Sektion Soest-Arnsberg

Sektion Soest-Arnsberg

Nachschau

Oberst d.R. Dirk Pälmer berichtet über den aktuellen Stand

Die Details zur Veranstaltung werden ca. 2 Wochen vorher bekanntgegeben.
Vortrag und Diskussion
Ort: INTERNATIONALER GARNISONS-CLUB SOEST e.V. - In den kalten Höfen 28 , 59494 SOEST

MdB Wolfgang Hellmich: "Herausforderungen der deutschen Verteidigungspolitik gestern, heute, morgen"

Die Sektion Lippstadt lädt zu ihrer Jubiläumsveranstaltung in das Forum der Marienschule in Lippstadt-Lipperbruch ein. MdB Wolfgang Hellmich beleuchtet als Vorsitzender des Verteidigungsausschusses in seinem Vortrag Aspekte deutscher Verteidigungspolitik. Anschließend lädt die Sektion Lippstadt zu anregenden Gesprächen und einem kleinen Umtrunk ein.
Vortrag und Diskussion
Ort: Forum der Marienschule - Pauline-von-Mallinckrodt-Platz 1 , 59558 Lippstadt - Lipperbruch

(ABGESAGT - mangels Interesse)

Vortrag und Diskussion


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie zu unserer nächsten öffentlichen Veranstaltung am

Dienstag, den 24. August 2021 um 19:00 Uhr,

in die Räume des INTERNATIONALEN GARNISONS CLUB SOEST e.V., Adresse: In den kalten Höfen 28, 59494 Soest, ein.

 

DIESE VERANSTALTUNG MUSSTE MANGELS AUSREICHENDEM INTERESSE ABGESAGT WERDEN !

 

Sie werden sich aber noch sicherlich an die unübersichtliche Situation im östlichen Mittelmeer zwischen denNATO-PartnernTürkei und Griechenland im September 2020 erinnern.Während die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Corona-Pandemie fokussiert war, drohte hier ein Konflikt zu eskalieren. Worum ging es in dieser durchauskritischen und konfliktbeladenen Situation, die wir eigentlich nur als Urlaubsregion wahrnehmen? Verschiedenste Interessen der…
Webinar
Referent: Dr. Frank Umbach , Forschungsdirektor amEuropean Centre for Energy and Resource SecurityamKing’s College, London
Ort: Online - WEBINAR -


Sehr geehrte Damen und Herren,

Corona lässt grüßen - leider können wir als GSP Sektionen in Nordrhein-Westfalen derzeit nur sehr stark eingeschränkt und wenn, dann nur mit einem, unverhältnismäßig hohem Aufwand Präsenzvorträge anbieten. Wir hoffen alle, dass wir baldmöglichst wieder zur gewohnten Form der Vorträge mit Zuhörern im Saal und einem Vortragenden „live und in Farbe“ zurückfinden können.
Um aber nicht…

ÄNDERUNG - MUSS WEGEN CORONA LEIDER AUSFALLEN

„Ohne die Fähigkeit und den Willen zu systemisch-strategischem Denken, Planen und Handeln wird das aber nichts“, sagt der Referent. Globalisierung und Digitalisierung gingen in den letzten Jahren Hand in Hand voran, eigentlich schon immer unter der Fragestellung „Fluch oder Segen“? Die Antwort war häufig auch eine Generationenfrage, die Vorzüge wurden meist betont, die Nachteile auch gerne verharmlost.
Vortrag und Diskussion
Referent: Jörg Barandat , Herr Barandat ist ehemaliger Berufssoldat und war zuletzt Dozent an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg.
Ort: Stadthalle zu Soest, kleiner Saal - Dasselwall 1 , 59494 Soest


Sehr geehrte Damen und Herren, lieber Freunde und Mitglieder,

der Landesbereich III (NRW) der GSP lädt unsere Mitglieder, zusammen mit Freunden und Interessierten, zu diesem öffentlichen Vortragsabend recht herzlich ein. Gäste sind herzlich willkommen.

Bitte beachten Sie die u.a. aktuellen Rahmenbedingungen

Mit freundlichen Grüßen

Helmut H. Schwolle

 

Rahmenbedingungen, Ablauf, Anmeldung, und Corona-Regelungen

(leider muss der Vortrag auf Grund der aktuellen Virus-Lage ausfallen)

Vortrag und Diskussion

WIRD VERSCHOBEN - NEUER TERMIN FOLGT

Einzelheiten folgen ...
Truppenbesuch

(leider muss der Vortrag auf Grund der aktuellen Virus-Lage ausfallen)

Vortrag und Diskussion

Aktuelle Informationen rund um die GSP und ein kleiner Imbiss

Gerade überschlagen sich die Ereignisse rund um den Norden Syriens. Der NATO-Partner Türkei scheint mit Russland „einen Deal“ machen zu wollen. Die USA schaut weg und Assad wird anscheinend (von Russland) nicht gefragt. Den Iran wollen wir aber nicht vergessen. Bloß weil zur Zeit keiner darüber spricht, ist der Atom-Streit ja nicht geklärt. Und die Kurden … ? Die Konflikte in der Region werden nicht weniger, um so wichtiger ist die fachkundige…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Kinian Jäger , Institut für politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn
Ort: Stadthalle zu Soest, kleiner Saal - Dasselwall 1 , 59494 Soest

