Sektion Koblenz

Sektion Koblenz

Dienstag, 20.10.2020 - 19:30

Welt(UN)Ordnung. Zwischen Weltstaat und Anarchie. Ordnungsvorstellungen in den internationalen Beziehungen

Dass die internationalen Beziehungen in einer Phase des tiefen Umbruchs stehen, ist eine allgemeine Wahrnehmung. Die im „Westen“ gewohnten Vorstellungen einer internationalen Friedensordnung mit ihrem Gefüge zwischenstaatlicher Kooperationen und internationaler Organisationen sind zumindest fraglich geworden. Die neue Mächterivalität äußert sich aber nicht nur in machtpolitischer Hinsicht. Wer wird künftig Regeln und Standards setzen, wie wird die Balance zwischen Kooperation und Konflikt gestaltet? Damit ist auch die Frage gestellt nach Konzepten und Ordnungsvorstel-lungen, die so überzeugend wirken, dass sie Gefolgschaft finden. Es geht dabei um mehr als nur die Unterscheidung von „hard“ und „soft“ power. Ordnungsvorstellungen greifen auf einer analytischen Ebene wissenschaftlicher Beschreibungen, sie dienen den Akteuren aber auch zur Selbstverständigung – und sie haben eine normative Seite. Der Vortrag positioniert diese verschiedenen Ebenen von Ordnungskonzeptionen im Rahmen einer Ethik internationaler Beziehungen und fragt nach den Leit-linien verantwortlicher politischer Gestaltung deutscher Außen- und Sicherheitspolitik.
Vortrag und Diskussion
Referent: Militärdekan Dr. Roger Mielke M.A. , Evangelischer Militärgeistlicher im Pfarramt Koblenz III, Dozent am Zentrum Innere Führung und Lehrbeauftragter an der Universität Koblenz

Herr Dr. Mielke wurde 1964 in Remscheid geboren, hat nach seiner Schulzeit ev. Theologie und Sozialwissenschaften in Wuppertal, Tübingen, Erlangen und Hagen studiert. Er wurde mit einer Studie zur Ethik des Politischen in Greifswald zum Dr. theol. promoviert. Nach Tätigkeiten als Gemeindepfarrer war Herr Dr. Mielke Oberkirchenrat bei der EKD, zuständig für Fragen der politischen Ethik. Er war im Jahr 2016 Teilnehmer am Kernseminar der Bundesakademie für Sicherheitspolitik.

Seit 2019 ist Herr Dr. Mielke Evangelischer Militärgeistlicher im Pfarramt Koblenz III, Dozent am Zentrum Innere Führung und Lehrbeauftragter an der Universität Koblenz. Wissenschaftlich arbeitet er vor allem zu Fragen der politischen Ethik, der Friedensethik und der Militärethik.

Organisator: Herr Fregattenkapitän Peter Buchner , Sektionsleiter sektion-koblenz@gsp-sipo.de


Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Mitglieder, Freunde und Förderer der GSP,

wir wollen die Lockerungen weiter nutzen, die um uns herum vorgenommen werden und wieder einen Vortrag anbieten.

Die Veranstaltung findet wieder in der Falckenstein-Kaserne, Von-Kuhl-Str. 50, 56070 Koblenz im Casino (Geb. 8) statt.
Dies bedingt Besonderheiten nicht nur im Hinblick auf Corona, sondern auch mit Blick auf die Zugangsmöglichkeiten zur Kaserne. Um das vereinfachte Zugangsverfahren anwenden zu können, bitte ich, mir Ihre u.g. Daten mit der Anmeldung zur Verfügung zu stellen.

Gleichzeitig mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden mit der Speicherung dieser Daten zum Zweck des Besucherkontrollverfahrens und des Nachweises in Zusammenhang mit Corona-Auflagen, insbesondere der Kontakt-Nachverfolgung. Ich weise darauf hin, dass sowohl im Gebäude als ggf. auch während des Vortrags das Tragen der Mund- und Nasenmaske verpflichtend ist. Schließlich erklären Sie sich mit der Anmeldung bereit, die Abstände von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten und Sie verzichten in diesen bewegten Zeiten sicherheitshalber auf die Begrüßung mit Handschlag.

Ihre Anmeldung ist bis zum 10.10.2020 per Mail erforderlich. Nachzügler können am vereinfachten Besucherverfahren nicht teilnehmen. Folgende Daten sind erforderlich:

Name, Vorname, PLZ, Wohnort, Str., HsNr., Personalausweis-/Reisepass-Nummer

Aufgrund der Begrenzung der Zahl der Teilnehmenden auf 50 Personen geht Ihnen eine Bestätigung zu. Ggf. bin ich auch bemüht, eine „Nachrückerliste“ zu erstellen und dank Ihrer Hinweise bei kurzfristiger Verhinderung abzuarbeiten.

Als kleines Schmankerl vor dem Vortrag besteht die Möglichkeit, sich im Casino zu stärken. Angesichts der Gastfreundschaft, die uns die OHG FSK gewährt und als „gute Gäste“ würde ich mich freuen, wenn viele von Ihnen das Angebot in nettem Ambiente nutzen würden.

Die Speisekarte finden Sie im Internet:

www.ohg-casino-falckenstein-kaserne-koblenz.org/2020_04_06-Speisen-Covid-Lage.pdf

Die Bestellung vorweg können Sie gerne an das Team des Casino FSK richten.

Die Mitnahme von Getränken in den Vortragsraum muss allerdings unterbleiben.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Buchner