Sektion Wuppertal

Sektion Wuppertal

Nachschau

Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst d. R. Dipl-Ing. Thomas Schneider
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Mitglieder der GSP,

in Zusammenarbeit mit dem Offiziersverein Wuppertal lade ich Sie zu dieser Veranstaltungen recht herzlich ein. Gäste sind sehr willkommen.

Allgemeine Hinweise:

Alle Veranstaltungen im II. Halbjahr 2020 finden in den Clubräumen der Gesellschaft Concordia, Wuppertal- Barmen, Werth 48 statt.

Die Gesellschaft Concordia hat ein von der Stadt…

(04. – 06. Juli 2020)

Exkursion


Einzelheiten zur Durchführung sowie das Programm der Fahrt werden noch mitgeteilt.

Um die Zusammenhänge aufzuzeigen, ist es erforderlich, so tief in die irische Geschichte einzusteigen, dass das Gewicht der beiden Teile des Vortragstitels sich umkehrt. Irland hat in den rund 800 Jahren der zeitweise brutalen englischen Fremdherrschaft immer wieder erlebt, wie einzelne Männer versuchten, Volksbewegungen für einen eigenen, von England unabhängigen Staat zu erzeugen. Alle Ansätze vor dem 20. Jahrhundert scheiterten. Mit dem…
Vortrag und Diskussion
Referent: Ministerialsrat a. D. Ernst Sylvius von Heydebrand
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - DIE VERANSTALTUNG IST WEGEN CORONA ABGESAGT/WIRD GGF. VERSCHOBEN - Termin folgt!

Vortrag und Diskussion
Referent: Fritz Pleitgen , ehemaliger Intendant des WDR
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - DIE VERANSTALTUNG IST WEGEN CORONA ABGESAGT/WIRD GGF. VERSCHOBEN - Termin folgt!

Vortrag und Diskussion
Referent: Oberstleutnant Dirk Mülleneisen
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen
Seit der Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA stellen sich viele politische Beobachter die Frage, wie zuverlässig die Vereinigten Staaten für Ihre Partner noch sind. Frühere gemeinsame Ziele und verlässliche transatlantische Beziehungen sind nicht mehr selbstverständlich. Die Bereitschaft der USA, internationale und multilaterale Strukturen und Institutionen zu unterstützen, scheint nicht mehr vorhanden. Die USA und Europa driften…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Johannes Varwick , Präsident der Gesellschaft für Sicherheitspolitik und seit 2013 Lehrstuhlinhaber für Internationale Beziehungen und europäische Politik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Jubiläumsveranstaltung - 180-jähriges Bestehen des Offiziervereins Wuppertal

Vortrag und Diskussion
Referent: Generalmajor a. D. Christian E. O. Millotat
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen
Der Vortrag beleuchtet zu Beginn einige Besonderheiten, die zum Verständnis des Folgenden notwendig sind, wie: – die Friedensbemühungen vor und während des Krieges – der Hunger als Begleiterscheinung des Krieges – die Propaganda im Krieg – das Schicksalsjahr 1918 mit dem Waffenstillstand sowie – die Meuterei und Revolution in Deutschland (Dolchstoßlegende) Im Folgenden geht der Vortrag dann auf die Zeit vom Waffenstillstand am 11. 11. 1918…
Vortrag und Diskussion
Referent: Generalmajor a.D. Rainer J. Jung
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen
Die vornehmste Aufgabe eines jeden Staates ist es, die Sicherheit seiner Bürger nach innen und außen zu sichern. Wenn die staatlichen Strukturen, insbesondere Polizei und Justizbehörden nicht mehr Recht und Ordnung durchsetzen können, dann hat dies entscheidende Auswirkungen auf die Gesellschaft. Andere Akteure fühlen sich eingeladen, die entstandenen Lücken zu füllen. Die Türen für Radikalismus und Terrorismus stehen dann offen. Die Ereignisse…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Kai Hirschmann , Politikwissenschaftler am Zentrum Innere Führung der Bundeswehr in Koblenz
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen
Exkursion
Referent: Stabshauptmann a.D. Peter Baus , Historiker
„In Flanders Fields the poppies blow between the crosses, row on row…..“ Dies sind die ersten zwei Zeilen aus einem Gedicht von John Alexander McCrae, der als britischer Sanitätsoffizier in Flandern diente. Von Oktober 1914 bis April 1918 war Flandern Schauplatz eines grauenhaften Stellungskrieges. In 4 großen Schlachten (1914, 1915, 1917 und 1918) versuchten Deutsche und Alliierte hier einen, den Krieg entscheidenden, Sieg zu erringen. Der…
Vortrag und Diskussion
Referent: Stabshauptmann a.D. Peter Baus , Historiker
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen
Die vornehmste Aufgabe eines jeden Staates ist es, die Sicherheit seiner Bürger nach innen und außen zu sichern. Wenn die staatlichen Strukturen, insbesondere Polizei und Justizbehörden nicht mehr Recht und Ordnung durchsetzen können, dann hat dies entscheidende Auswirkungen auf die Gesellschaft. Andere Akteure fühlen sich eingeladen, die entstandenen Lücken zu füllen. Die Türen für Radikalismus und Terrorismus stehen dann offen. Die Ereignisse…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Kai Hirschmann , Politikwissenschaftler am Zentrum Innere Führung der Bundeswehr in Koblenz
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen

Eine Episode der Zusammenarbeit ungleicher Armeen bei unterschiedlichen Zielsetzungen in unterschiedlichen Systemen

Vom 10.04. bis 19.05. 1922 waren 28 Nationen zu einer Konferenz über internationale Wirtschafts- – und Reparationsfragen nach Genua geladen worden. Der Strudel des internationalen Wirtschaftschaos sollte gestoppt werden. Die Konferenz ging ohne Ergebnis zu Ende. Was blieb, war der Vertrag von Rapallo zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion. Es war ein ungeplantes Produkt der Politik beider Staaten – die nur am „Katzentisch“ neben dem…
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst a.D. Holger Henning Aulike
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen
Im Januar 1946 richtete die historische Abteilung der US-Armee eine deutsche Sektion ein, um das operative Wissen und die Erfahrungen kriegsgefangener deutscher Offiziere für die eigene Kriegsgeschichtsschreibung nutzbar zu machen. Der ehemalige Generalstabschef des Heeres, Generaloberst a. D. Franz Halder, wurde mit leitenden Aufgaben betraut. Nach Beginn des Koreakrieges wurde der thematische Fokus von der Westfront zunehmend auf die…
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst a.D. D. Henning Föls
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen