Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Nachschau

Krieg in der Ukraine und in Gaza, bedrohte Seewege, illegale Migration, hybride Kriegsführung, Cyberangriffe – was kann die EU in Abstimmung mit der NATO für unsere Sicherheit leisten – was kann sie nicht? Der russische Angriff auf die Ukraine war auch für die GSVP der EU eine Zeitenwende – aber reichen die getroffenen Entscheidungen und Maßnahmen aus? Sollte ein künftiger US-Präsident Trump seine Wahlkampf-Drohung eines Ausstieges der USA aus…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Fritz Urbach , BrigGen a.D.
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

Wir laden Sie und Ihre Angehörigen, Freunde und Bekannten zum Vortragsabend am Montag, 13.05.2024, um 19:30 Uhr ganz herzlich ein. Die Veranstaltung findet im Hotel zum Weinberg, Hauptstraße 62, in Bad Neuenahr statt und wir werden diese auch wieder als ZOOM-Webinar übertragen. Die Vorträge der GSP sind immer öffentlich und für die Zuhörer kostenfrei. Hierzu ist keine…

Konsequenzen für die Katastrophenvorsorge des Landkreises Ahrweiler

Die Flutkatastrophe in 2021, der Klimawandel und die grundlegend geänderte sicherheitspolitische Lage in Europa nach dem russischen Überfall auf die Ukraine haben ein Umdenken in der Vorsorge für den Katastrophenschutz und der Zivilen Verteidigung zwingend notwendig gemacht. Im Rahmen dieser Vortragsreihe beschäftigen wir uns mit den notwendigen Veränderungen und der Weiterentwicklung der Vorsorge auf der Ebene des Bundes, des Landes und des…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Cornelia Weigand , Landrätin, Kreis Ahrweiler
Ort: alvitha - Peter-Jansen-Straße 16 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Flutkatastrophe und Zeitenwende – Konsequenzen für die Katastrophenvorsorge des Landkreises Ahrweiler

Text:  Klaus Kretzschmar, Foto: Elmar Gafinen    

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Seit dem Jahr 2023 beschäftigt sich die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) in aufeinander folgenden Veranstaltungen mit der Katastrophenvorsorge. Um dieses wichtige Thema in seiner Komplexität zu…

Russlands Angriff hat essenzielle Fragen für unser Zusammenleben, nicht nur auf unserem Kontinent, mit hoher Dringlichkeit aufgeworfen. Die Diskussion um diesen Krieg beschäftigt Politik und Öffentlichkeit seit nunmehr zwei Jahren. Die bestehende europäische Sicherheitsarchitektur hat dieser Angriff umgeworfen, einen Krieg auf europäischem Boden hatten wir nicht für möglich gehalten.
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Reiner Schwalb , BrigGen a.D.
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Der fortwährende russische Krieg gegen die Ukraine – die Folgen für uns und Europa?

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am Donnerstag, 21. März 2024, um 19.30 Uhr hatte die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) zu ihrer dritten Veranstaltung im Jahr 2024 in das „Hotel zum Weinberg“ eingeladen. Der Abend konnte in Präsenz oder als ZOOM-Webinar verfolgt werden.

Referent  war BrigGen a.D.…

Israel zwischen Selbstverteidigung und Völkermordvorwürfen

Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Dr. Meik Nowak , GSI Bonn
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Bad Neuenahr-Ahrweiler. Dieses Thema hatte die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) bereits im vergangenen Jahr gewählt. Zu dem Zeitpunkt war die Zuspitzung der Lage im nahen Osten in den jetzigen Dimensionen noch nicht absehbar. Die Veranstaltung fand am Montag, 19. Februar 2024, um 19.30 Uhr in Präsenz im „Hotel zum Weinberg“ in Bad Neuenahr statt, war aber auch als…

Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Dr. Joachim Weber
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die erste Veranstaltung der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) im neuen Jahr befasste sich mit dieser nicht ganz so bekannten Thematik. Dazu konnten Interessierte an der Präsenzveranstaltung im Hotel „Zum Weinberg“ aber auch per Zoom am Computer teilnehmen. Das große Interesse an diesem Thema zeigte die Teilnahme von mehr als 100 Zuhörern an beiden…

