Sektion Soest-Arnsberg

Sektion Soest-Arnsberg

Donnerstag, 17.12.2020 - 19:00

Gefährliches Kräftemesse - Das Ringen um Gas und Öl im östlichen Mittelmeer!

Sie werden sich aber noch sicherlich an die unübersichtliche Situation im östlichen Mittelmeer zwischen denNATO-PartnernTürkei und Griechenland im September 2020 erinnern.Während die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Corona-Pandemie fokussiert war, drohte hier ein Konflikt zu eskalieren. Worum ging es in dieser durchauskritischen und konfliktbeladenen Situation, die wir eigentlich nur als Urlaubsregion wahrnehmen? Verschiedenste Interessen der Anliegerstaaten Griechenland und Türkei, die immer noch ungelöste Frage der geteilten Insel Zypern, Interessen der in diesem Bereich agierenden Mächte Russland, Iran,Israel, Ägypten, usw., auch geopolitische Überlegungen und die Sicherung von den potentiellen Öl-und Gasvorräten in dieser Region beeinflussten diesen Konflikt.
Webinar
Referent: Dr. Frank Umbach , Forschungsdirektor amEuropean Centre for Energy and Resource SecurityamKing’s College, London

Dr. Frank Umbach (*1963), forscht und arbeitet als Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Energiesicherheit und Sicherheitspolitik und beschäftigt sich seit Jahren mit Aspekten der deutschen, europäischen und internationalen Energie- sowie Klimaschutzpolitik. Als Autor veröffentlicht er regelmäßig in deutschen und internationalen Fachzeitschriften, ist Autor mehrerer Bücher sowie größerer Studien. Er ist Forschungsdirektor am European Centre for Energy and Resource Security am King’s College, London, das derzeit zu einem neugegründeten Forschungszentrum, dem Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies (CASSIS) an der Uni Bonn umzieht.
Seit 3 Jahren ist er auch Visiting Professor am College of Europe in Natolin (Warschau) und Adjunct Senior Fellow at the S. Rajaratnam School of International Studies (RSIS) an der Nanyan Technological University (NTU), Singapore sowie Mitglied u.a. des International Institute for Strategic Studies. Er hat Regierungen, Organisationen und Unternehmen in zahlreichen Ländern beraten.

Ort: Online - WEBINAR -
Organisator: Herr Oberstleutnant a.D. Helmut Schwolle , Sektionsleiter GSP-Sektion Soest-Arnsberg gsp-so@schwolle.eu
Hedwigstraße 30, 59609 Anröchte  Tel: 02947 / 2299826


Sehr geehrte Damen und Herren,

Corona lässt grüßen - leider können wir als GSP Sektionen in Nordrhein-Westfalen derzeit nur sehr stark eingeschränkt und wenn, dann nur mit einem, unverhältnismäßig hohem Aufwand Präsenzvorträge anbieten. Wir hoffen alle, dass wir baldmöglichst wieder zur gewohnten Form der Vorträge mit Zuhörern im Saal und einem Vortragenden „live und in Farbe“ zurückfinden können.
Um aber nicht ganz aus dem Gedächtnis zu verschwinden, haben wir uns entschlossen, dieses Jahr noch einen Vortrag als Online-Vortrag anzubieten.
Wir haben uns bei der Durchführung für die einfach zu nutzende Plattform ZOOM entschieden. Hier ist nur ein Klick erforderlich, um am Vortrag teilnehmen zu können und Fragen zu stellen. Diese führen wir als gemeinsame Veranstaltung mit der Sektion Soest durch und bieten auch den anderen Sektionen aus unserem Landesverband eine Teilnahme an.

Aus organisatorischen Gründen ist es erforderlich, dass Sie sich für diesen Vortrag unter folgender E-Mail anmelden: gsp-nrw-zoom@schwolle.eu.

Sie bekommen einen Zugangscode und einen Einwahllink zugesandt. Klicken Sie kurz vor Beginn des Vortrages einfach auf diesen Link, geben Sie Ihren Zugangscode ein und schon sind Sie dabei.
Sollten Sie noch Fragen haben wenden Sie sich doch bitte zum Inhalt an Jupp Verschüer (rheine@gsp-sipo.de) und zur Technik an Helmut Schwolle (gsp-nrw-zoom@schwolle.eu).

Mit herzlichen Grüßen
Jupp Verschüer, Sektionsleiter Rheine
Helmut Schwolle, Sektionsleiter Soest