu harmonisieren. Die weltpolitische Sicherheitslage hat sich in den vergangenen Jahren dramatisch verschlechtert. Wir erleben den Krieg in der Ukraine, die Spannungen auf dem Balkan und die Verwerfungen in Afrika samt Erhöhung des Migrationsdrucks und am 7.Okt. 2023 den barbarischen Angriff auf Israel, ein Zivilisationsbruch mit…
Vortrag und Diskussion
David McAllister
Referent: David McAllister , Abgeordneter des Europäischen Parlamentes (MdEP)
Ort: Nienburger Kulturwerk - Mindener Landstraße 20 , 31582 Nienburg


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freundinnen und Freunde der Gesellschaft für Sicherheitspolitik,

ich lade Sie sehr herzlich zu dieser Vortrags-veranstaltung der Sektion ein.
Um Anmeldung per E-Mail an walterhufenreuter@web.de wird gebeten.

Mit freundlichen Grüßen

Walter Hufenreuter
Leiter der GSP-Sektion Nienburg

Sicherheit und Freiheit sind Voraussetzung das unsere Volkswirtschaft floriert. Der Wohlstand unseres Landes, unser Einkommen, die Finanzierbarkeit unserer sozialen Sicherungssysteme, alles basiert darauf. Deutschland wähnte sich noch vor kurzem in einer Welt der Sicherheit und Stabilität. Streitkräfte und Rüstungsindustrien rangierten weit hinten in ihrer gesellschaftlichen Bedeutung. Seit dem Ukrainekrieg hat sich vieles verändert, eine neue…
Vortrag und Diskussion
Referent: Marja-Liisa Völlers
Ort: Nienburger Kulturwerk - Mindener Landstraße 20 , 31582 Nienburg


von Walter Hufenreiter, Sektionsleiter Nienburg

Der Erhalt von Freiheit und Sicherheit ist eine Gemeinschaftaufgabe.

Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik Sektion Nienburg e. V. hatte die heimische Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers als Referentin für einen sicherheitspolitischen Vortrag zum Thema „Die Bundeswehr auf dem Weg zu neuer Stärke“ eingeladen.

Reden wir nicht drumherum: Die Lage ist bescheiden.…

Sicherheit und Freiheit sind Voraussetzung das unsere Volkswirtschaft floriert. Der Wohlstand unseres Landes, unser Einkommen, die Finanzierbarkeit unserer sozialen Sicherungssysteme, alles basiert darauf. Deutschland wähnte sich noch vor kurzem in einer Welt der Sicherheit und Stabilität. Streitkräfte und Rüstungsindustrien rangierten weit hinten in ihrer gesellschaftlichen Bedeutung. Seit dem Ukrainekrieg hat sich vieles verändert, eine neue…
Vortrag und Diskussion
Referent: Marja-Liisa Völlers
Ort: Nienburger Kulturwerk - Mindener Landstraße 20 , 31582 Nienburg

In Kooperation mit der VHS Nienburg

Seit den letzten Jahren des 20. Jahrhunderts scheint das ohnehin fragile System der internationalen Ordnung und Sicherheit in zunehmendem Maße und mit wachsender Dynamik zu erodieren, weltweit häufen sich Krisen und Konflikte. Demokratien, insbesondere der westlichen Welt, stehen vielfach unter Druck von populistisch agierenden Akteuren und autokratischen Systemen; demokratisch nicht legitimierte und kontrollierte Organisationen betreiben eigene…
Vortrag und Diskussion

Referent: Brigadegeneral a.D. Karl H. Schreiner
Ort: vhs Nienburg - Rühmkorffstraße 12 , 31582 Nienburg