„Deutschland wird in Europa bald über die größte konventionelle Armee im Rahmen der NATO verfügen“, so der Bundeskanzler. Der Verteidigungsminister will die Bundeswehr zur stärksten und am besten ausgestatteten Armee in der EU machen.
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Eberhard Zorn , Gen a.D.
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Pressebeitrag der Sektion zum Vortrag "Die Bundeswehr auf dem Weg zu neuer Stärke"

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die für das Jahr 2023 letzte Veranstaltung der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) fand am 14.11.2023, 19.30 Uhr im Hotel „Zum Weinberg“ in Präsenz und als Zoom-Webinar zum o.g. Thema statt . Als Referent konnte Herr General a. D. Eberhard Zorn gewonnen werden. Er war…

Konsequenzen für die Katastrophenvorsorge des Landes RLP

Die Flutkatastrophe in 2021, der Klimawandel und die grundlegend geänderte sicherheitspolitische Lage in Europa nach dem russischen Überfall auf die Ukraine haben ein Umdenken in der Vorsorge für den Katastrophenschutz und der Zivilen Verteidigung zwingend notwendig gemacht. Im Rahmen dieser Vortragsreihe beschäftigen wir uns mit den notwendigen Veränderungen und der Weiterentwicklung der Vorsorge auf der Ebene des Bundes, des Landes und des…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Nicole Steingaß , Staatssekretärin im Ministerium des Inneren (RLP)
Ort: Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung (BABZ) - Ramersbacher Straße 95 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Flutkatastrophe im Juli 2021 im Ahrtal, der Krieg in der Ukraine und die Angriffe auf Israel  haben ein grundlegendes Umdenken für den Katastrophenschutz und die Zivile Verteidigung notwendig gemacht. Die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) hat sich in einer Vortragsreihe deshalb diesen Themen gewidmet. Begonnen wurde im Mai mit der Problematik auf…

Taiwan war nie Teil der Volksrepublik China, dennoch ist Xi Jinping fest entschlossen, die Insel mit dem Festland „wiederzuvereinigen“. Wirklich friedlich kann das aber kaum ablaufen. Meinungsumfragen aus Taiwan zeigen, dass nur eine verschwindend kleine Minderheit will, dass ihr Land ein Teil Chinas wird. Dennoch werden die Chinesen alles versuchen, um ihr Ziel mit nicht-militärischen Mitteln zu erreichen. Gleichwohl bleibt der Krieg eine…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Carlo Schnell , Oberst a.D.
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Pressebeitrag der Sektion zum Vortrag "Taiwan – Ist der Krieg unausweichlich?"

Text: Klaus Kretzschmar

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) führte am 20. September 2023, 19.30 Uhr im Hotel „Am Weinberg“ in Bad Neuenahr eine Veranstaltung zum o.g. Thema in Präsenz und als Zoom-Webinar durch. Referent war Oberst a.D. Carlo Schnell. Er war in seiner…

Die Sicherheit Europas und die Wahlen 2024 in den USA

Vortrag und Diskussion
Ort: Weingut Sonnenberg - Heerstraße 98 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Bericht über die Veranstaltung: Joe Biden – Der letzte Transatlantiker?  Die Sicherheit Europas und die Wahlen 2024 in den USA

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der 26. Atlantische Sommer, der gemeinsam von der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) mit der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz e.V. und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.  alljährlich durchgeführt wird, hatte…

Fort Eben-Emael und die Schlacht im Hürtgenwald

Exkursion


Deutschland und Europa im Wandel der Zeit - Fort Eben-Emael und die Schlacht im Hürtgenwald

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Bildungsfahrt 2023 der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) führte in den Raum Aachen. Sie wurde in bewährter Weise gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) geplant und durchgeführt.

