Sektion Kassel

Sektion Kassel

Donnerstag, 17.09.2020 - 19:30

Die RAF ist tot. Es lebe die Antifa?

„50 Jahre RAF" und die Fortsetzung linksradikaler Gewalt bis heute.

Die Autorin Bettina Röhl berichtet über „50 Jahre RAF“, den Einfluss ihrer Mutter, Ulrike Meinhof, auf die Szene und die Fortsetzung linksradikaler Gewalt bis heute.
Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz

Der jüngste Verfassungsschutzbericht gibt an: „Die Zahl linksextremistisch motivierter Straftaten hat im Jahr 2019 erheblich zugenommen. […] Gut organisierte Kleingruppen begehen unter dem Kampfbegriff des „Antifaschismus“ direkte Angriffe mit schwersten Verletzungen auf politische oder vermeintlich politische Gegner, [...] Polizeikräfte, Politikerinnen und Politiker oder Angehörige von Wirtschaftsunternehmen. [...] In der direkten Auseinandersetzung mit dem politischen Gegner, aber auch mit der Polizei, war bei autonomen Gewalttätern nur eine geringe Hemmschwelle festzustellen. Schwere Gesundheitsschädigungen und in Einzelfällen auch der mögliche Tod von Menschen wurden billigend in Kauf genommen. [...]“ (BfV, VerfSBer., Juli 2020)
Doch wo hat diese Entwicklung ihren Ursprung? Die Autorin Bettina Röhl berichtet über „50 Jahre RAF“, den Einfluss ihrer Mutter, Ulrike Meinhof, auf die Szene und die Fortsetzung linksradikaler Gewalt bis heute.

Die Referentin wird vor Ort in Eppo`s Gastro vortragen.

A N M E L D U N G / D A T E N

Präsenzveranstaltung:
Leider ist die Teilnehmerzahl vor Ort derzeit noch immer auf 50 Personen beschränkt. Für eine Präsenzteilnahme melden Sie sich bitte ausschließlich unter anmeldung-ks©gsp-sipo.de oder in Ausnahmefällen unter 01725775331 an.

Virtuelle/Telefonische Teilnahme:
Download der Zoom-App unter https://zoom.us/download. Alternativ ist auch ein Zugang über den Webbrowser ohne App möglich oder ein Audio-Zugang nur mit dem Telefon.

Registrierung/Zugangsdaten:
Die Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail nach der Registrierung. Mit der Registrierung stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie der GSP e.V. zu. Bitte überprüfen Sie Ihren SPAM-Ordner nach der Registrierung. Die E-Mail mit den Zugangsdaten könnte von Ihrem E-Mail-Programm dorthin verschoben worden sein!

Direkter Link zur Registrierung: https://zoom.us/webinar/register/2815979617863/WN_nBgFVGjnR16eNEu7VI3iCQ

 

 

Referent: Bettina Röhl , Journalistin und Publizistin
Ort: Eppos Gastro UG - Damaschkestraße 35 , 34121 Kassel
Organisator: Veranstaltungsmanagement GSP-Sektion Kassel , OrgStab anmeldung.ks@gsp-sipo.de
Altenbaunaer Straße 13, 34134 Kassel  01725775331