Sektion Hannover

Sektion Hannover

Dienstag, 17.03.2020 - 18:00

Die Demokratische Volksrepublik Korea - Paria der internationalen Gemeinschaft oder Sicherheitspartner? Zur Bedeutung von Nuklearwaffen für Nordkoreas Staatlichkeit

Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Michael Staack , Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Hamburg

Zum Referenten:

Der Referent und mehrfache Buchautor Prof. Dr. Michael Staack studierte Politikwissenschaften in Hamburg, Bonn und Berlin. Darüber hinaus war Prof. Staack u.a. Gründungsdirektor des Instituts für Deutschlandstudien an der European Humanities University in Minsk (Belarus) und von 2014 – 2017 Mitglied der hochrangigen Beratergruppe der Außenminister Deutschlands und Südkoreas zu den außenpolitischen Aspekten der Wiedervereinigung Koreas. Seit 2006 ist der Referent Professor für Theorie und Empirie der Internationalen Beziehungen an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg (HSU).

Ort: Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne - Kugelfangtrift 1 , 30179 Hannover
Organisator: Herr Harald H. Engelhardt , Sektionsleiter hengelhardt@ymail.com
Hohes Ufer 51, 31535 Neustadt a. Rbge.  0172 / 9823677

zur Sektion