Dazu trafen sich 21 Teilnehmer mit dem Tagungsleiter, OTL a.D.…

Deutsche Sicherheitspolitik, Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung

Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Dr. rer. pol. Dr. jur. Freudenberg , Dozent für Sicherheitspolitik, Krisenmanagement und Strategische Führungsausbildung an der BABZ


Flutkatastrophe und Zeitenwende – Deutsche Sicherheitspolitik, Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung

Die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) will sich diesem äußerst aktuellen Thema mit insgesamt drei Veranstaltungen widmen. Es ist geplant, dieser Frage auf verschiedenen Ebenen nachzugehen; auf der Ebene des Bundes, der Ebene des Landes und der lokalen Ebene.

Eingeleit…

Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Dr. Bernd Basting
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Indien im 21. Jahrhundert – zwischen Supermacht und Entwicklungsland

Text: Klaus Kretzschmar

Nachdem sich die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) in den vorherigen Veranstaltungen mit dem Ukrainekrieg und der Zeitenwende befasst hatte, stand diesmal das fernöstliche Indien im Mittelpunkt. Der Vortrag fand am 24.April 2023, 19.30 Uhr im Hotel am Weinberg in Bad Neuenahr…

Podiumsdiskussion
Ort: Rathaus Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rathaussaal - Hauptstraße 116 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Deutsche Verteidigungspolitik in der Zeitenwende
Unter diesem Thema führte die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) am 16. März 2023, 19.00 Uhr mit hochkarätigen Experten eine Podiumsdiskussion im bis zum letzten Platz besetzten Rathaussaal der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler durch.

Auf dem Podium hatten Platz genommen General a.D. Jörg Vollmer, von 2015 bis 2020 Inspekteur des…

Was waren die Gründe, welche Perspektiven gibt es?

Mit dem russischen Angriff auf die Ukraine erfuhren Europa und Deutschland eine von Bundeskanzler Olaf Scholz benannte Zeitenwende, einen epochalen Umbruch in der Sicherheitsarchitektur Europas.Täglich werden wir in den Medien mit dem Grauen des Krieges konfrontiert. Der Osteuropa-Experte, Prof. Karl Schlögel sprach bezüglich der westlichen Reaktion von einer „Kapitulation vor den Ungeheuerlichkeiten“.
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Reiner Schwalb , BrigGen a.D.
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Russlands Krieg gegen die Ukraine – Gründe und Perspektiven

18.Februar 2023 Von Peter E. Uhde

In der Nacht des 24. Februar 2022 greifen Truppen der Russischen Föderation (Russland) die Ukraine an. In den Tagen und Wochen vor dem Angriff hatte es massive Bereitstellungen von Truppen an der nördlichen und östlichen Grenze zur Ukraine gegeben.  Aussagen des Präsidenten Wladimir Putin, das seien nur Manöver, waren…

Ein Aufatmen ging durch Europa, als der französische Präsident Emmanuel Macron im zweiten Wahlgang der Präsidentschaftswahlen am 24. April 2022 mit über 58 Prozent der Stimmen gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen siegte. Allerdings konnten seine Partei und ihre Bündnispartner keine stabile und verlässliche Mehrheit in den Wahlen zur Nationalversammlung erringen.
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Prof. Dr. Schild , Politikwissenschaftler an der Universität Trier und hat dort die Professur für Vergleichende Regierungslehre mit Schwerpunkt auf der Politik der Europäischen Union und der V. Französischen Republik
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Ist der König nackt? – Präsident Macrons zweite Amtszeit

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die zweite Veranstaltung der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) im Jahr 2023 widmete sich diesem Thema. Sie fand am 17. Januar 19.30 Uhr im Hotel am Weinberg als Präsenzveranstaltung statt, konnte aber auch am heimischen Bildschirm verfolgt werden. Referent war Herr Prof. Dr. Joachim Schild von…

abgesagt

Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Dr. David Sirakov , Direktor Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz e.V.
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Abgesagt wegen kurzfristiger Erkrankung des Referenten.

Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Dr. Baruk Copur
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Bad Neuenahr-Ahrweiler. Diesem Thema hatte sich die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) am 19. Oktober 2022 gewidmet. Der Vortag fand um 19.30 Uhr im Hotel am Weinberg als Präsenzveranstaltung statt, konnte aber auch als ZOOM-Webinar von zu Hause aus verfolgt werden. Referent des Abends war Prof. Dr. Burak Copur von der Internationalen Hochschule in Essen. Er ist dort als…

Weg zu einem angemessenen Beitrag zur gesamtstaatlichen Resilienz

Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Oberst i.G. Kai Heß , BMVg
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


„Cybersicherheit“ – Ein Thema das uns alle betrifft

Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP), Sektion Bad Neuenahr, hatte zu diesem Thema am 22. September ins Hotel am Weinberg und per ZOOM im Internet eingeladen.

