Sektion Lippstadt

Sektion Lippstadt

Nachschau

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie halten weiter an und der Ukraine-Krieg sorgt für Energieknappheit und eine verstärkte Inflation. Dies bleibt für unsere Gesellschaft nicht ohne Folgen: Ängste, Spannungen und soziale Nöte werden zunehmend sichtbar: Ist jetzt primär der Staat gefragt oder auch das Engagement der Zivilgesellschaft? In dem Vortrag mit anschließender Diskussion wird die Bedeutung der Zivilgesellschaft im Zuge gesellschaftlicher…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Andrea Walter , Professorin für Politikwissenschaft an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW
Ort: Restaurant Hubertushof Lippstadt - Holzstr. 8 , 59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

SIe finden hier einen Zeitungsbericht (Der Patriot vom 23.11.2022) zum Vortrag am 8.11.2022

Mit freundlichem Gruß

Mariella Bousabarah

Stellv. Geschäftsführerin 
GSP-Sektion Lippstadt

Schülerveranstaltung am EV Gymnasium in Lippstadt

Die Meinungsfreiheit ist ein vom Grundgesetz lt Artikel 5 geschütztes Grundrecht. Wie können und sollten wir mit diesem Grundrecht umgehen? Gibt es Grenzen, die nicht überschritten werden dürfen? Unterstützt oder bedroht dieses Grundrecht unsere Demokratie?
Vortrag und Diskussion
Referent: Herr Prof. Jürgen Overhoff , Lehrender für Historische Bildungsforschung an der Westfälischen Wilhelmsuniversität in Münster
Ort: Aula Ev. Gymnasium Lippstadt - Beckumer Straße 61 , 59555 Lippstadt


Hier finden Sie einen Pressebericht der Zeitung DER PATRIOT vom 10.11.2022 über die Veranstaltung.

8. und 9. Oktober 2022

Ort: Gesamtschule Lippstadt -


Nach 2 Corona-Jahren fand in diesem Jahr wieder der Markt der Möglichkeiten statt.
Zahlreiche Organisationen, Gruppen und Vereine aus der Stadt und der Umgebung boten den Besuchern die Möglichkeit sich zu informieren und sich inspirieren zu lassen. Der Stand der GSP Sektion Lippstadt bot hier eine Gelegenheit sich bekannt zu machen und mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Wir haben viele neue Kontakte geknüpft,…

Die Sanktionen im Zusammenhang mit dem völkerrechtswidrigen Einmarsch Russlands in die Ukraine haben vielfältige wirtschaftliche Auswirkungen auf die EU und Deutschland. Eine der sicherlich nachhaltigsten Konsequenzen ist die eingeschränkte Gasversorgung. Für die nahe Zukunft wird es von entscheidender Bedeutung sein, wie unsere Gasversorgung gesichert werden kann und welchen Preis wir dafür zahlen müssen. Welche sind die gesamtwirtschaftlichen…
Vortrag und Diskussion
Referent: Herr Siegfried Müller , Geschäftsführer der Stadtwerke Lippstadt GmbH
Ort: Restaurant Hubertushof Lippstadt - Holzstr. 8 , 59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn


Bad Waldliesborn – Am 27.9.2022 war der Geschäftsführer der Stadtwerke Lippstadt GmbH, Herr Siegfried Müller, der Einladung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik gefolgt und hat vor ca. 70 Zuhörern zur aktuellen Versorgungslage mit Gas vorgetragen.

In dem äußerst kurzweiligen Vortrag, der die Gründe für die aktuell rasante Preisentwicklung transparent darstellte, zeigte Herr Müller auch schonungslos auf, wie die…

Die Meinungsfreiheit ist ein vom Grundgesetz lt Artikel 5 geschütztes Grundrecht. Wie können und sollten wir mit diesem Grundrecht umgehen? Gibt es Grenzen, die nicht überschritten werden dürfen? Unterstützt oder bedroht dieses Grundrecht unsere Demokratie?
Vortrag und Diskussion
Referent: Herr Prof. Jürgen Overhoff , Lehrender für Historische Bildungsforschung an der Westfälischen Wilhelmsuniversität in Münster
Ort: Restaurant Hubertushof Lippstadt - Holzstr. 8 , 59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn

Kurkonzert: Egerländer Blasbesetzung des Luftwaffenmusikkorps Münster

Konzert
Ort: Konzertmuschel - Kurpark Bad Waldliesborn


Eintrittspreis: 10,00 € (Spende für den „Unser Kurpark e. V.“)
Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Kartenverkauf:
Tourist-Information im „Haus des Gastes“, Quellenstr. 72 / Ecke Walkenhausweg, Bad Waldliesborn

