Sektion Lüneburg

Sektion Lüneburg

Mittwoch, 09.10.2019 - 19:00

Weltordnung im Umbruch - Recht des Stärkeren oder Stärke des Rechts?

Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Reservistenverband KrGrp Lbg, der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft und der Gesellschaft für Sicherheitspolitik

Die Welt braucht erst recht nach den beiden Weltkriegen eine internationale Ordnung. Das Völkerrecht und viele bilaterale Abkommen wurden geschlossen. Doch diese Abkommen und die Vorstellungen vom Völkerrecht werden zunehmend unterschiedlich ausgelegt. Wir denken sofort an die Annektion der Krim oder den Angriff auf den Donbass. Doch wie steht es um das US-Lager Guantanamo oder die Expansion Chinas im südchinesischen Meer? Darf Herr Trump das Klimaabkommen oder das Atomabkommen mit dem Iran einfach einseitig aufkündigen?
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Michael Staack , Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr, Hamburg

Prof. Dr. Michael Staack (*1959) ist Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Theorie und Empirie der internationalen Beziehungen an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg. In den Jahren 2014 und 2017 war er Gastprofessor an der  Pekinger Fremdsprachenuniversität  und der China Foreign Affairs University.

Er ist seit 2006 Präses des Wissenschaftlichen Forums internationale Sicherheit an der Führungsakademie der Bundeswehr, war 2008-2016 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des  Instituts für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg  (IFSH) und ist seit 2009 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des  Instituts für Theologie und Frieden  (ITHF) in Hamburg. Von 2014 bis 2017 war er Mitglied der Hochrangigen Beratergruppe der Außenminister Deutschlands und Südkoreas zu außenpolitischen Aspekten der Wiedervereinigung Koreas und gehört heute dem Strategischen Sicherheitsdialog der beiden Länder an.

Ort: Casino der Theodor-Körner-Kaserne - Fuchsweg , 21337 Lüneburg
Organisator: Herr Christian Engel , Sektionsleiter christian@mail-engel.de
Einemhofer Weg 19, 21394 Westergellersen  04135 / 7988


Anmeldungen zu diesem Termin bitte unter Tel.-Nr:  04131/ 5 69 28      oder per    Fax: 04131/ 99 61 226      (Veranstaltung im Rahmen einer VVag)

Sehr geehrte Damen und Herren, Freunde und Mitglieder der GSP.
Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung recht herzlich ein, neue Gäste sind stets willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Christian Engel
GSP-Sektionsleiter Lüneburg