Der Vortragende, Oberst im Generalstab Kai Heß, ein ausgewiesener Fachmann zu diesem Thema, ist derzeit im Bundesministerium der Verteidigung in Berlin in der Abteilung Cyber-/Informationstechnik…

Autoritarismus und die Zukunft der NATO

Webinar


25. Atlantischer Sommer

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der 25. Atlantische Sommer, eine gemeinsame Veranstaltung der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) mit der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz, der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und gefördert durch die Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika fand am 03. September 2022 von 10.00 bis 16.30 Uhr als Online-Webinar…

14. und 15. Juni 2022

Ganz herzlich laden wir zur diesjährigen Bildungsreise ein. Die zweitägige Reise wird am 14. und 15.06.2022 durchgeführt und findet wieder in Kooperation mit und unter Leitung der Konrad-Adenauer-Stiftung statt. Diese Bildungsreise führt uns nach Rastatt und zum Hambacher Schloss und holt damit unsere letztjährig ausgefallene Reise nach.
Studienfahrt
Ort: Rastatt - Hambacher Schloss -


Die deutsche Einheits- und Freiheitsbewegung - Auf den Spuren von Schwarz-Rot-Gold

Bad Neuenahr-Ahrweiler. In Verbindung mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) führte die Sektion Bad Neuenahr- Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) eine zweitägige Bildungsreise nach Neustadt an der Weinstraße und nach Rastatt durch. Nach zweimaliger CORONA- bedingter Verschiebung der Fahrt, konnte die Reisegruppe…

Ursachen und Folgerungen

Seit einigen Wochen sprechen alle von der sogenannten Zeitenwende. Das ist berechtigt, kommt aber auch reichlich spät. Denn im Kern geht es um eine Abkehr von bislang bequemen Illusionen, die Deutschland und Europa mit Blick auf die innere wie äußere Sicherheit schon lange begleiten. Aber etwa mit dem verzweifelten Kampf gegen die Pandemie, nach der furchtbaren Flutkatastrophe im Ahrtal, nach dem bitteren Scheitern der internationalen…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Generalleutnant a.D. Kersten Lahl
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Zeitenwende für die deutsche Sicherheitspolitik – Ursachen und Folgerungen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Dieses Thema behandelte die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) im Monat Mai 2022 und führte damit die Auseinandersetzung mit dem Krieg zwischen Russland und der Ukraine sowie deren Auswirkungen auf Deutschland, Europa und die NATO fort. Der Vortrag fand am 18. Mai 2022 im…

Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Prof. Dr. Thomas Jäger
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Die Lage des Westens nach dem russischen Überfall auf die Ukraine – eine Bestandsaufnahme und mögliche Entwicklung.

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Mit diesem Thema setzte die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) ihre Auseinandersetzung mit dem Krieg zwischen Russland und der Ukraine am 27. April 2022 im Hotel am Weinberg  fort. Als Referent konnte Herr Prof. Dr. Thomas Jäger von der…

Mitgliederversammlung


Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen am 04.04.2022 bei der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Text: Jügen Schick

Eigentlich wäre eine Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen im Oktober 2020 fällig gewesen. Diese musste aber Corona bedingt ausfallen und im letzten Jahr machte die Flut im Ahrtal einen Strich durch die Rechnung.
Nun hat es in diesem Jahr mit einer…

Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Reiner Schwalb , BrigGen a.D.
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Ist Russland ein Rätsel, verpackt in einem Geheimnis, umgeben von einem Mysterium?

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Dieses Thema hatte sich die Leitung der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP)  im Rahmen ihrer Jahresplanung für den Monat März 2022 gestellt. Damals ahnte niemand, dass mit dem Krieg zwischen Russland und der Ukraine diese Problematik eine derartige Aktualität erlangen…

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.