Sektion Aachen-Heinsberg

Sektion Aachen-Heinsberg

Donnerstag, 03.12.2020 - 19:30

75 Jahre geteilt – Nord- und Südkorea

Nach dem 2. Weltkrieg kam es unter den konkurrierenden Besatzungsmächten Sowjetunion und USA zur Teilung Koreas. Sämtliche Versuche zur Wiederherstellung der Einheit Koreas scheiterten bislang. Nach nunmehr 75 Jahren stehen sich zwei Staaten gegenüber, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Die ehemalige deutsche Botschafterin , Doris Hertrampf, analysiert die koreanische Teilung.
Vortrag und Diskussion
Referent: Doris Hertrampf , Botschafterin a.D.

Leitungsfunktionen AA: 

  • Botschaft Seoul / Südkorea (1986 – 1988)
  • Botschaft Moskau (1992 – 1996)
  • Zwei Verwendungen in der VN-Abteilung des AA (1996-1999 und 2005-2008)
  • Leiterin der OSZE-Mission in Tallinn /Estland (2000 – 2001)
  • Botschafterin in Nordkorea (2002-2005)
  • Botschafterin in Duschanbe/Tadschikistan (2008-2013)

Aktuelle Tätigkeit:

  • Vorsitzende des Landesverbandes Berlin-Brandenburg der Deutsch-Koreanischen Gesellschaft e.V.

Ort: Haus Basten - Konrad-Adenauer-Straße 118 , 52511 Geilenkirchen
Organisator: Herr Oberst a.D. Herbert Wölfel , Sektionsleiter Aachen-Heinsberg@gsp-sipo.de
Schildstr. 76, 52531 Übach - Palenberg  02451 - 482135

zur Sektion