Sektion Aachen-Heinsberg

Sektion Aachen-Heinsberg

Montag, 14.10.2019 - 19:30

Sicherheit als global-gesellschaftliche Herausforderung – Transnationale Kooperation in den Polarregionen

Der Klimawandel und seine Folgen gelten mittlerweile weithin als eine der größten globalen Herausforderungen unserer Zeit. Nirgendwo vollzieht sich der Klimawandel so schnell wie im arktischen Raum. Wissenschaftlern zufolge schreitet die Erderwärmung in der Arktis doppelt so schnell voran wie in anderen Regionen. Das weckt auch wachsende Begehrlichkeiten auf den riesigen Ressourcenreichtum, der in den Polarregionen erwartet wird. Andererseits bieten sich vielleicht auch Chancen für eine friedliche transnationale Kooperation, der es gelingt den wuchernden Macht- und Einflusspoker um rücksichtsloses Durchsetzen nationaler Interessen maßvoll zu kontrollieren.
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Dorothea Wehrmann
Ort: Haus Basten - Konrad-Adenauer-Straße 118 , 52511 Geilenkirchen