Eine Veranstaltung der KAS in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik, Sektion Lippstadt

Vortrag und Diskussion


Der Einfluss sozialer Netzwerke im Cyberwar – Aufschlussreicher Vortrag an der Marienschule

Als ersten Cyberwar in der Weltgeschichte bezeichnete Mykhailo Fedorov, stellvertretender Ministerpräsident und ukrainischer Minister für digitale Transformation, den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine. Hierauf bezugnehmend erläuterte die aus der Ukraine stammende Rechtswissenschaftlerin Polina Kulish den Jugendlichen…

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. - Regionalbüro Westfalen

Wie ändert sich unsere Sprache und welchen Einflüssen ist sie unterworfen? Welche Wirkung haben Internet und soziale Netzwerke auf unsere Sprache, vor allem auf die zwischenmenschliche Kommunikation? Wird im Netz ähnlich kommuniziert wie im „realen Leben“ oder fallen online alle Hemmungen zu Empathie, Würde und Respekt? Verroht unsere Sprache und liegt darin auch ein Einfallstor für Extremismus, letztlich eine Gefahr für unsere Demokratie?
Vortrag und Diskussion
Ort: Restaurant Hubertushof Lippstadt - Holzstr. 8 , 59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn


Im Rahmen einer Kooperationsveranstaltung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik und der Konrad-Adenauer-Stiftung in Lippstadt wollen wir diskutieren, welche Folgen die Sprache im Netz auf die Meinungsbildung hat. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themenkomplexe Antisemitismus, Rassismus sowie die Kriegsführung im Netz und die Diskussionen über den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine.
Hat sich das Netz zum…

Vortrag und Diskussion
Referent: Brigadegeneral a. D. Reiner Schwalb
Ort: VHS-Gebäude Lippstadt - Barthstraße 2 , 59557 Lippstadt


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Sektion,

hier finden Sie einen Pressebericht des PATRIOTs über unsere Veranstaltung.

Kriminalität, Extremismus und Terrorismus sind faktische Gefahren für die Innere Sicherheit in Deutschland. Und während sich die Menschen zwar allabendlich mit diesen Themen in Krimis und Dokus trefflich unterhalten, wird dennoch häufig auch Angst vor der eigenen Opferwerdung oder Schädigung des Gemeinwesens und Staates empfunden. In dem Vortrag mit anschließender Diskussion werden die subjektive Sicherheitseinschätzung und die (quasi) objektive…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Bernhard Frevel , Professor für Sozialwissenschaften an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW
Ort: Restaurant Hubertushof Lippstadt - Holzstr. 8 , 59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ist verschoben auf Mitte des Jahres

Die Meinungsfreiheit ist ein vom Grundgesetz lt Artikel 5 geschütztes Grundrecht. Wie können und sollten wir mit diesem Grundrecht umgehen? Gibt es Grenzen, die nicht überschritten werden dürfen? Unterstützt oder bedroht dieses Grundrecht unsere Demokratie?
Vortrag und Diskussion
Referent: Professor Dr. Jürgen Overhoff
Ort: Restaurant Hubertushof Lippstadt - Holzstr. 8 , 59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Sektion,
zu unserer ersten Vortragsveranstaltung 2022 laden wir Sie und weitere Interessierte in Ihrem Bekanntenkreis recht herzlich ein.

Es gelten die 3G Regeln

Wir würden uns freuen, Sie zu diesem besonderen Vortragsabend begrüßen zu können, bitten aber zur besseren Planungssicherheit um Anmeldung bei Dieter Brand per E Mail oder Telefon.

Mit…

Die derzeitige Weltordnung befindet sich im Wandel und neue Herausforderungen kommen auf. Die Ambitionen Chinas im Südchinesischen Meer sowie die Spannungen um den demokratischen Inselstaat Taiwan, die anhaltenden militärischen und ökonomischen Differenzen mit Russland und besonders das Ende des Afghanistan-Einsatzes verlangen neue außen- und sicherheitspolitischen Antworten von den westlichen Regierungen. Mit der Bundestagswahl im September…
Webinar
Referent: Prof. Dr. Sven Bernhard Gareis
Ort: Digital über ZOOM -