Abhängigkeiten, Risiken und Möglichkeiten der Vorsorge

Der Wohlstand unseres Landes, unser Einkommen, die Finanzierbarkeit unserer sozialen Sicherungssysteme, alles basiert auf unserer florierenden Volkswirtschaft. Unsere wirtschaftliche Leistung resultiert vornehmlich aus Wertschöpfung und hoher Produktivität. Zugleich verfügt Deutschland nur über bestimmte eigene Rohstoffvorkommen und ist daher in den Schlüsselindustrien in sehr hohem Maße von Importen abhängig. Deutschland ist als Industrieland…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Ralph Watzel , Präsident der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover
Ort: Nienburger Kulturwerk - Mindener Landstraße 20 , 31582 Nienburg
Am 9. Oktober 2022 findet die Wahl zum 19. Niedersächsischen Landtag statt, bei der sich entscheiden wird, welche Parteien künftig die Landesregierung stellen werden und damit einen großen Einfluss auf die Lebensumstände Niedersachsens Bürgerinnen und Bürger ausüben werden. Die Wahl spielt sich dabei zu einem empfindlichen Zeitpunkt ab. Viele Bürgerinnen und Bürger wissen nicht, wie sich ihre Situation im Winter gestalten wird, ob sie…
Podiumsdiskussion
Ort: Nienburger Kulturwerk - Mindener Landstraße 20 , 31582 Nienburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

alle Bürger/innen sind zur Podiumsdiskussion herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um vorherige Anmeldung per E-Mail an walterhufenreuter©web.de  mit Angabe der Mailadresse, oder Postanschrift wird gebeten. Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Corona-bestimmungen.

Ich würde mich freuen, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Bitte weisen Sie auch…

liberale Weltwirtschaftsmacht oder autoritäre Großmacht?

China hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte von einem rückständigen Agrarstaat zu einer Wirtschaftsmacht entwickelt und ist noch lange nicht am Ende seiner Ambitio¬nen angekommen. Der Anspruch Chinas, globale politische Macht zu sein, ist unübersehbar geworden. Im Rahmen der Neuen Seidenstraße haben chinesische Unternehmen Zugang zu neuen Märkten erhalten und diese erschließen können. China steht im Krieg gegen die Ukraine fest an der Seite…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Ralf Bambach , Privatdozent, Politikwissenschaftler und Philosoph, Hamburg
Ort: Nienburger Kulturwerk - Mindener Landstraße 20 , 31582 Nienburg


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder der Sektion Nienburg,

wir laden Sie herzlich zur Veranstaltung mit Vortrag "Die Volkrepublik China - Liberale Weltwirtschaftsmacht oder autoritäre Großmacht?" ein.

Um vorherige Anmeldung per E-Mail an walterhufenreuter©web.de mit Angabe der Mailadresse, oder Postanschrift wird gebeten.
Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Corona-bestimmungen.

Die…

Die aktuelle sicherheitspolitische Entwicklung verunsichert viele von uns. Der russische Krieg gegen die Ukraine und damit einhergehende wirtschaftliche und militärische Drohungen gegen westliche Staaten und die NATO werfen eine Reihe von Fragen auf. Welche Ziele verfolgt Russland bzw. Russlands Präsident Wladimir Putin? Wie geht es weiter in der Ukraine? Was sind die Konsequenzen für die deutsche Sicherheitspolitik? Diesen Fragen soll auf der…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Johannes Varwick , Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Ort: DEULA-Blattpavillion - Max-Eyth-Straße 2 , 31582 Nienburg


Sehr geehrte Damen und Herren,

um vorherige Anmeldung wird gebeten und erfolgt per E-Mail an walterhufenreuter©web.de mit Angabe der E-Mailadresse, der Post-anschrift und der Telefonnummer.
Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Coronabestimmungen.

Mit freundlichen Grüßen
Walter Hufenreuter

Kooperationsveranstaltung mit den Sektionen Wolfhagen-Hofgeismar, Rhein-Main und Kassel
Webinar
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Johannes Varwick
Ort: Clausewitz-Kaserne - Am Rehhagen 10 , 31582 Nienburg/Weser


von Harry Engelhardt, Sektionsleiter Hannover, Bilder:  M. Engelhardt

Enthaltung ist keine Haltung

Die Sektion Nienburg der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) e. V. hat am Freitag, den 15. November 2019 gemeinsam mit dem Verband der Reservisten (VdRBw) e. V. – Kreisgruppe Nienburg/Diepholz und der Standortkameradschaft Nienburg des Deutschen Bundeswehrverbandes (DBwV) e. V. einen sicherheitspolitischen…

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.