Sektion Kaiserslautern

Sektion Kaiserslautern

Freitag, 19.07.2019 - 07:30

30 Jahre Mauerfall – Auf den Spuren deutsch-deutscher-Geschichte

Exkursion

Unsere Sektion führt von
 Freitag, den 19. Juli 2019 bis Sonntag, den 21. Juli 2019
eine Exkursion zum Thema „30 Jahre Mauerfall – Auf den Spuren deutsch-deutscher-Geschichte“ durch.
 
Vorläufiges Programm

Freitag, 19. Juli
07:30 Uhr – Abfahrt am Hauptbahnhof in Kaiserslautern
09:30 Uhr – Rast mit kleinem Frühstück
12:30 Uhr – Ankunft in Fulda

Freizeit bis 14:00 Uhr
14:00 Uhr – Teilgruppe 25 Personen: historische Stadtführung „Fulda im Zeichen deutsch-deutscher Geschichte“   
                  Teilgruppe 25 Personen: Stadtführung „geistliches Fulda“
16:00 Uhr – Freizeit bis 17:30 Uhr
17:30 Uhr – Fahrt zur Unterkunft Jagdhof Klein Heilig Kreuz, 36137 Kleinlüder
19:30 Uhr – gemeinsames Abendesen und gemütlicher Ausklang
 
Samstag, 20. Juli
 bis      08:00 Uhr – Frühstück 
08:30 Uhr – Fahrt zu Point Alfa mit Führung und Zeitzeugengespräch, Besuch des Hauses auf der Grenze, Gelegenheit für einen kleinen Imbiss im US Camp
13:30 Uhr – Weiterfahrt zur Erkundung des ehemaligen Grenzbereiches (Katzenstein, Schwarzes Moor)           
18:30 Uhr – Rückfahrt zur Unterkunft, anschließend gemeinsames Abendessen und Zeitzeugengespräch mit Herrn Friedrich, der unserer Fahrt als Zeitzeuge begleitet
 
Sonntag, 21. Juli
08:00 Uhr – Frühstück und Abreiseformalitäten 
09:00 Uhr – Abfahrt über die Wasserkuppe zum Kloster Kreuzberg mit  Einkehrmöglichkeit, danach Rückfahrt nach Kaiserslautern (Rückkehr gegen 19:30 Uhr)

Wir bitten Sie, bei Interesse an einer Teilnahme, den beigefügten Abschnitt ausschließlich auf dem Postweg bis spätestens 28. Februar 2019 an uns zurückzuleiten, da wir das Hotel verbindlich buchen müssen. Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung einen mit 70 Cent frankierten, an sich selbst adressierten Rückumschlag bei. Selbstverständlich können auch Kinder teilnehmen. Ob Ihre Anmeldung berücksichtigt werden kann, werden wir Ihnen dann wiederum postalisch bestätigen. Dieses Vorgehen ist notwendig, weil die Teilnehmerzahl auf 50 Personen begrenzt ist.  
 
Die Vergabe der Plätze erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung. Nach verbindlicher Zusage ist der Unkostenbeitrag von 40 Euro pro Person auf das Konto unserer Sektion zu entrichten.  
 
Das Programm wird noch im Detail erstellt und kann kurzfristigen Änderungen unterliegen. Ihre Anmeldung ist im Hinblick auf die Zimmerreservierung verbindlich. Eine kostenlose Zimmerstornierung ist nur bis maximal eine Woche vor Anreise möglich, danach werden 100 % der Übernachtungskosten als Stornierungskosten berechnet. Sicherheitshalber empfiehlt sich daher eine Reiserücktrittsversicherung.
 
Der Unkostenbeitrag beträgt 40 Euro pro Person und beinhaltet ein kleines Frühstück auf der Hinfahrt und sämtliche Eintritts-, Fahrt- und Führungskosten. Weitere Verpflegungskosten und die Übernachtungskosten sind von den Teilnehmern jeweils selbst zu tragen und vor Ort zu entrichten.
 
Mit freundlichen Grüßen Heinz Klages
Dipl.-Ing. (FH) Heinz Klages, Sektionsleiter

Ort: Fulda - Point Alpha - Katzenstein, Schwarzes Moor - Wasserkuppe - Kloster Kreuzberg -
Organisator: Dipl. Ing. Heinz Klages kaiserslautern@gsp-sipo.de
06333 / 656 17