Schulveranstaltung am Gymnasium Ostendorf

In den Medien wird in der letzten Zeit viel zum Thema Afghanistan berichtet, aber jeder Bericht ist nur ein Teil des Ganzen. Uns ist es gelungen, den ehemaligen deutschen Botschafter in Kabul (2006-2008), Herrn Dr. Dr. h.c. mult. H.-U. Seidt für einen Vortrag zur Geschichte des Landes zu gewinnen, den er in modifizierter Form am 4.11. am Gymnasium Ostenholz hält. Durch seine dreijährige Tätigkeit in Afghanistan verfügt Herr Dr. Dr. h.c. mult.…
Vortrag und Diskussion
Referent: Botschafter a.D. Dr. Dr. h.c. mult. H.-U. Seidt , ehemaligen deutschen Botschafter in Kabul (2006-2008)
Ort: Europaschule Ostendorf-Gymnasium - Cappeltor 5 , 59555 Lippstadt

Hier finden Sie einen Bericht aus der WZtg Lippstadt am Sonntag.  Text und Foto: Lehrerin Frau Janine Brand.

 

In den Medien wird in der letzten Zeit viel zum Thema Afghanistan berichtet, aber jeder Bericht ist nur ein Teil des Ganzen. Uns ist es gelungen, den ehemaligen deutschen Botschafter in Kabul (2006-2008), Herrn Dr. Dr. h.c. mult. H.-U. Seidt für einen Vortrag zur Geschichte des Landes zu gewinnen. Durch seine dreijährige Tätigkeit in Afghanistan verfügt Herr Dr. Dr. h.c. mult. Seidt über tiefe Einblicke in die Seele Afghanistans und seine…
Vortrag und Diskussion
Referent: Botschafter a.D. Dr. Dr. h.c. mult. H.-U. Seidt , ehemaligen deutschen Botschafter in Kabul (2006-2008)
Ort: VHS-Gebäude Lippstadt - Barthstraße 2 , 59557 Lippstadt

Hier finden Sie einen Zeitungsbericht im PATRIOT.   Text: Frau Mariella Bousabarah , Foto: Gerd Maduch Sektion Lp.

mit Vortrag: Herausforderung der deutschen Verteidigungspolitik gestern, heute und morgen

Vortrag und Diskussion
Referent: MdB Wolfgang Hellmich , Vorsitzender des Verteidigungsausschusses
Ort: Forum des Gymnasiums Marienschule - Pauline-von-Mallinckrodt-Platz 1 (früher Ostlandstr. 13) , 59558 Lippstadt - Lipperbruch


Hier finden Sie Presseberichte von der Veranstaltung:

- Wochentip vom 01.10.2021
- PATRIOT vom 7.10.2021

in Kooperation mit der Friedrich Ebert Stiftung - Landesbüro Nordrhein-Westfalen

Video-Konferenz

in Kooperation mit der Friedrich Ebert Stiftung - Landesbüro Nordrhein-Westfalen

Video-Konferenz

Veranstaltung der KAS in Kooperation mit der GSP-Sektion Lippstadt

Video-Konferenz


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der GSP, hiermit lade ich Sie zu dieser Veranstaltung recht herzlich ein.

Die Veranstaltungen findet als Videogespräch über Zoom statt. Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich –  zeitnah vor dem Termin erhalten Sie die Einwahldaten. Die Nutzung der Software ist kostenlos; es können aber ggf. Kosten für die Internet-Verbindung entstehen. Die…

Veranstaltung der KAS in Kooperation mit der GSP-Sektion Lippstadt

Aus Protest gegen die Behörden-Willkür und aus Verzweiflung über seine persönliche wirtschaftliche Lage hatte sich der tunesische Gemüsehändler Mohammed Bouazizi am 17. Dezember 2010 selbst angezündet. Dies war der Auftakt zu einer Welle an Aufständen, die nahezu alle arabischen Staaten umfasste. In Ländern wie Tunesien und Ägypten stürzten die Diktatoren; in anderen Staaten wie Syrien oder Jemen brachen Bürgerkriege aus, die teilweise bis zur…
Video-Konferenz

in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung - Landesbüro NRW

Webinar

- ACHTUNG - DIE VERANSTALTUNG IST WEGEN CORONA ABGESAGT UND IN DEN HERBST 2021 VERSCHOBEN

Eine Veranstaltung der GSP-Sektion Lippstadt in Kooperation mit der KAS - Regionalbüro Westfalen in Dortmund
Vortrag und Diskussion
Ort: Restaurant Hubertushof - Holzstraße 8 , 59556 Lippstadt

Eine Veranstaltung der Bertelsmann Stiftung und der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.

Webinar
Referent: Bernhard Bartsch , Bertelsmann Stiftung - Senior Expert China and Asia-Pacific