Sektion Kassel

Sektion Kassel

Mittwoch, 19.10.2022 - 06:45

Das Vereinte Nationen Ausbildungszentrum Bundeswehr in Hammelburg im Lichte des Ukraine-Krieges

Sicherheitspolitische Exkursion mit Truppenbesuch beim VNAusbZBw mit anschließender Weinprobe in HAMMELBURG

Erhalten Sie mit uns einen exklusiven Einblick in den Ausbildungs- und Dienstbetrieb des VNAusbZBw, einer Einrichtung für die streikräftegemeinsame und ressortübergreifende einsatzvorbereitende Ausbildung. In vielfältigen Lehrgängen werden Soldaten, Polizisten und Zivilisten (z.B. Journalisten) auf ihre jeweiligen Einsätze vorbereitet. Aufgrund der derzeitigen Lage in Osteuropa kommt der Aufgabe dieser Dienststelle eine besondere Bedeutung zu.
Truppenbesuch

Sehr geehrte Damen und Herren,
verehrte Mitglieder und Gäste,

im Namen der Sektionen Kassel und Wolfhagen-Hofgeismar laden wir Sie nach längerer Pause wieder zu einer sicherheitspolitischen Exkursion ein:

Sicherheitspolitische Exkursion mit Truppenbesuch beim Vereinte Nationen Ausbildungszentrum Bundeswehr in HAMMELBURG und anschließender Weinprobe
am Mittwoch, den 19. Oktober 2022, von 06:45 bis 22:00 Uhr, ab KASSEL-Auestadion

 Der Kommandeur des Vereinte Nationen Ausbildungszentrums Bundeswehr (VNAusbZBw), Oberst i.G. Werner Klaffus, hat Ende 2019 und Anfang 2020 der Sektion Kassel in zwei Vorträgen seine Dienststelle vorgestellt und uns zu einem Besuch derselben eingeladen. Dieser konnte bisher aufgrund der allgemeinen Lage noch nicht durchgeführt werden. Nun ist es aber endlich soweit: Wir werden das VNAusbZBw in HAMMELBURG besuchen. Diese Dienststelle ist eine auf praktisches Handlungstraining spezialisierte, multinationale und ressortübergreifende Ausbildungseinrichtung für einsatzvorbereitende Ausbildung. Soldaten der Bundeswehr, Soldaten befreundeter und verbündeter Streitkräfte, ziviles Personal der Bundeswehr, Polizisten, Journalisten sowie Zivilisten von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen (GO/NGO) werden für jedes Einsatzgebiet trainiert. Wir werden vor Ort einen exklusiven Einblick in den Ausbildungs- und Dienstbetrieb erhalten (weshalb diese Tagesfahrt auch nicht an einem Wochenende stattfinden kann), der durch die Lage in der Ukraine vor neue Herausforderungen gestellt wird.

Die Tagesfahrt werden wir dann im Anschluss auf dem Weingut Schaupp beschließen, einem Familienbetrieb eines ehemaligen Ausbilders an der Infanterierschule.

Anmeldung zur Exkursion:
Die Anmeldung erfolgt über unseren Stellv. Sektionsleiter Harald Thiele unter 0561 812187 oder thieleh@mail.de. Für den Zugang zur militärischen Anlage benötigen wir bei der Anmeldung folgende Angaben von Ihnen: Name, Vorname, Personalausweisnummer

Anmeldeschluss:
Anmeldeschluss ist der 12. Oktober 2022.

Teilnehmerhöchstzahl:
Aufgrund der Zugangsbeschränkung durch die Bundeswehr beträgt die maximale Teilnehmerzahl 28 Personen. Eine Warteliste wird geführt, Nachrücker werden bei Ausfall eines Teilnehmers informiert. Die Platzvergabe erfolgt nach chronologischem Eingang der Anmeldung.

Anreise/Treffpunkt/Abfahrtsort:
Die Reise von KS nach HAMMELBURG organisiert die GSP-Sektion Kassel mit KOM (Kraftomnibus) oder 9-Sitzern. Treffpunkt und Abfahrtsort ist der Park-and-Ride-Parkplatz am Auestadion in KASSEL. Der Treffpunkt/Abfahrtsort ist mit dem Kfz oder dem ÖPNV (Haltestelle "Auestadion") gut erreichbar. Kostenfreie Parkmöglichkeiten vor Ort vorhanden.

Eigene Anreise oder Aufnahme unterwegs sind nach vorheriger Absprache grundsätzlich möglich.

Kosten:
Ein Unkostenbeitrag von EUR 10,- ist von jedem Teilnehmer in bar (und bitte passend) vor Abfahrt in KASSEL zu entrichten.

Weinprobe:
Bei der Weinprobe und Vesper am Abend werden auch alternative Getränke ohne Alkohol angeboten.

Hinweise zum Datenschutz:
Alle von der GSP erhobenen Daten dienen ausschließlich der Organisation und Durchführung satzungsgemäßer Veranstaltungen. Sie werden vertraulich behandelt. Richtschnur für die Speicherung und Verarbeitung von Daten ist die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Datenschutzerklärung der GSP zu, die Sie finden unter https://www.gsp-sipo.de/service/datenschutzerklaerung.

Mit den besten Grüßen aus Kassel

Ihr
Valentino Lipardi
Oberleutnant d.R. und Sektionsleiter

Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.
Sektion Kassel
Altenbaunaer Straße 13
34134 Kassel
Mobil: 01725775331
E-Mail: valentino.lipardi@gsp-sipo.de
Web: www.gsp-sipo.de/kassel
Facebook: www.facebook.com/GSP.KS
Instagram: https://www.instagram.com/gspkassel/
Twitter: https://twitter.com/GspKassel

Ort: Infanterischule HAMMELBURG - Rommelstraße 31 , 97762 Hammelburg
Preis
10 €
Organisator: Herr Harald Thiele , Stellv. Sektionsleiter thieleh@mail.de
0561 812187‬

Programm

06:45 Uhr: Treffen in KASSEL/P+R Auestadion      

07:00 Uhr: Abfahrt KOM/Kfz-Marsch nach HAB

10:00 Uhr: Begrüßung in der InfS HAMMELBURG Führung durch die Dienststelle und Mittagsverpflegung in der TrKüche

17:30 Uhr: Weinprobe mit Vesper (Weingut Schaupp)

20:00 Uhr: Abfahrt KOM/Kfz-Marsch nach KS

22:00 Uhr: Ankunft in KS/Veranstaltungsende (geplant)