Sektion Waldeck-Frankenberg

Sektion Waldeck-Frankenberg

Montag, 07.09.2020 - 19:30

Die transatlantischen Beziehungen in der Ära Trump am Vorabend der U.S. amerikanischen Präsidentschaftswahl

Bereits Donald Trumps Wahlsieg über Hillary Clinton im November 2016 hat die meisten Deutschen unangenehm überrascht. Auch der politische Stil und die Amtsführung des US-Präsidenten missfällt vielen: der Ausstieg der USA aus dem Klimaabkommen, die Spannungen in der NATO, die Zuspitzung der Konflikte um internationale Handelsverträge und Abrüstungsvereinbarungen mit China, Europa, dem Iran und Nordkorea. Im November 2020 wählen die USA den nächsten Präsidenten. Wie stehen die Chancen für Trumps Wiederwahl? Wie wahrscheinlich ist die Ablösung durch Joseph Biden, den Herausforderer aus der Demokratischen Partei? Und was sind jeweils die Folgen für Europa?
Vortrag und Diskussion

 

Liebe Mitglieder und Freunde der GSP, sehr geehrte Damen und Herren,

das Burgwaldkasino befindet sich noch in der Renovierungsphase, alle anderen Veranstaltungsräume waren gesperrt oder zu klein, um coronagerecht eine Veranstaltung durchführen zu können. Nach dem wir nun die Kulturhalle nutzen können, freuen wir uns sehr, Sie zur Veranstaltung 1 nach Coronalockerungen einladen zu können.

Es ist wie es ist. Und so lenkt der erste Vortrag nach den Lockerungen den Blick nach vorne. 

Mit Dr. Markus Kaim, der erst vor kurzem in den USA geforscht hat, konnten wir einen äußerst kompetenten Referenten gewinnen. Er wird als Wissenschaftler die aktuelle Lage in den USA darstellen und seine Prognosen zu sicherheitspolitischen Folgen des Ausgangs der Präsidentenwahl geben.

Nun zu den  COVID-19 Bedingungen, die erfüllt werden müssen:

Anmeldung: Melden Sie sich an, damit der Einlass zügig und risikoarm vonstattengehen kann. Begrenzte Personenzahl! Genaue Zahl erhalten wir in der 33. KW.
Falls noch Plätze am Abend frei sind: Nichtangemeldete müssen sich vor Ort registrieren lassen.

Das grundsätzliche Verhalten ist Ihnen aus dem Alltag bereits hinlänglich bekannt:

- Maskentragepflicht beginnt vor dem Betreten des Gebäudes,
- Registrierung vor Betreten des Saales,
- kein Begegnungsverkehr- Nach Erreichen des Platzes, der zwingend eingehalten werden muss, kann die Maske abgenommen werden,

- Beim Verlassen des Platzes, z. b. Toilettengang, Maskentragepflicht.

- nach Ende der Veranstaltung: Maskentragepflicht, ohne Begegnungsverkehr bis außerhalb des Gebäudes.

Anmeldung bitte an Stv. Sektionsleiter Manfred Weider, E-Mail: sk-waldeck-frankenberg@gsp-sipo.de, Tel.: 06451 8814, Fax: 06451 230357 mit Angabe von Vor-, Zuname, Adresse, Telefon, E-Mail

Noch eine Bitte: Die Eingangskontrolle und Registrierung der Teilnehmenden erfordert Personal. Wenn Sie helfen wollen, bitte melden.

Die Sektionsleitung