Offene Diskussionsrunde(n) bei Bratwurst und kühlen Getränken

Zum Ausklang des Sommers wollen wir eine neue Idee verfolgen: Sicherheitspolitische Diskussionen bei einem kleinen Imbiss und kühlen Getränken zum Selbstkostenpreis, möglichst unkompliziert und in Kooperation mit dem IGCS. Zu Beginn werden in 20 bis 30 Minuten aktuelle Themen vorgestellt und ggf. im großen Auditorium „an-diskutiert“. Ziel soll es aber sein, in gemütlicher Runde und in kleinen Gruppen diese Themen zu vertiefen und persönliche…
Referent: Helmut Schwolle , GSP Sektionsleiter Soest-Arnsberg
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit laden wir Sie zu unserer nächsten öffentlichen Vortragsveranstaltung in diesem Jahr ein. Es erwartet Sie wieder ein erkenntnisreicher sowie spannender Vortrag. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme. Gäste sind herzlich willkommen. Mit besten Grüßen Ihr Hemut Schwolle
Vortrag und Diskussion
Referent: Jörg Barandat , Dozent an der Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg
Ort: Stadthalle zu Soest, kleiner Saal - Dasselwall 1 , 59494 Soest
Die unendliche Geschichte: Der 31. Oktober ist die neue Frist für den Brexit. Es ist bereits das dritte Ultimatum nach dem ursprünglichen Austrittsdatum 29. März und dem 12. April, auf das sich der EU-Sondergipfel einigte. Dass ausgerechnet spätestens bis »Halloween« die Briten wissen sollen, was sie wollen, passt zu dieser beispiellosen politischen Gruselgeschichte. Ist der „No-Deal-Brexit“ wirklich abgewendet? Was passiert im Zuge der Wahlen?…
Vortrag und Diskussion
Referent: Christian E. Rieck, M.Sc. , Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Potsdam, Akademischer Koordinator für die Studiengänge in den War and Conflict Studies
Ort: Kulturhaus Alter Schlachthof Soest, Raum 5 - Ulrichertor 4 , 59494 Soest
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Ute Scheub , Politikwissenschaftlerin, Buchautorin und Unterstützerin des Vereins „Mehr Demokratie.de“
Ort: Stadthalle zu Soest, kleiner Saal - Dasselwall 1 , 59494 Soest
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Michael Staack , Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr, Hamburg
Ort: Stadthalle zu Soest, kleiner Saal - Dasselwall 1 , 59494 Soest
Krieg, Terror, atomare Aufrüstung, Fake News, wie steht es um den Nahen Osten? Was kann und muss Europa tun um die Region zu stabilisieren? Geht das mit oder gerade wegen Trump? Spannende Fragen, über die wir mit dem Nahost-Experten Dr. Jaeger diskutieren wollen. Einen seiner letzten Vorträge begann er mit den Worten: „Wir müssen aufpassen, dass die Welt um uns nicht zusammenbricht“
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Kinan Jaeger , Lehrbeauftragter der Uni Bonn
Ort: Stadthalle zu Soest, kleiner Saal - Dasselwall 1 , 59494 Soest
Die Firma Rheinmetall ist eine der großen Systemfirmen in der Wehrtechnik. Sie beliefert die BW aber auch andere Nationen mit Wehrmaterial. So werden unter anderem der Transportpanzer "Boxer" und der Schützenpanzer "Puma" hier gefertigt.
Vortrag und Diskussion
Ort: Rheinmetall Waffe Munition - Werk Neulüß - Neulüßer Str. 43 , 29345 Unterlüß

 

 

Aktuelle Eindrücke eines Journalisten von seinen Reisen

Marco Seliger reist immer wieder in die Krisen- und Kriegsgebiete der Welt, besonders dorthin, wo die Bundeswehr im Einsatz ist. Dazu zählen vor allem Afghanistan, Mali und Irak. Seine Berichterstattung über die Lage vor Ort ist damit hautnah und top aktuell, er ist gerade aus Mali zurückgekehrt. Wie sieht es also in den genannten Einsatzländern aus und welche Ergebnisse sind durch den Einsatz der Bundeswehr in absehbarer Zeit zu erwarten?
Vortrag und Diskussion
Referent: Marco Seliger , Chefredakteur LOYAL
Ort: Stadthalle zu Soest, kleiner Saal - Dasselwall 1 , 59494 Soest
Längst vergangen scheinen die insbesondere von Europa euphorisch und zukunftsoptimistisch interpretierten Zeiten der Ost-West-Annäherung nach der Auflösung des Warschauer Paktes und der völkerrechtlichen Beendigung der Sowjetunion. Mit der Machtübernahme Putins, für den nach eigenem Bekunden die Auflösung der Sowjetunion die größte Katastrophe des 20. Jahrhunderts bedeutet, änderte sich das Verhalten der russischen Politik gegenüber dem…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Aschot Manutscharjan , Historiker und Publizist
Ort: Stadthalle zu Soest, kleiner Saal - Dasselwall 1 , 59494 Soest